MSI Air Keyboard
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI Air Keyboard  (Gelesen 6987 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.180
MSI Air Keyboard
« am: 06. Februar 2010, 13:18:00 »

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1265459004 »
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSI Air Keyboard
« Antwort #1 am: 06. Februar 2010, 17:16:58 »

zum glück sind Geschmäcker verschieden! das Ding spricht mich ja garnicht an. naja wer es chic findet. ich finde es optisch zumindest nicht so.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.548
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI Air Keyboard
« Antwort #2 am: 06. Februar 2010, 23:34:25 »

Also ich finde das MSI Air Keyboard große Klasse. Man sollte erst posten, wenn man geschaut hat, was es ist und was es kann.

Ich finde es liegt sehr gut in der Hand. Wenn ich jetzt den Wind Top AE2220 an der Wand hängen habe ist diese Tastatur genau das Richtige, um es zu bedienen. Ähnlich wie beim Wii wird vom Rechner die Lage des Boards erkannt. Serge hat dieses Air Keyboard schon und wird in Kürze vielleicht seinen Bericht bringen.
Es ist vor allem interessant, wie MSi seine Produktpalette erweitert. Neu im Programm ist neben diesem Air Keyboard ein Mini-Projektor. Auf der CES 2010 wurde von MSI ein Beamer mit integriertem Rechner vorgestellt. Bei Interesse können wir davon mehr Informationen bringen. Der Mini-Projektor finde ich paßt 1A zum Wind Netbook.

Tobi mutiert immer mehr zur Aussenstelle von Computerbase lol
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSI Air Keyboard
« Antwort #3 am: 06. Februar 2010, 23:52:17 »

deswegen habe ich ja auch geschrieben, dass ich es optisch nicht gut finde. ich kann ja über das Ding technisch garnix sagen! ausserdem ist dies ja nur meine meinung und die wollte ich niemandem aufzwingen sondern nur mal kund tun :winke
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.180
MSI Air Keyboard
« Antwort #4 am: 07. Februar 2010, 03:51:59 »

Zitat von: \'der Notnagel\',index.php?page=Thread&postID=737854#post737854
Also ich finde das MSI Air Keyboard große Klasse. Man sollte erst posten, wenn man geschaut hat, was es ist und was es kann.

Ich finde es liegt sehr gut in der Hand. Wenn ich jetzt den Wind Top AE2220 an der Wand hängen habe ist diese Tastatur genau das Richtige, um es zu bedienen. Ähnlich wie beim Wii wird vom Rechner die Lage des Boards erkannt. Serge hat dieses Air Keyboard schon und wird in Kürze vielleicht seinen Bericht bringen.
Es ist vor allem interessant, wie MSi seine Produktpalette erweitert. Neu im Programm ist neben diesem Air Keyboard ein Mini-Projektor. Auf der CES 2010 wurde von MSI ein Beamer mit integriertem Rechner vorgestellt. Bei Interesse können wir davon mehr Informationen bringen. Der Mini-Projektor finde ich paßt 1A zum Wind Netbook.

Tobi mutiert immer mehr zur Aussenstelle von Computerbase lol

Sorry NN,

hatte mich nach der Meldung im MSI Portal umgeschaut, aber nichts dazu gefunden.

Und ja, ich lese auch sehr gerne die CB News.
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI Air Keyboard
« Antwort #5 am: 08. Februar 2010, 09:02:44 »

Aus eigener Erfahrung kann ich sage das MSI Air Keyboard ist klasse! Für einen Media PC im Wohnzimmer gibt es nichts besseres, nach vergleichbarem suche ich schon seit langem aber dazu später in einem Bericht von mir etwas mehr...
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Erfahrungsbericht: MSI Air Keyboard
« Antwort #6 am: 13. Februar 2010, 20:53:38 »

MSI Air Keyboard: Kabellose Mini-Tastatur mit integrierter Bewegungssteuerung

Das in Kooperation mit Cideko und MSI entstandene Multimedia-Keyboard ist ungewöhnlich klein verspricht aber dennoch sehr viel, nicht zuletzt, weil es sowohl eine Tastatur als auch eine 3D Maus in einem ist.

Technische Daten

  •    QWERTZ Tastatur mit 80 Tasten inkl. 16 Multimedia-, Windows-, Steuerungs- und 3 Maustasten
  •    Maße (LxBxH): 142x88x32,9mm
  •    Batterien: 2 x AA (Alkaline oder Ni-MH)
  •    Frequenzbereich: 863 – 870MHz
  •    Betriebsspannung: 2.0-3.0V
  •    Batterielebensdauer: > 50 Stunden Gebrauchszeit
  •    Unterstützte Betriebssysteme: Windows 98/ME/2000/XP/Vista/7, MAC OS X (10.2 und neuer) und Linux
  •    Reichweite 50m (Luftlinie) bis zum Empfänger

Erste Eindrucke und Fotostrecke

Auf den ersten Blick erscheint das Air Keyboard ungewöhnlich klein und, nicht zuletzt wegen der sehr kleinen und fein gesäten Tasten, eher unhandlich.  Die ersten Zweifel werden jedoch bereits nach den ersten Griffen zerstreuet. Das Air Keyboard liegt gut in der Hand und vollbestückt mit den Batterien ist das Gewicht genau richtig. Die Tasten sind griffig und erstaunlich gut zugänglich auch mit dicken Fingern. Der Tastenanschlag ist ebenfalls gut hierzu aber später mehr. Zuerst kommt die Fotostrecke.







Inbetriebnahme

Die Inbetriebnahme erfolgt sichtlich einfach. Batterien einbauen und Empfänger in einen der freien USB-Ports anschließen und schon kann es los gehen. Der Empfänger wird automatisch erkannt und die Treiber installiert. Für den Betrieb wird weder eine Drittsoftware noch Dritt- bzw. Hersteller-Treiber benötigt, so dass der volle Funktionsumfang inklusive der Multimedia- und Maustasten mit den betriebssystemeigenen Treibern gegeben ist.

Alltagstest

Die Form des Air Keyboards ähnelt sowohl von der Größe als von der Form einem Konsolencontroller sehr.  Es liegt ähnlich gut in der Hand, ähnlich fällt auch die Steuerung aus. Die an der Stirnseite liegenden Maustasten (Rechte und Linke Maustaste) werden mit den Zeigefingern der rechten (Rechtsklick) bzw. linken (Linksklick) Hand gesteuert.

Wie bereits in der Einleitung erwähnt, verfügt das Air Keyboard über eine Bewegungssteuerung. Diese dient der Steuerung des Mauszeigers. Die Steuerung funktioniert tadellos und präzise. Für mich, einen erfahrenen WII Nutzer, war die Steuerung kein Neuland, entsprechend kurz war auch Gewöhnungsphase. Bei mit der Steuerung unerfahrenen Nutzern dürfte die Gewöhnungsphase jedoch etwas länger ausfallen. Vor allem ein präzises Platzieren des Mauszeigers dürfte anfangs aufgrund der sehr hohen Empfindlichkeit etwas Zeit in Anspruch nehmen. Das Gleiche gilt auch für das Tippen am Keyboard.

Das Tippen muss aufgrund der Form und der Größe mit den Daumen beider Hände erfolgen, wird das Keyboard auf festem Untergrund abgelegt, kann auch mit mehreren Fingern getippt werden. Ans Zehn- Fingerschreiben darf jedoch bei der Größe kein Gedanke verschwendet werden. Das Air Keyboard ist jedoch optimal an das Zwei-Fingerschreiben ausgelegt. Auch mit den Daumen kommt es nur sehr selten zu Vertippern. Mit etwas Übung ist auch eine durchaus akzeptable Schreibgeschwindigkeit zu erreichen. So wurden die meisten Passagen dieses Testes mit Hilfe des Air Keyboard geschrieben.

Die Anordnung der Tasten entspricht im Großen und Ganzen dem Layout der deutschen Tastatur. Einige wenige Abweichungen betreffen die Sonderzeichen z.B. Raute/ Apostroph und einige Steuerungstasten. So ist z.B. die rechte [Strg] Taste auf dem gewohnten Platz neben [Alt] zu finden, die linke [Strg] Taste sucht man jedoch vergeblich. Dem Ganzen tut es jedoch keinen Abbruch. Die gängigen Steuerungsbefehle wie [Strg]+ [X]/[C]/[V]/[ S ] usw. sind dank der rechten [Strg] Taste auch mit zwei-Fingertippverfahren mit dem Daumen sehr gut nutzbar.

Weitere Abweichung betrifft die F-Tasten, die sucht man nämlich auch vergeblich. Die [Esc]-Taste ist vorhanden und befindet sich unten links und die Windows-Taste oben rechts.

Das Air Keybord verfügt unter anderem auch über die Cursor-Tasten, die auf dem Air Keybord oben Links zu finden sind. Mittig zwischen den Tasten befindet sich die dritte Maustaste. Diese ist beim Scrollen der Dokumente und beim Surfen im Internet besonders Hilfreich. Hierfür muss die Taste kurz betätigt werden und der Cursor mit der Bewegungssteuerung nach oben bzw. unten bewegt werden.

Zu den weiteren Features, die das Air Keyboard bietet, zählen Multimedia- und Schnellstarttasten. Mit Hilfe der Schnellstarttasten lassen sich z.B. Internet Browser, E-Mail- und Newsgroup-Client, Explorer (Windows), Zoom sowie Rechner starten. Sind die besagten Anwendungen bereits gestartet und laufen im Hintergrund, werden diese nach dem Betätigen der jeweiligen Taste in den Vordergrund geholt. Beim Internet Browser wird zusätzlich die Startseite geladen. Mit den Multimediatasten lässt sich die Lautstärke regeln bzw. Stummschaltung aktivieren bzw. deaktivieren. Desweiteren umfassen die Multimediatasten die Steuerung für die Mediaplayer, so ist es möglich die abzuspielenden Titeln zu umschalten, vor- bzw. zurückspulen, pausieren und stoppen.  Wie bereits weiter oben erwähnt, bedarf es für die Nutzung all der Funktionen weder Drittsoftware noch Dritttreiber.

Stromsparfunktionen

Die Batterielebensdauer soll laut Angaben des Herstellers rund 50 Stunden bei ununterbrochener Nutzung betragen. Geht die Energie der Batterien zur Neige wird das durch eine LED (LOW) neben der Aktivität-LED (die bei Aktivität grün blinkt) signalisiert. Nach über einer Woche der Tests bei einer durchschnittlichen Nutzung von etwa 4 Stunden am Tag, blieb die Batterie bisher dunkel. Was nicht zuletzt den Energiesparfunktionen zu verdanken ist. Nach 10 Sekunden Nichtgebrauch wechselt das Air Keyboard in Standby-Modus und nach vier Minuten in Stromsparmodus. Letzteres kann zusätzlich durch das Drücken der Stromspartaste sowohl aktiviert als auch deaktiviert werden. Durch das Betätigen einer beliebigen Taste werden die bei den Modi beendet. Aus dem Standby-Modus kann das Air Keyboard zusätzlich durch das Bewegen des Keyboards geweckt werden.

Fazit

Ein Fazit fällt in dem Fall sehr leicht. Das MSI Air Keyboard ist nichts was man bei einem Arbeitsrechner vermissen würde. Man kann es in dem Fall höchstens als eine Art von Spielzeug ansehen, allerdings bei einem Straßenpreis von rund 80€ exkl. Versandkosten als ein ziemlich teures Spielzeug. Ganz anders sieht es bei einem Einsatz der Tastatur mit einem Media PC/HTPC. Das MSI Air Keyboard stellt in dem Fall die ultimative Lösung dar, da es sowohl eine Tastatur als auch eine Maus bei einer sehr kompakten Größe und einem angenehmen Gewicht in einem vereint. Die Bedingung ist zwar gewöhnungsbedürftig, hat man es aber erst ein Mal in Griff, möchte man das Air Keyboard nie mehr missen. Die Bedingung eines PCs vom Sofa aus war zwar auch früher kein Problem aber erst dank dem Air Keyboard ist es noch nie so einfach und bequem gewesen. Mit dem Hintergrund erscheint auch der Preis zumindest für den Einsatzgebiet als durch aus angemessen, zumal man ein sehr hochwertiges Produkt erhält.

SB
Gespeichert

Voodoo Kid

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 465
MSI Air Keyboard
« Antwort #7 am: 17. Februar 2010, 09:07:46 »

Dass das  MSI air Keyboard keine Standardtastatur ersetzt kann man sich schon vorstellen. Ich finde sowas Klasse für einen HTPC oder diese DisplayPC / TouchPC. Wie es aussieht ist die Tastatur dafür schön handlich.

Muß man Batterien verwenden oder kann man auch Akkus einsetzten?
Gespeichert
Die Qualität eines Forum steigt und fällt mit den Mitgliedern.

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI Air Keyboard
« Antwort #8 am: 17. Februar 2010, 09:32:44 »

Zitat
Ich finde sowas Klasse für einen HTPC oder diese DisplayPC / TouchPC.
Das dürfte auch der Haupteinsatzgebiet für das Keyboard sein.

Zitat
Wie es aussieht ist die Tastatur dafür schön handlich.
Das ist sie in der Tat, meine Freundin tut sich zwar mit der Bedienung noch etwas schwer aber mittlerweile reist man es ihr auch nicht mehr aus der Hand...

Zitat
Muß man Batterien verwenden oder kann man auch Akkus einsetzten?
Klar man kann auch Akkus einsetzen, mal schauen wie Lange ich mit den Batterien auskomme, danach wollte ich auch auf Akkus umsteigen.
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.548
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI Air Keyboard
« Antwort #9 am: 22. Juli 2010, 21:50:49 »

Jetzt hat das MSI Air Keyboard auch eine Auszeichnung bekommen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI Air Keyboard
« Antwort #10 am: 23. Juli 2010, 08:18:41 »

Zurecht meiner Meinung nach!
 :thumbsup:
Gespeichert