E6500 in MS7522 Mainboard einbauen
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: E6500 in MS7522 Mainboard einbauen  (Gelesen 1716 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

MS7522

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
E6500 in MS7522 Mainboard einbauen
« am: 09. Mai 2010, 21:19:20 »

Hallo,

ich habe eine Frage zu meinem Mainboard. Eingebaut ist das P4M890M-L/IL (MS-7522).

Mein Computer hat folgende Daten:

CPU: Intel E6300 1,86 GHz
2x 1 GB DDR2 Arbeitsspeicher
Grafikkarte NVidia 8600 GT 256 MB
Festplatte SATA 233 GB
Betriebssystem Windows 7
Netzteil PC Power Supply 420W (Version 2.0)

Ich möchte gerne den E6300 ausbauen und ihn mit dem E6500 ersetzen. Meine Frage ist, ob das Mainboard den E6500
überhaupt unterstützt. Auf der Homepage von MSI ist unter CPU Support der E6500 leider nicht aufgelistet.
Er müßte aber eigentlich auf das Mainboard passen (E6500 hat einen LGA775 Sockel, der FSB ist 1066 GHz).

In der Herstelleranleitung heißt es u.a., dass das Mainboard Core 2 Duo CPUs mit Sockel LGA775 unterstützt.
Würde mich sehr freuen, wenn mir hier jemand eine Auskunft geben könnte.

Hier ist der E6500, den ich mir kaufen würde, wenn er denn auf das Mainboard passt.
http://www.amazon.de/gp/product/B002LSA0WW/ref=s9_simh_gw_p23_i2?pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1E70QMTVKM6E3N7GZKC7&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128

Gruß
MS7522
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
E6500 in MS7522 Mainboard einbauen
« Antwort #1 am: 09. Mai 2010, 21:47:29 »

Hi,
Wieso nimmst Du keine ausgewiesen unterstützte CPU?
Alles andere wären nur Vermutungen, oder Du kontaktest den Online Customer Service.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
E6500 in MS7522 Mainboard einbauen
« Antwort #2 am: 09. Mai 2010, 21:48:29 »

Zitat
Er müßte aber eigentlich auf das Mainboard passen (E6500 hat einen LGA775 Sockel, der FSB ist 1066 GHz).

Das ist nicht der ausschlaggebende Punkt.  Der E6500 ist ein 45nm-Prozessor und genau hier wird es wahrscheinlich auch hapern.  In der CPU-Support-Liste steht kein einziger 45nm-Prozessor und Du kannst, denke ich, davon ausgehen, dass das seinen Grund hat.  Der E6500 wird da nicht drauf laufen und ein BIOS-Update für das Board wird es diesbezüglich wohl auch nicht mehr geben.  Ich nehme stark an, dass das Board hinsichtlich seiner Spannungsversorgung nicht für 45-CPUs geeignet ist.  Da kann man also nicht viel machen.
Gespeichert

MS7522

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
E6500 in MS7522 Mainboard einbauen
« Antwort #3 am: 10. Mai 2010, 19:39:14 »

Hallo,

vielen Dank erstmal für die Antworten. :-)

Da bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als ein neues Mainboard zu kaufen, das dann auch die Quad Prozessoren unterstützt.
Der Computer selber läuft einwandfrei. Einzig das Mainboard hat einige Einschränkungen, wie ich wieder erkennen muss.
Neben der doch eingeschränkten Auswahl der CPU gehen leider auch nur max. 2GB Arbeitsspeicher auf das Board drauf.

Nunja, das Board ist auch schon knapp 4 Jahre alt.

Gruß
MS7522
Gespeichert