K9N4 Ultra, kein Bild, 8x Piepton!!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K9N4 Ultra, kein Bild, 8x Piepton!!  (Gelesen 2901 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Slammer0909

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
K9N4 Ultra, kein Bild, 8x Piepton!!
« am: 02. April 2010, 11:03:23 »

Hallo Leute,

seit heute morgen fährt mein Rechner wie aus Geisterhand nichtmehr hoch!
Beim letzten Betrieb waren bis zum vollständigen Runterfahren keine Probleme bekannt!

Jetzt piept es 8x und ich kann dies leider nicht deuten!

Ich finde dazu auch nirgends eine Tabelle,in der aufgelistet ist, welche Anzahl an piepen welcher Fehlerquelle entspricht!


Könnt ihr mir da weiterhelfen?

Vielen Dank!

Grüße
Matze
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K9N4 Ultra, kein Bild, 8x Piepton!!
« Antwort #1 am: 02. April 2010, 11:16:44 »

Hallo

Laut dieser Tabelle bedeuten 8 x kurz einen Defekt der Grafikkarte bzw. irgendwelche Probleme damit. Hast du mal in dieser Richtung geschaut?


Gespeichert
Thomas

Slammer0909

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
K9N4 Ultra, kein Bild, 8x Piepton!!
« Antwort #2 am: 02. April 2010, 11:32:01 »

Also das wäre nicht so schön...Habe eine HD5770 drin, leider, auch noch garnicht so lange!


Habe sie mal ausgebaut und wieder eingesetzt...leider ohne Erfolg.


Probiere jetzt mal eine alte 7600GT zum testen.

So, habe eine andere 100% funktionierende eingebaut!


Auch kein Erfolg.

Es piept wie gesagt einmal und danach erneut 8x.

Soll ich das jetzt als 9x zählen? Nein oder? Das erste mal ist sozusagen in meinen Augen das \"normale\" Bios-piepen. Dann erfolgt eine kurze Pause und dann 8x kurzes piepen hintereinander!

Was kann es noch sein?


Danke!!!
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K9N4 Ultra, kein Bild, 8x Piepton!!
« Antwort #3 am: 02. April 2010, 11:39:29 »

Es kann so ziemlich alles möglich sein, letztendlich ist auch ein Defekt des Boards denkbar.

Hast du mal ein CMOS-Reset mit gezogenem Netzstecker versucht und geschaut ob sich danach etwas ändert?

Hast du ein anderes Netzteil welches du testen könntest?

Wieviele Speichermodule hast du verbaut? Wenn mehr als eins, dann mal nur mit einem RAM versuchen.


Gespeichert
Thomas

Slammer0909

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
K9N4 Ultra, kein Bild, 8x Piepton!!
« Antwort #4 am: 02. April 2010, 11:47:34 »

Hallo,


habe 2 Module und 2 Speicherbänke.
Habe jeweils beide einzeln auf der ersten Bank getestet, gleiches Piepen. Jetzt habe ich wieder beide drinnen.

Zuletzt habe ich CMOS Reset über den Jumper mit gezogenem Netzstecker gemacht!

Ein anderes Netzteil habe ich nich so ohne weiteres!

Habe momentan eine 7600GT passiv drin, die benötigt ja auch keinen extra Strom,was das Netzteil also weniger belasten sollte,oder?


Alle meine bisherigen Versuche brachten nix.

Komische Sache,zumal beim letzten mal alles funktionierte und ich nichts gemacht habe,außer Internetsurfen.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K9N4 Ultra, kein Bild, 8x Piepton!!
« Antwort #5 am: 02. April 2010, 12:02:00 »

Du kannst letztendich den Fehler nur durch Gegentesten aller Komponenten eingrenzen. Ein anderes Netzteil gehört auch dazu.
Vllt. ist es das Board selbst und irgendetwas haut mit der Anbindung der PEGs nicht mehr hin; wer weiss.

Unter Umständen kannst du auch eine einfache PCI-Karte auftreiben, um zu schauen was dann das System macht.


Gespeichert
Thomas

Slammer0909

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
K9N4 Ultra, kein Bild, 8x Piepton!!
« Antwort #6 am: 02. April 2010, 12:57:47 »

ich habe jetzt alles Komponenten einmal ausgebaut und wieder nach und nach eingebaut!

Bei nur Board,CPU und einmal RAM ist es auch 8x piepen. Da macht es ja sinn,da die Graka fehlt!

Aber mit beiden Grakas gibt es keine Besserung.

Weiß nichtmehr weiter...
Netzteil is eig n ziemlich gutes!

Aber sehe grade , dass es nur n 400W ist!
Dessen war ich mir garnichmehr bewusst!

Das natürlich schon knapp für die HD5770 Graka oder?
Habe sonst n 6000+ AM2 und 2GB ram, eine HDD und Zusatz Firewire+USB Karte



EDIT: ein weiteres 400W Netzteil (neu) habe ich getestet...daran liegt es leider auch nicht!

hmm...noch andere Ideen?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1270208248 »
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K9N4 Ultra, kein Bild, 8x Piepton!!
« Antwort #7 am: 02. April 2010, 13:04:15 »

Zitat
Netzteil is eig n ziemlich gutes!

Aber sehe grade , dass es nur n 400W ist!
Die 400W sagen eigentlich nicht viel darüber aus, ob ein NT ausreichend oder eben nicht ausreichend für dein System ist. Auch wenn es letztendlich reichen würde (und allen Anschein nach hat es ja bisher auch gereicht), so kann es trotzdem mal kaputt gehen. Die Folge wäre unter Umständen eben der Fehler der bei dir zur Zeit auftritt.

Falls das Gerät von vorn herein aufgrund der verbauten Grafikkarte an seinem Limit gearbeitet hat, so wäre ein Defekt wahrscheinlich auch vorprogrammiert. Wie dem auch sei, versuch ein anderes aufzutreiben, dann weisst du mehr.


Gespeichert
Thomas

Slammer0909

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
K9N4 Ultra, kein Bild, 8x Piepton!!
« Antwort #8 am: 02. April 2010, 13:38:46 »

siehe mein EDIT oben!


neues 400W Netzteil habe ich getestet..leider auch ohne Verbesserung!!
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K9N4 Ultra, kein Bild, 8x Piepton!!
« Antwort #9 am: 02. April 2010, 13:44:54 »

Mmh, dann ist es meiner Meinung nach das Boards selbst.


Gespeichert
Thomas

Slammer0909

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
K9N4 Ultra, kein Bild, 8x Piepton!!
« Antwort #10 am: 04. April 2010, 13:50:16 »

Hallo,

danke nochmal für deine Hilfe direkt über Ostern!;-)

Also heute hatte ich nochmal zeit zum testen und gegentesten.

Ausschließen kann ich daher Defekte der Grafikkarte, des RAMs, des Netzteils. Alles mit 100% funktionierenden Teilen ausgetauscht!

Habe dann eben mal den Rechner ohne CPU gestartet, um evtl ein anderes Piepsignal zu erhalten. (was ja bedeuten würde,dass das borad doch noch \"was merkt\")

OHNE CPU kommt keinerlei Piepen vom Board. Mit der CPU kommt wieder das 8malige Piepen.

Werde jetzt nochmal eine zweite 100%ig funktionierende CPU einbauen.
Dann kann ich ja denke ich sehr genau ausmachen,wo nun der Fehler liegt.

Schöne Ostergrüße
Matze
Gespeichert

Slammer0909

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 22
K9N4 Ultra, kein Bild, 8x Piepton!!
« Antwort #11 am: 04. April 2010, 14:27:48 »

So,

nach letzten Erkenntnissen ist wohl das Board hinüber!

Eine andere CPU läuft in meinem Rechner nicht. Meine CPU hingegen in einem anderen Rechner!

Also muss es am Board liegen.

Oder?


Sollte ich mir ein günstiges neues Board kaufen und das weiternutzen, oder lieber den 6000+ an meinen Vater abtreten und dafür ein neues Board mit 4Kern Prozessor kaufen?

Grüße
Matze
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
K9N4 Ultra, kein Bild, 8x Piepton!!
« Antwort #12 am: 04. April 2010, 14:32:23 »

Na wenn alle Komponenten in einem anderen System laufen, alle Komponenten aus einem anderen System auf dem Board nicht, ist für mich klar, dass das Board defekt ist.

Zum Thema Neuanschaffung, wenn das Budget passt, würde ich lieber in Richtung Zukunft investieren und ein Board für 4 oder 6 Kerner in Betracht ziehen.

Meist, muss man dann jedoch auch DDR3 RAMS dazu legen.

Letzendlich bleibt es einfach eine Kostenfrage.
Gespeichert