790FX-GD70/ Phenom II 955 BE OC Problem
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 790FX-GD70/ Phenom II 955 BE OC Problem  (Gelesen 1593 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bingo20

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
790FX-GD70/ Phenom II 955 BE OC Problem
« am: 19. Juni 2010, 10:38:28 »

Hallo zusammen,

erstmal mein System: MSI 790FX-GD70 (1.0) / Pehnom II 955 BE / Kühler: Scythe Mugen 2 rev. B / Speicher OCZ 3P1600 / Windows Vista Home Premium 64 Bit

So, ich möchte meine CPU gerne auf 3,6 Ghz übertakten, was ja nach diversen Testberichten nicht sehr schwer sein soll. Wenn ich jedoch im BIOS den Multi auf 17 oder 18 anhebe, beleibt der Bildschirm schwarz und ein BIOS reset ist notwendig. Alle anderen Einstellungen, V-Core ect. sind auf Standart bzw. Auto eingestellt.

Wenn ich allerdings AMD Overdrive benutze (Auto OC Funktion) ist ein stabiler Betrieb mit 3,6 Ghz locker möglich (6 Stunden Stabilitätstest mit Prime). Problem hierbei ist allerdings, dass die Einstellungen beim Neustart nicht erhalten bleiben und in jedem Forum geraten wird, Overdrive nicht zu benutzen und die Einstellungen im BIOS vorzunehmen.

Soweit ich erkennen kann, macht Overdrive auch nichts anderes als den Multi anzuheben! Spannung ect. bleibt alles gleich. Nur warum funktioniert das dann im BIOS nicht? Meine Vermutung ist, dass obwohl ich nur den Multi anhebe, irgendeine andere Funktion aufgrund den Auto Einstellungen auch so weit angehoben wird, dass der PC das nicht mehr mitmacht....kann mir jemand weiterhelfen?
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.686
790FX-GD70/ Phenom II 955 BE OC Problem
« Antwort #1 am: 19. Juni 2010, 11:21:48 »

Möglicherweise brauchst Du zum Booten eine etwas höhere Spannung, zum weiteren Betrieb jedoch nicht.
Versuch es mal mit K10Stat. Hiereine Anleitung zum Undervolting mit K10Stat, genauso kannst Du es auch zum Übertakten nutzen. Das schöne dabei ist, dass Du unterschiedliche Profile definieren kannst und K10Stat automatisch gestartet werden kann.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1276939406 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

chris1062

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 30
790FX-GD70/ Phenom II 955 BE OC Problem
« Antwort #2 am: 19. Juni 2010, 15:38:32 »

Auch sollte man beachten, daß, wenn man einen Phenom mit C2 Stepping hat, im BIOS die Option \"C1E Support\" ( Advanced BIOS Features-
CPU Feature) auf \"Disabled\" setzt.
Dies ist bei den neueren BIOS Versionen jedoch die Standardeinstellung.
Grüße
Chris
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.686
790FX-GD70/ Phenom II 955 BE OC Problem
« Antwort #3 am: 19. Juni 2010, 15:50:56 »

Bei meinem 955 C2 gab es damit aber keine Probleme. Der lief bei mir bis Mai auf dem Board.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

neoson

  • Gast
790FX-GD70/ Phenom II 955 BE OC Problem
« Antwort #4 am: 21. Juni 2010, 14:39:06 »

Zitat von: \'chris1062\',\'index.php?page=Thread&postID=749367#post749367\'
Auch sollte man beachten, daß, wenn man einen Phenom mit C2 Stepping hat, im BIOS die Option \"C1E Support\" ( Advanced BIOS Features-
CPU Feature) auf \"Disabled\" setzt.
Dies ist bei den neueren BIOS Versionen jedoch die Standardeinstellung.
Grüße
Chris
Ich hatte mit der Option C1E auch nie wirklich Probleme und bei mir rennt er bei 3,6Ghz wie ne 1...
Wobei komischerweise bei 3,7 - 3,8Ghz andauernde Bluescreens und plötzliche restarts am Alltag beteiligt sind.
Warum weis ich leider nicht...

Frage:
Kennt jemand die Standart Voltages vom 790FX-GD70? Genau deswegen habe ich mich noch nicht weiter mit OC auf dem Board beschäftigt^^
Gespeichert