Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kabel-TV Timer Aufzeichnung mit USB 2861 Video Stick möglich?  (Gelesen 2080 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ackibaun

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2

Hallo bin Einsteiger hier im Forum und auch nicht ganz sicher ob die Frage hier richtig angesiedelt ist.

Schaue über Notebook (Vista) Kabel-TV - mittels UM Receiver TT-Micro C264.
Dazwischen liegt noch der USB 2861 Video Adapter von MSI, den ich mittels Scart/Output Adapter (vom Receiver)
gelbem Video-Chinch bzw. S-Video Stecker (anUSB 2861 Video-Adaper) per USB Stecker zum Notebook verbunden habe.
Damit läßt sich mittels einfacher TV-Software oder mitgeliefert Arc Soft ShowBiz2 (aber nur Mini-Bild)Fernseh schauen.. und zeitgleich aufnehmen..
Bedienen tue ich das Ganze per FB der TT-Micro-Box

Nun wollte ich gerne auch die Timer-Funktion von dem Receiver nutzen bzw. bestimmte FS-Sendungen aufzeichnen lassen und später wieder anschauen. Aber in der gegenwärtigen Zusammenstellung bewirkt der Timer mittels Fernbedienungs-Menüsteuerung ja nur-wenn ich das richtig einschätze- ein \'Sicheinschalten\' irgendeiner irgendwann einmal ausgewählten Sendung oder Kanals. Es erfolgt also kein echtes Recording bzw. Speicherung um sich die Sendung dann später ansehen zu können.

gewisse TV-Video-Freeware zum Aufzeichnen gibt\'s ja genug - auch mit Zeit-Programmierungsfunktionen
aber ohne Wirkung/Bezug zum TT Micro C264 Receiver. Es werden keine Kanäle gefunden... folglich werden auch die Timerdaten im Digitalen Receiver nicht genutzt bzw. verwendet

Der einfache USB 2861 Video Adapter schleift offensichtlich
(arbeitet nur auf S-Video bzw. Composite-Basis?)keine Kanäle durch, die dann erkannt und durch eine timergesteuerte Video-Aufzeichnungssoftware genutzt werden könnte.

Kann mir jemand einen Tipp geben bzw. welche Alternativen
es gibt.? Gegebenenfalls müsste ich mir wahrscheinlich
kabelkompatible Hard-/Software zulegen oder geht doch noch was mit dem Stick von MSI?

Danke für eine Info
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.772
Kabel-TV Timer Aufzeichnung mit USB 2861 Video Stick möglich?
« Antwort #1 am: 15. März 2010, 19:49:59 »

Ich denke, Du wirst nicht drum rum kommen, Dir eine USB TV Karte zu kaufen.
Wenn ein Signal nur durchgeschleift wird und die Software nicht mal in der Lage ist, es liegt wohl hier an der Hardware, einen Sender zu erkennen, kann auch nichts aufgenommen werden.

Schaue Dich mal auf der MSI Homepage um http://www.msi-computer.der oder bei Terratec http://www.terratec.de

Bei beiden findest Du USB TV Karten.
Gespeichert

[align=center]