MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot  (Gelesen 7211 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

GuRk

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« am: 18. Juni 2010, 17:19:46 »

Hallo Leute,

ich habe nun mein neues MSI Board bekommen und es gleich mal verbaut.

Allerdings habe ich ein schwer wiegendes Problem mit dem ersten PCIe Slot. Dieser geht nur teilweise.
Ich habe eine GTX 260 und wenn ich den PC starte, dann kann ich auch schön ins Bios usw. aber sobald der Anmeldebildschirm von Windows 7 kommt, zeitg mein Monitor nur noch \"no Signal\" an. ich höre aber im Hintergrund den Windows Startsound!

Verbaue ich meine alte 8800GTS, dann stürzt das System beim Booten ganz ab!

Ich hoffe ihr könnt mir da weiter helfen!!!!
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #1 am: 18. Juni 2010, 17:25:37 »

Hallo GuRk und Willkommen,

hast Du nach dem Zusammenbau einen CMOS Clear mit gezogenem Netzstecker gemacht?
Wenn nicht, dann unbedingt nachholen.

Wie sieht das ganze aus, wenn Du einen anderen PCIe Slot testest?

Welche Komponenten hast Du verbaut?
Welches Netzteil?

Ist das eine frische Windows Installation oder hast Du die vom alten System übernommen?
Wenn vom alten System, was für einen Chipsatz hattest Du vorher?
Gespeichert

GuRk

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #2 am: 18. Juni 2010, 17:52:07 »

Hallo,

Hatte ich vergessen zu erwähnen. Im zweiten Slot funktionieren die Karten ohne Probleme, allerdings nur PCIe 8x...
Ein CMOS Restet habe ich natürlich gleich gemacht ;)
Habe es mit einem ganz neues System probiert (Windows neu installiert) und mit einem alten, war auch ein P55...
Beide das gleiche Problem!

Das Netzteil ist ein Seasonic mit 750 Watt habees allerdings auch mit einem 550 Watt Corsair NT ausprobiert.
Sonst habe ich eine WaKü mit einer Aquastream und einem Aquaero. Die beiden Sachen laufen auch. Sonst habe ich alles rausgeschmissen!
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #3 am: 18. Juni 2010, 18:05:22 »

Ok.
Also die Grafikkarten können es dann schon mal nicht sein.

An eine Windows Installation, Monitor und Kabeln kann es auch nicht liegen.

Ich könnte mir noch vorstellen, dass es eventuell an den Netzteilen liegt.
Wenn die Karte @x16 angebunden ist, kann diese mehr leisten und benötigt eventuell auch mehr Strom.

Jetzt hast Du ja bereits mit 2 Netzteilen getestet, somit ich meine Idee relativ unwahrscheinlich.

Was Du noch machen kannst, wäre das Board mal ausserhalb des Gehäuses zu testen.

Warum hast Du das alte P55 ausgetauscht?
Hattest Du dort das gleiche Problem?
Gespeichert

GuRk

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #4 am: 18. Juni 2010, 18:52:54 »

Das Seasonic ist neu. gestern bekommen und heute eingebaut. Kann also nicht dran liegen...

Das alte war ein Asus und damit war ich echt nicht zu frieden. Lange boot Zeiten etc. Außerdem brauchte ich USB3.0 und habe mir so die extra Karte gespart.
Mit dem Asus hatte ich das Problem nicht!
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #5 am: 18. Juni 2010, 19:08:09 »

Wenn die Karte im ersten Slot richtig sitzt, kann es nur ein Defekt des Boards sein.
Hier wirst Du das Board wohl tauschen lassen müssen.
Gespeichert

GuRk

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #6 am: 18. Juni 2010, 20:02:18 »

Ich habe es mir fast gedacht =/

Danke für deine Hilfe. Vllt kennt jemand ja noch etwas?

An sonsten bin ich super zufrieden mit dem Board. Habe gleich mal eine Supportanfrage an MSI gestellt!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1276884611 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #7 am: 19. Juni 2010, 01:14:20 »

Zitat
Habe es mit einem ganz neues System probiert (Windows neu installiert) und mit einem alten, war auch ein P55...
Beide das gleiche Problem!

War das \"alte\" Board auch ein P55-GD85 oder wie ist diese Aussage zu verstehen?  Mit anderen Worten: Bei zwei verschiedenen MSI P55-GD85-Boards zeigen sich die gleichen Symptome?  War in beiden Fällen die gleiche CPU am Start (das gleiche Exemplar)?  

Welche BIOS-Version verwendest Du genau?
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #8 am: 19. Juni 2010, 07:41:17 »

Zitat von: \'GuRk\',\'index.php?page=Thread&postID=749291#post749291\'
Das Seasonic ist neu. gestern bekommen und heute eingebaut. Kann also nicht dran liegen...

Das alte war ein Asus und damit war ich echt nicht zu frieden. Lange boot Zeiten etc. Außerdem brauchte ich USB3.0 und habe mir so die extra Karte gespart.
Mit dem Asus hatte ich das Problem nicht!


@Jack

Er hatte vorher ein Asus Board.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #9 am: 19. Juni 2010, 08:26:16 »

Wie dem auch sei, diese Aussagen widersprechen sich:

Zitat
Mit dem Asus hatte ich das Problem nicht!
Zitat
und mit einem alten, war auch ein P55...
Beide das gleiche Problem!

Deshalb die Nachfrage.
Gespeichert

GuRk

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #10 am: 19. Juni 2010, 12:09:35 »

Das ist auf die Grafikkarten bezogen, nicht auf das Asus und MSI Board.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #11 am: 19. Juni 2010, 12:14:32 »

Okay, danke für die Aufklärung.  Das war ein bisschen uneindeutig.  Teile das Problem bitte unbedingt dem technischen Support in Taiwan mit.  Vielleicht ist es ein Kompatibilitätsproblem, dass sich mit einem BIOS-Update beheben lässt.

http://support.msi.com/
Gespeichert

HarryBelafonte

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #12 am: 19. Juni 2010, 14:33:11 »

Dann würde die Karte kaum ein einem anderen Slot fehlerfrei laufen ?

Außerdem hat er doch mit zwei verschiedenen Karten getestet ?
Das sind zwei verschiedene Generationen GPUs.

Würde mich Interessieren ob es hier ein Problem gibt da auch ich eine GTX260 besitze
und über den Kauf eines GD85 nachgedacht habe.
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #13 am: 19. Juni 2010, 14:34:52 »

Bisher sind keine Probleme dazu bekannt.

Ich gehe davon aus, dass es sich hier um einen Einzelfall handelt.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #14 am: 19. Juni 2010, 14:42:32 »

Zitat
Dann würde die Karte kaum ein einem anderen Slot fehlerfrei laufen ?

Außerdem hat er doch mit zwei verschiedenen Karten getestet ?
Das sind zwei verschiedene Generationen GPUs.

Damit ist ein wie auch immer geartetes Kompatibilitätsproblem ja nicht ausgeschlossen.  Die genannten Testergebnisse machen das zwar unwahrscheinlich, aber dennoch nicht unmöglich.  Es kostet nichts, MSI über dieses Problem zu informieren und es ist doch nur zu wünschen, dass der Support in Taiwan versucht, den Fehler zu reproduzieren.  Sollte es sich das Problem reproduzieren lassen, dann gibt es eventuell ein BIOS Update, dass dieses behebt.  Wenn das Problem nicht reproduzierbar ist, dann wird er die Empfehlung bekommen, den RMA-Weg zu gehen.
Gespeichert

HarryBelafonte

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #15 am: 19. Juni 2010, 15:01:53 »

Zustimmung - wenn die sich tatsächlich die Mühe eines Testaufbaus machen wäre das nur in meinem Interesse. :thumbsup:

Ich habe nämlich auch keine Lust das Board direkt nach Kauf wieder zurück senden zu müssen.


----------------

Ein wenig eigenartig ist es ja schon dass die Karte zuerst funktioniert beim Systemstart und das Problem erst in Erscheinung tritt wenn vermutlich der Treiber der Karte beim Start des Betriebssytems geladen wird.

Könnte es eventuell auch an dem PLX Chip liegen - dass der eine \"Macke\" hat ?

Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #16 am: 20. Juni 2010, 01:33:35 »

Zitat
Könnte es eventuell auch an dem PLX Chip liegen - dass der eine \"Macke\" hat ?

Im Grunde ist das nicht möglich.  Die beiden blauen PCI-E-x16.Slots sind direkt an die CPU angebunden.  Mit diesen beiden Slots hat der PLX-Chip im Grunde gar nichts am Hut.  



Wenn man sozusagen chipsatzseitig von einem Defekt ausgeht, dann müsste man den Prozessor als Fehlerquelle in Betracht ziehen und nicht den PLX-Chip. Insofern wäre es auch nicht uninteressant zu wissen, um was für eine CPU es bei GuRk genau geht.  

Zitat
wenn die sich tatsächlich die Mühe eines Testaufbaus machen wäre das nur in meinem Interesse.

Man tut das selbstverständlich nicht immer und in jedem Anfragefall, aber generell versucht man das Problem erstmal in einer zumindest ähnlichen Konfiguration zu reproduzieren.
Gespeichert

GuRk

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #17 am: 20. Juni 2010, 10:42:13 »

Ich habe am Freitag MSI eine Supportmail geschrieben. Noch ist nichts zurück gekommen, haben auch Wochenende die menschen ;)

Es handelt sich um eine Core i7 860 CPU. Diese habe ich auch auf meinem Asus P7P55D Pro gehabt. Da hatte ich diese Fehler nicht!
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #18 am: 20. Juni 2010, 12:24:35 »

Zitat
Ich habe am Freitag MSI eine Supportmail geschrieben.

An welche Addresse? Hast Du hier ein Ticket eröffnet?

--> http://support.msi.com/
Gespeichert

GuRk

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
MSI GD85 Probleme mit dem ersten PCIe Slot
« Antwort #19 am: 20. Juni 2010, 13:02:52 »

Ne, deutscher Support ;)
Gespeichert