Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: EX628-T6647W7P BIOS-Update-Problem  (Gelesen 1986 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

schranzmaster

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
EX628-T6647W7P BIOS-Update-Problem
« am: 19. Dezember 2010, 18:16:23 »

Hallo Leute!
Ich bin ein stolzer Besitzer des MSI EX628-T6647W7P Notebooks. :thumb
Ich habe mich extra hier angemeldet, damit mir jeman von euch helfen kann. :-)
Nun zu meinem Problem.
Ich habe gestern mal wieder eine schöne Runde COD online gespielt. Mitten im Spiel reagiert meine Tastatuter plötzlich nicht mehr...
Es funktionierte nicht einmal mehr der Aus-Knopf! Das Mauspad ebenfalls nicht. :kratz ;(
Nur meine USB-Maus funktionierte. Ich kam aber nicht aus dem Spiel raus, da es sich nur über die ESC-Taste beenden lässt.
Also entschloss ich mich es vom Strom zu nehmen... (Akku raus, Netzteil ab.)
Als ich es dann eine Weile danach neu startete, ging alles wieder super wie gewohnt. :P
Dieses Problem mit der Tastatur hatte ich vor ca. einem Monat schon mal.
Ich habe mal ein bisschen gegoogelt und mich hier umgesehen, und bin auf folgende (warscheihnliche) Lösung gekommen:
Ein Bios-Update.
Das ist das passende Bios-Update für mein EX628-T6647W7P.
Ich habe es mir gedownloaded und entpackt.
Als ich es starten wollte, kam eine Meldung, dass es nicht 64-Bit kompatibel sei. :irre (Ich habe mir ein 64-Bit Win7 Pro draufgemacht, weil ich meine 4gb RAM voll nutzen möchte)
Daraufhin habe ich auf der MSI-Seite nach einer 64-Bit Version geschaut, konnte aber keine finden... Ich habe den MSI-Liveupdater auch schon probiert, der findet aber auch kein BIOS-Update.
Habe dann nochmal ein bisschen gegoogelt nach einer 64-Bit Version für mein MSI-Notebook, konnte aber nichts finden.
Jetzt bin ich ziemlich hilflos :wacko: , und bitte um euern Rat.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
EX628-T6647W7P BIOS-Update-Problem
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2010, 18:20:39 »

So wird das nicht funktionieren.  Das Update muss unter DOS erfolgen, nicht unter Windows.  

Bitte folge dieser oder alternativ dieser Anleitung, um einen USB-Stick unter Windows für einen sicheren DOS-Flash vorzubereiten.

Zitat
Ich habe mal ein bisschen gegoogelt und mich hier umgesehen, und bin auf folgende (warscheihnliche) Lösung gekommen:

Genau genommen, steht da überhaupt nichts zu dem von Dir beschriebenen Problem.

Zitat
Als ich es dann eine Weile danach neu startete, ging alles wieder super wie gewohnt

Dann hat es wahrscheinlich auch nichts mit dem BIOS zu tun.  Vermutlich hattest Du einfach einen Systemabsturz, der aus irgendeinem anderen Grund geschehen ist.  Solange das nicht ständig bzw. immer wieder passiert, würde ich sogar erstmal behaupten, dass wahrscheinlich alles i.O. ist.
Gespeichert

schranzmaster

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
EX628-T6647W7P BIOS-Update-Problem
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2010, 18:26:41 »

Vielen Dank für die Antwort!
Werde es aber erst morgen schaffen es auszuprobieren.
Meinst du es funktioniert via USB-Flash übers BIOS-Menü mit meiner 64-bit Version?
Ich bin mir igendwie ziemlich unsicher...
Nicht das dann garnichts mehr geht.. :(
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
EX628-T6647W7P BIOS-Update-Problem
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2010, 18:28:32 »

Der eigentliche Flashvorgang und das Booten vom USB-Stick haben rein gar nichts mehr mit Windows zu tun.  Windows wird hier überhaupt nicht mehr gestartet, sondern das Betriebssystem DOS.

Darüber hinaus bin ich der Meinung, dass Dein Systemabsturz rein gar nichts mit dem BIOS zu tun hat.

Zitat
Nicht das dann garnichts mehr geht..

Ein BIOS-Update ist immer mit einem Risiko verbunden.  Wenn Du Dir nicht sicher bist, dann lass das BIOS am Besten in Ruhe.
Gespeichert

schranzmaster

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
EX628-T6647W7P BIOS-Update-Problem
« Antwort #4 am: 19. Dezember 2010, 18:59:10 »

Ja, gut, danke.
Dann werd ich mich jetzt erst mal mit meinem MSI noch ein bisschen vergnügen... ;-) :lol:
Falls es wieder auftritt meld\' ich mich noch einmal.
Vielen Dank für die schnelle und kompetente Hilfe! :thumb
Gespeichert