P55-GD65 Windows 7 64bit freezt
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P55-GD65 Windows 7 64bit freezt  (Gelesen 6866 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
RE: Ich setze auf den GraKa Treiber
« Antwort #20 am: 18. März 2010, 21:57:46 »

Zitat von: \'xb1\',index.php?page=Thread&postID=741755#post741755
Hallo Tobi, :winke
die PSU These werde ich sicher im Auge behalten, habe aber noch ein Plan B.
Übrigens, ich verwende ein Thermaltake Toughpower 750w (Gesamtleistung 60A) , hat beste Testresultate erziehlt.
Zitat


Das Netzteil sollte auf jedenfall ausreichend sein.

Zitat
Desweiteren sollten dabei dann auch die RAM Einstellungen im BIOS manuell gewählt werden.
Kannst Du das noch etwas erläutern?

Wenn man ein Board vollbestückt hat, so bedeutet dies zusätzlichen Streß für den Speichercontroller und die Northbridge.

Hier kannst Du mal folgendes versuchen:

Alles zu finden im Cell Menü:

- Spread Spectrum disablen
- RAM Spannung auf 1,65 Volt setzen

Unter Advanced die RAMS mal mit 9-9-9-24 bei 2T(N) setzen.

Die NB Spannung(ICH) um ein bis zwei Werte über Auto erhöhen





Zitat
Danke Camera für Dein Feedback
Ich habe rumgegoogelt und finde viele Berichte dass der aktuelle neueste NVIDIA Treiber (Forceware 196.21) in Kombination mit meiner System-Config zu meinem Problem passt. Übrigens, der allerneueste Treiber (Forceware 196.75) wurde von NVIDIA zurückgezogen.
Zur Treiber These hier ein passender Link (ist aber in englisch)

Auch wenn es nicht Zufriedenstellend ist werde ich die ForceWare Treiber VOR 196.xx ausprobieren und schauen wie es damit geht.
Zudem läuft mein NVIDIA Treiberfreies System (oder halt nur das was mit Win7 mitkommt) bisher fehlerfrei..

Frage an Philipp: Wenn zB alle Fenster eingefroren sind, kannst Du die Maus dann noch eine weile bewegen?

Frage an alle: Was habt ihr für NVIDIA Treiber installiert?

Grüsse an alle :emot:
Xavi

Ich habe alle 195er und alle 196er Treiber einschließlich der letzten Beta installiert gehabt und kann Eure Beobachtungen absolut nicht teilen. Meine N275GTX läuft absolut stabil und freezes hatte ich auch keine.
Gespeichert

Philipp09

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
P55-GD65 Windows 7 64bit freezt
« Antwort #21 am: 19. März 2010, 10:26:32 »

Hi,

ich hab den folgenden Graka treiber installiert: Nvidia GeForce 196.21 WHQL (von computerbase.de)

Ich kann die Maus immer bewegen, also es ist nie so das absolut alles einfriert...meistens friert das programm ein womit ich gerade arbeite und teilweise kann ich andere programme noch normal benutzen, itunes läuft zB oft im hintergrund normal weiter, also die musik \"laggt\" nicht.
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
P55-GD65 Windows 7 64bit freezt
« Antwort #22 am: 19. März 2010, 10:47:40 »

dann liegts vllt eher an windows oder an den programmen selbst, als am treiber?
Gespeichert

Camera

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
P55-GD65 Windows 7 64bit freezt
« Antwort #23 am: 19. März 2010, 12:55:52 »

Zitat von: \'xb1\',index.php?page=Thread&postID=741755#post741755
Ich habe rumgegoogelt und finde viele Berichte dass der aktuelle neueste NVIDIA Treiber (Forceware 196.21) in Kombination mit meiner System-Config zu meinem Problem passt. Übrigens, der allerneueste Treiber (Forceware 196.75) wurde von NVIDIA zurückgezogen.
Zur Treiber These hier ein passender Link (ist aber in englisch)

Hallo XB,

anscheinend tritt der Fehler aber nur bei Betreibern von Windows 7 in englischer Sprache auf, obwohl der erste Bericht auch von Windows CE 6.0 schreibt, aber da verstehe ich nicht genau wie er es meint. Wollte da jetzt auch keinen Post abschicken.

Vielleicht gibt es da ein Sprachproblem. Sind Deine Treiber (auch von Dir Philipp), auch ALLE englischsprachig, oder betreibt ihr eventuell Hardware, wo ihr einen deutschsprachigen Treiber installiert habt?

Wenn ja, dann würde ich den Treiber deinstallieren und den englischsprachigen Treiber installieren.

Obwohl ich da nicht so richtig dran glaube, da die englischen Kollegen, sicherlich keinen deutschsprachigen Treiber einsetzen.

Gruß

Camera
Gespeichert
Blame "was" the Matrix! Denglisch für Anfänger ;-)

Philipp09

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
P55-GD65 Windows 7 64bit freezt
« Antwort #24 am: 19. März 2010, 14:56:48 »

meine msi und nvidia treiber sind alle in englisch...

ich hab aber software teilweise in englisch und teilweise in deutsch...


ich kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen das es was mit der sprache zu tun hat...ich hatte das system ja schon seit oktober so am laufen und hatte nie probleme...das macht mich ja gerade so skeptisch...

naja wenn man von der uni gratis windows 7 professional bekommt dann nimmt man das auch gerne in englisch :) ich werd heute abend das neue netzteil einbauen und dann lass ich wieder was von mir hören...
Gespeichert

Camera

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
P55-GD65 Windows 7 64bit freezt
« Antwort #25 am: 19. März 2010, 15:08:33 »

Zitat von: \'Philipp09\',index.php?page=Thread&postID=741845#post741845
ich hab aber software teilweise in englisch und teilweise in deutsch...

Hi Philipp,

das dürfte kein Problem darstellen. Kann mir das aber eben im Treiberbereich schon gut vorstellen.

z.B. der Tastaturtreiber. Wird nicht der von Windows angebotenen Treiber, sondern ein hauseigener Treiber von evt. Logitech installiert, kann das schon gravierende Folgen haben, unabhängig von Z und Y bzw. Sonderzeichen auf anderen Tasten. Denn ich denke dass für den deutschen Markt auch auf die deutschsprachigen Betriebssysteme die Treiber angepasst sind.

Gruß

Camera
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1269008151 »
Gespeichert
Blame "was" the Matrix! Denglisch für Anfänger ;-)

Philipp09

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
P55-GD65 Windows 7 64bit freezt
« Antwort #26 am: 20. März 2010, 13:43:57 »

Es liegt definitiv nicht am Netzteil.

Es ist aufjedenfall kein hardware problem, sondern software.

Hab das problem mit dem ein und ausschalten gelöst...einer der adapter wo man powerbutton etc drauf steckt war das problem...ein pin war lose, dadurch hat sich das system von selbst neugestartet...

das problem mit dem freeze besteht immer noch, ich werde heute mittag nochmal windows neu installieren und dann schritt für schritt software/treiber installieren

Gespeichert

xb1

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Läuft alles soweit gut hier...
« Antwort #27 am: 20. März 2010, 16:24:21 »

Hallo Zusammen,

hier ein update:

Bei mir läufts nun ohne Probleme hier :-rolleyes:

Die einzigen Unterschiede zu vorher sind:
- (noch) keine MSI Drivers und Utilities (zugehörig zum Motherboard) installiert
- einen älteren NVIDIA treiber (186.34_desktop_win7_winvista_64bit_international_whql) installiert

Ansonsten bin ich fleissig am Gamen, Browsen, Movies schauen, und und und

Ach ja, treiber hatte ich immer alle in englisch (Einheitlichkeit ist mir wichtig), sowohl bei der problembehafteten Konfiguration und bei dem aktuell gut funktionierenden System und sollte kein Faktor sein.

Aber ich stimme Camera zu: Es gibt eine Tendenz dass das nur mit englischem Win 7 auftritt (ich habe auch noch einige passende Vista 64 thread-Beiträge gesehen) - alles spekulativ, vielleicht hilfts aber jemandem weiter.

Wenn ich dann noch die MSI Drivers installiert habe kann ich zu 99% bestätigen dass die neuesten NVIDIA GraKa Treiber schuld waren.

Grüsse an alle
Xavi
Gespeichert

Philipp09

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
P55-GD65 Windows 7 64bit freezt
« Antwort #28 am: 20. März 2010, 19:05:17 »

gut dann werd ich es dir mal nachmachen....hast du die msi treiber noch installiert? lässt du windows 7 alle updates installieren, also haste automatisch updaten an und das auch schon gemacht?

ich würde eigentlich schon gerne die msi treiber installieren, zumindest die soundtreiber damit ich die soundkarte vernünftig ansteuern kann (dolby etc)
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
P55-GD65 Windows 7 64bit freezt
« Antwort #29 am: 20. März 2010, 21:18:19 »

Warum die Treiber von MSI?

Dies sind meist veraltete Treiber.

Alle aktuellen Treiber gibt es bei den Herstellern der Hardware(Realtek,Nvidia, Intel) oder auf Computerbase.de

Wie gesagt mein System, ebenfalls P55 und Nvidia Grafik, laufen mit aktuellsten Treibern absolut stabil.
Gespeichert

xb1

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
P55-GD65 Windows 7 64bit freezt
« Antwort #30 am: 21. März 2010, 11:33:06 »

Ich habe die MSI Treiber noch nicht installiert, werde ich aber noch machen, so wie von Tobi vorgeschlagen.
Zitat
Wie gesagt mein System, ebenfalls P55 und Nvidia Grafik, laufen mit aktuellsten Treibern absolut stabil.
Frage an Tobi: Hast Du auch Win7 64bit englisch drauf?
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
P55-GD65 Windows 7 64bit freezt
« Antwort #31 am: 21. März 2010, 15:07:34 »

Nein Win7 Ultimate 64 BIT DE

Jetzt mal ganz ehrlich:

Reden wir hier von original Windows DVD´s oder befinden wir uns hier im Bereich gecrackter Versionen?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1269204241 »
Gespeichert

Philipp09

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
P55-GD65 Windows 7 64bit freezt
« Antwort #32 am: 22. März 2010, 11:00:21 »

Wie schon erwähnt sind es bei mir uni-lizenzen, ich studiere informatik und das institut nimmt an dem MSDNAA programm von microsoft teil...ich kann mir da praktisch alles von microsoft runterladen und den key bekomme ich direkt dazu...

also ja, alles ist absolut original und die windows 7 iso habe ich vom microsoft server runtergeladen. hab samstag nochmal formatiert und bisher nichts installiert...der fehler tritt immer noch auf aber der pc freezed nicht mehr so lange...meistens sind es nur ein paar sekunden...

ich bin noch am überlegen ob ich mal vista aufspielen soll und dann mal schauen was passiert...
Gespeichert

Camera

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
P55-GD65 Windows 7 64bit freezt
« Antwort #33 am: 22. März 2010, 16:17:58 »

Zitat von: \'Philipp09\',index.php?page=Thread&postID=742069#post742069
Wie schon erwähnt sind es bei mir uni-lizenzen, ich studiere informatik und das institut nimmt an dem MSDNAA programm von microsoft teil...ich kann mir da praktisch alles von microsoft runterladen und den key bekomme ich direkt dazu...

Hallo Philipp,

so ähnlich sieht das bei unserem EDV - Futzi aus. Der kann auch alle Produkte von Microsoft downloaden, oder bekommt die sogar von denen zugeschickt. Er braucht noch nichtmal einen Lizenzschlüssel.

Er ist irgend so ein Bla,Bla,bla von Microsoft. Ich hatte Ihn eben nochmal danach gefragt. Hab aber schon wieder vergessen, was die genaue Bezeichnung ist. Auf jeden Fall kann er englische, sowie deutsche Versionen benutzen... der Glückliche.

Ich brauche zum Beispiel eine Photoshop Version ab Cs. Finde die aber viel zu teuer. Verstehe nicht, dass Adobe nicht ähnlich wie Microsoft eine Student UND HOME - Version ihrer Software veröffentlicht. Die 150 Euro, welche die Studentenversion kostet würde ich gerne bezahlen. Aber lieber jammern die Sofwarehersteller, dass ja \"NUR\" Raubkopien eingesetzt würden und dehalb die Software so teuer sein müsste.

So ein Quatsch sage ich. Hätten die vernünftige Preise, dann würde das auch gekauft.
Klar habe ich zu Amiga - Zeiten auch fast ausschließlich Raubkopien besessen, aber ich denke das liegt am Alter und Sammlerzwang.   Boah eh.... ist verboten....muss ich haben...
Denn heute benutze und habe ich ausschließlich Originalsoftware. Es gibt auch andere Software die zwar Photoshop nicht ersetzen, aber ihren Dienst ähnlich gut tun. Zum Teil für kleines Geld, oder sogar ganz frei.

Na ja, das nur so am Rande.


Dann hast Du Dir ja dann ganz umsonst ein neues Netzteil gekauft.
Hatte ich aber von vornherein vermutet dass es nicht am Netzteil lag. Spätestens als XB1 vom selben Problem berichtete, war es klar dass es nicht das Netzteil sein konnte. Obwohl eigentlich alles möglich ist.

Und was ein fehlendes, oder wackelndes Kabel einen Ärger verursachen kann. Hatte da aber ehrlich gesagt auf die eingebaute Sicherheitsabschaltung Deines Netzteiles getippt.

Bin ja mal gespannt, ob Du wie XB, Dein System ans Laufen bekommst.

Gruß

Camera
Gespeichert
Blame "was" the Matrix! Denglisch für Anfänger ;-)

Philipp09

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
P55-GD65 Windows 7 64bit freezt
« Antwort #34 am: 23. März 2010, 15:41:31 »

Also an windows liegt es anscheinend auch nicht...



hab gestern mal windows vista installiert und direkt nach der installation hatte ich einen freeze, nur noch die reset taste hat geholfen...



also jetzt bin ich 100% davon überzeugt das es doch die hardware ist



entweder cpu, motherboard oder vllt doch festplatte



ich tendiere sogar fast schon auf festplatte...wenn ich das spiel call of duty starte bekomme ich am anfang auch direkt einen freeze und nach ner halben minute gehts dann normal weiter...während des spielens hab ich dann keine probleme mehr



vllt gibts probleme beim festplattenzugriff und die requests haben timeouts oder irgendwas mit dem SATA controller...naja wenn ich die schnauze voll habe (und das habe ich fast) schick ich alles ein...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1269359003 »
Gespeichert