MSI P45 Platinum RMA Abwicklung!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI P45 Platinum RMA Abwicklung!  (Gelesen 1470 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

VelocyRaptor

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI P45 Platinum RMA Abwicklung!
« am: 11. Februar 2011, 16:39:17 »

Liebes MSI Team!

Mein MSI P45 Platinum Board hat den Geist aufgegeben und lässt sich nicht mehr starten (auch CMOS restet usw... getestet... anderes Mainboard eingebaut --> PC läuft wieder --> MSI Board defekt).

Ich habe bereits 3x! von Österreich nach Deutschland angerufen und bin über 7 Minuten in der Warteschleife gehangen um dann zu erfahren, dass alle Leitungen besetzt sind... die Anrufe kosten bald mehr wie das eigentliche Mainboard...

Folgende Fragen:

1) Wie kann ich mein MSI Mainboard einschicken (RMA)?
2) Ein Rückruf von einem MSI RMA Mitarbeiter wäre erwünschenswert oder zumindest eine E-Mail Addresse!

Bitte um Hilfe,
LG VelocyRaptor
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
MSI P45 Platinum RMA Abwicklung!
« Antwort #1 am: 11. Februar 2011, 17:35:12 »

Wichtige Adressen und Links

RMA eigentlich über deinen Händler. Sprich da, wo du das Board gekauft hast! MSI bietet für Endkunden nur bei Notebooks/AOI und Ausnahmen eine Garantieabwicklung an.
Gespeichert

VelocyRaptor

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI P45 Platinum RMA Abwicklung!
« Antwort #2 am: 11. Februar 2011, 18:02:44 »

Danke für die Info!

Wo kann ich eine solche Ausnahme beantragen? Möchte mir dringlichst den Umweg über den deutschen Händler ersparen. Da kostet mir das Porto nach Deutschland und zurück mehr als das Senden zu MSI selbst und ich ersparen mir sehr viel Zeit (brauche das Board dringenst!).

LG
Gespeichert

Percy

  • Global Moderator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
MSI P45 Platinum RMA Abwicklung!
« Antwort #3 am: 11. Februar 2011, 18:04:55 »

Es gibt keinen anderen Weg als es zu dem Händler in DE zu schicken, eine Ausnahme wäre wenn der Händer insolvent wäre.
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Meista Lampe

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 5
MSI P45 Platinum RMA Abwicklung!
« Antwort #4 am: 21. Februar 2011, 16:13:27 »

Zitat von: \'VelocyRaptor\',\'index.php?page=Thread&postID=772363#post772363\'
Wo kann ich eine solche Ausnahme beantragen? Möchte mir dringlichst den Umweg über den deutschen Händler ersparen. Da kostet mir das Porto nach Deutschland und zurück mehr als das Senden zu MSI selbst und ich ersparen mir sehr viel Zeit (brauche das Board dringenst!).
Wie bist du weiter verfahren?

Schnelles RMA und \"brauche das Board dringenst\" kannste knicken.^^
Gespeichert