Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wind Top AE2200 im Auto erlaubt?  (Gelesen 2219 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

mellenthin

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Wind Top AE2200 im Auto erlaubt?
« am: 23. März 2010, 09:34:58 »

Hallo,

 

weiß jemand ob ich den Wind Top AE2200 im Auto einbauen darf?

Soweit mir bekannt ist muss jedes Produkt (elektronisch) was im Fahrzeug verbaut wird laut Bundekraftfahramt eine \"E1\" Zertifizierung haben.

Gibt es die für den AE2200?

Für eine Antwort wäre ich echt dankbar.

 

Gruß

Andre
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Wind Top AE2200 im Auto erlaubt?
« Antwort #1 am: 23. März 2010, 20:52:01 »

Hallo

Zitat
Soweit mir bekannt ist muss jedes Produkt (elektronisch) was im Fahrzeug verbaut wird laut Bundekraftfahramt eine \"E1\" Zertifizierung haben.
So ist es; allerdings werden Markengeräte schon seit vielen Jahren hinsichtlich der EMV-Verträglichkeit geprüft ohne explizit darauf hinzuweisen. Finden wirst du diese Konformitätserklärung u.a. auch immer im Manual des jeweiligen Produkts. Die Frage ist auch, ob das Gerät wirklich fest eingebaut oder entfernbar benutzt werden soll.

Um jedoch ganz sicher zugehen, würde ich mich mal an MSI direkt wenden.


Gespeichert
Thomas

mellenthin

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Wind Top AE2200 im Auto erlaubt?
« Antwort #2 am: 24. März 2010, 08:57:26 »

Danke für die Antwort.

Werde mich mal an MSI wenden.

 

Gruß

Andre
Gespeichert