X600 Problem mit Festplatten reboot
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: X600 Problem mit Festplatten reboot  (Gelesen 876 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Benny1308

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
X600 Problem mit Festplatten reboot
« am: 30. Juni 2010, 22:35:51 »

Hallo liebe Gemeinde
ich habe das Problem das bei meinem Notebook bei
 hoch fahren immer die Meldung kommt Media Test failure. Check kable Insert bootdevice etc.
Nun habe ich mir schon einige Tips die hier für dieses Problem durchgeles und auch versucht.
1 Problem habe keine Boot cd da die windwosverion auf einer Partition liegt. Beim Recovery Versuch bricht er bei der helfte ab und sagt das alles installiert ist. Habe auch im BIOS mein hdd zum Rebooten angegeben.  Festplatte wird auch erkannt. Das Problem kam erst als ich die grösse meiner Partitionen geändert habe. Kann mir vllt jemand weiterhelfen. Danke schon mal im voraus ;-(  ;-(
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.126
X600 Problem mit Festplatten reboot
« Antwort #1 am: 30. Juni 2010, 23:03:47 »

Hast Du nur die Größen geändert oder hast Du eine Partiton formatiert?

Wenn Du auch formatiert hast, kann Windows nicht mehr starten, da auch Dateien auf andere Partitionen ausgelagert werden.

Wende Dich an den MSI Notebook Support und bestelle Dir dort eine Recovery DVD
Gespeichert