MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)  (Gelesen 4898 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Pierreo0o

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« am: 03. Juni 2010, 16:44:14 »

Hallo,
wie die Überschrift schon sagt habe ich das MSI P7N Sli Platinum +Zalman-Lüfter & E8400.
Nun möchte ich endlich meine CPU übertakten.
Nur habe ich garkeine Ahnung, was ich genau im Bios einstellen muss.
Im Bios kenne ich mich so einiger maßen aus, nur übertaktet habe ich noch nie was.
Habe ein 650Watt Netzteil und 2GB DD3 RAM Verbaut.
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« Antwort #1 am: 03. Juni 2010, 16:55:21 »

Also.

DDR3 RAMS wirst Du schon mal nicht verbaut haben, da dieses Board nur DDR2 unterstützt.

Was genau hast Du für RAMS? (Produktlink, Typbezeichnung)
Welches Netzteil verwendest Du? (Hersteller und Ampere Werte 12 Volt+)

Dieser Beitrag dürfte für Dich auch interessant sein:

Testbericht MSI P6N SLI und MSI NX8800GTS T2D320E HD OC

Ansonsten empfehle ich Dir erstmal Google, um Dir Grundkenntnisse zum Thema Overclocking anzueignen.
Alls von kein auf zu erklären macht bei der Masse an Anleitungen die es gibt, keinen Sinn.
Gespeichert

Pierreo0o

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« Antwort #2 am: 03. Juni 2010, 17:24:20 »

Ups....
Ja ist DDR2 :-D und zwar 800Mhz von Corsair
Netzteil.... Auf der Seite steht druff \"be quiet!\" 12.5Volt kann das?
Naja egal ;)
Wenn ich den FSB auf 1600 also 400+9 = 3,6Ghz Stelle
Und die CPU Voltage auf 1,0000 erhöhe, Vriert der PC mir beim Hochfahren ein.
Auf einem FSB von 1570 = 3,5Ghz Läuft er zwar aber ich habe keine Ahnung wie hoch ich die CPU Voltage schrauben darf um noch mehr Leistung aus meiner CPU zu bekommen.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« Antwort #3 am: 03. Juni 2010, 17:29:27 »

Zitat
Und die CPU Voltage auf 1,0000 erhöhe

Du erhöhst nicht \"auf\", sondern \"um\" in diesem Fall.  Schau nochmal genau nach. Das müssten wohl eher +0,1V sein, nicht?

Zitat
Netzteil.... Auf der Seite steht druff \"be quiet!\" 12.5Volt kann das?

Be Quiet kann sein, \"12.5Volt\" aber nicht (bzw. es ist eine irrelevante Angabe).
Gespeichert

Pierreo0o

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« Antwort #4 am: 03. Juni 2010, 17:35:50 »

Genau das verstehe ich ja nicht. CPU Voltage steht Standart auf 0,0000 denke mal das, dass der Taktwert ist also ungetakteter Wert.
Setze ich diesen Wert auf 1,0000 läuft die CPU mit 3,5Ghz aber wie hoch darf ich diesen wert setzen ohne das mir die CPU hops geht.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1275579423 »
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« Antwort #5 am: 03. Juni 2010, 17:38:28 »

Zitat
CPU Voltage steht auf 0,0000 denke mal das dass der Taktwert ist also ungetakteter Wert.

Spannung (Voltage) und Takt sind zwei völlig unterschiedliche Dinge.  Nicht durcheinander bringen.  0,0000V bedeutet: Standardspannung (also weder Erhöhung über Default, noch Absenkung unter Default).

Zitat
Setze ich diesen Wert auf 1,0000

Bist Du Dir sicher, dass da 1,0000 steht und nicht 0,1000?
Gespeichert

Pierreo0o

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« Antwort #6 am: 03. Juni 2010, 18:09:11 »

bin mir sicher das es auf 1,0000 stand
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« Antwort #7 am: 03. Juni 2010, 18:14:54 »

Guck lieber nochmal ganz genau nach.  Das würde nämlich +1,000 V bedeuten und damit ist Deine CPU schneller kaputt, als die Polizei erlaubt (Default-Spannung müsste bei 1.15-1.2V liegen.  Wenn Du da +1V draufgibst, kommst Du logischerweise auf über 2V und das ist definitiv viele zu viel.

Lad Dir mal CPU-Z herunter und schau Dir die Default Core-Spannung an, damit Du einen Vergleichswert hast, bevor Du im BIOS an der CPU-Spannung drehst.
Gespeichert

Pierreo0o

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« Antwort #8 am: 03. Juni 2010, 18:23:34 »

Die Core Voltage steht auf 1,080 v
Wie hoch dürfte diese den genau sein?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« Antwort #9 am: 03. Juni 2010, 19:08:18 »

Intel gibt den Spannungsbereich für Deinen Prozessor mit 0.85V – 1.3625V, was dezidiert nicht bedeutet, dass es nun unbedingt \"gesund\" ist, die CPU permanent mit 1.3625V zu fahren.  Wenn Du die Spannung über den Defaultwert hinaus anhebst, dann handelst Du Dir generell das Risiko verringerter Lebensdauer ein und das gilt nicht nur für die CPU, sondern auch für das Board (Spannungswandler zum Beispiel).  

Aus diesem Grund wird Dir wahrscheinlich auch niemand reinen Gewissens sagen, dass Du bis zu einem bestimmten Wert gehen \"darfst\" bzw., dass Dir bis zu einem bestimmten Wert garantiert ist, dass nichts kaputt geht.

Wenn Du Dich dazu entschließt, zu übertakten, dann tue das am Besten von vornherein in dem Bewusstsein, dass irgendwas möglicherweise zu Bruch gehen könnte und dass das dann nicht mehr unbedingt ein Garantiefall ist.
Gespeichert

Pierreo0o

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« Antwort #10 am: 03. Juni 2010, 19:48:33 »

ja jetzt weiß ich genau so viel wie vorher danke ?-(
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« Antwort #11 am: 03. Juni 2010, 19:54:24 »

Was erwartest Du denn jetzt für eine Antwort?  Es gibt keinen zulässigen/absolut sicheren Maximalwert.  Wenn Du die Core-Spannung um 0.1V erhöhst, dann ist das sicherlich nicht fatal.  Schau doch erstmal, wie weiter Du damit kommst.

Zitat
Die Core Voltage steht auf 1,080 v

Was diesen Wert betrifft, so sieht mir das eher nach einer IDLE-Spannung bei aktivierten Stromsparfeatures (EIST und C1E) aus.  Wie hoch geht der Spannungswert, wenn Du die CPU auf Volllast bringst?
Gespeichert

Pierreo0o

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« Antwort #12 am: 03. Juni 2010, 20:17:17 »

ok mein fehler der wert stand auf 0,1 :kratz hab jetzt mal getestet auf 3,8Ghz läuft der mit 0.1600 aber das ist schon viel oder? könnte noch höher gehen aber da ist das risiko zu hoch oder?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« Antwort #13 am: 03. Juni 2010, 20:43:18 »

Nochmal:  Der Wert bedeutet nicht, dass die Spannung jetzt auf \" 0.1600\"V gesetzt ist, sondern er bedeutet: Default-Spannung + 0.16V.

Weiterhin: Was ist hiermit:

Zitat
Wie hoch geht der Spannungswert, wenn Du die CPU auf Volllast bringst?

Lies den Core-Spannungswert mit CPU-Z aus, wenn die CPU auf Volllast ist (Du kannst sie mit Prime95 auf volle Touren bringen).  

Und schließlich:  Kontrolliere dabei Deine Core-Temperaturen:

http://www.techpowerup.com/realtemp/
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« Antwort #14 am: 03. Juni 2010, 20:59:27 »

Wenn du mit den Werten höher gehst, bleiben sie zuerst weiß. das ist in der Regel unbedenklich.

Wenn du noch höher gehst, werden sie gelb. Das solltest du ohne sehr gute Kühlung meiden.

Gehst du noch höher, werden sie rot. Dabei kann dann alles kaputt gehen. Davon solltest du generell die Finger lassen.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSI P7N Sli Platinum & E8400 (Neuling)
« Antwort #15 am: 03. Juni 2010, 21:59:13 »

nach dem, wie er sich hier anstellt, sollte er allgemein die finger davon lassen :winke
ich würde mich erstmal grundlegend belesen, bevor ich meine hardware schrotte!
gurgel hilft da oft weiter und hier im forum gibts bestimmt auch thread\'s.
Gespeichert