Digivox Mini II v3.0 Stomversorgung für Antenne
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Digivox Mini II v3.0 Stomversorgung für Antenne  (Gelesen 977 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bowser

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 276
Digivox Mini II v3.0 Stomversorgung für Antenne
« am: 12. Juni 2010, 13:44:26 »

Hallo,

um besseren Empfang zu bekommen (und da mittlerweile mehrere DVB-T Geräte existieren) habe ich eine aktiveAntenne gekauft. Diese hat kein Netzteil und benötigt 5V 30mA Stomversorgung. Kann der Stick die liefern, kann ich das problemlos testen, oder kann der Stick dabei kaputt gehen?


« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1276343090 »
Gespeichert

Gruß, Bowser

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
Digivox Mini II v3.0 Stomversorgung für Antenne
« Antwort #1 am: 12. Juni 2010, 15:59:37 »

Hat die Antenne keinen USB Anschluß?

Alle mir bisher bekannten TV Sticks schicken keine Spannung über den Antennenanschluß raus.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.356
Digivox Mini II v3.0 Stomversorgung für Antenne
« Antwort #2 am: 12. Juni 2010, 17:59:59 »

Da hast Du die falsche Antenne gekauft, das wird nix. Wenn aktiv, dann nimm eine mit eigener Stromversorgung.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!