Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI  (Gelesen 8641 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack Slater

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« am: 08. März 2010, 15:46:15 »

Hallo Liebe Members

Heute bekam ich mein MSI 790 FX GD70 Mainboard vom RMA zurück.

Ich weiß vor Wut gar nicht wo ich Anfangen soll. :cursing:

Erstmal ich Dachte ich habe 6 Monate Garantie mit Umtausch.Davon hab ich jetzt nichts bemerkt.Ich schickte mein Mainboard wie Angegeben mit allem zubehör in dem Original Karton,an den Händler,von dem ich das Board gekauft hatte.
Der erste Ärger ich mußte das Paket selber bezahlen und habe Versicherten Versand,8 ,35 Euro Bezahlt.

Nun im guten Glauben das der Händler (übrigens VV Computer) das Mainboard an MSI schickt.Als ich nach einer Woche keine Nachricht bekam,ob das Mainboard überhaupt angekommen ist,hab ich Angerufen und es wurde mir gesagt,das Mainboard ist bei Ihnen und wird weiter an MSI geschickt.

Ok.Also warten.

So nun bekomme ich heute mein Mainboard zurück.

Das erste ist,es ist in der Alten Verpackung wie ich es weggeschickt habe.Alles genau so,mit Zubehör und allem.Hmmm es sieht aus als ob es gar nicht ausgepackt wurde.
Nun In der Liste die dabei war,steht nur Mainboard ausgetauscht.

Lachhaft.Einfach lächerlich.Das Mainboard ist Verstaubt und war mit Sicherheit schonmal Eingebaut.Also kein Neues.

Haaaaaaaaallloooooooooooo das ist in der 6 Monats Frist.Da gibts einen Umtausch und zwar Alt gegen Neu und nicht Alt gegen Alt.

Klasse MSI echt Klasse wie Ihr mit Euren Kunden Umgeht.Keine Antwort vom Suport.Da kann ich mir die Finger Wund Tippen und so viele Emails schreiben wie ich will.

Es ist echt zum Kot. :brech

Bei Asus bekomme ich wenigstens Antwort vom Suport.Aber nicht bei MSI. :motz

Das war für mich auf jedenfall das Erste und Letzte mal,das ich mir ein MSI Produkt gekauft habe.Jetzt hab ich ein gebrauchtes Mainboard Zuhause und kann es nichtmal als Neu verkaufen.

Sollte es hier Leute geben die ein Fast Neues 790 FX GD70 Motherboard kaufen wollen,dann bitte eine PN an mich.Kosten soll es 100 Euro.Ist ja neu getauscht worden von MSI. :O Also Top in Ordnung.Nur die Kabel und zubehör wurden geöffnet und benutzt.

Vielen Dank für Euer Interesse diesen Post zu lesen.


Greetz @ All.
Gespeichert
Der PC ist nicht das Problem.Das Problem sitzt 30 cm davor.
Ok ok manchmal ist auch die Hardware das Problem

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #1 am: 08. März 2010, 16:32:30 »

dachte neu gibts erst wenn der gleiche fehler 2/3 (weiss ich nichtmehr genau) mal auftaucht! du hast doch ein gebrauchtes Board hingeschickt oder? also ich wäre froh wenn mein board wieder geht! ich wills ja nicht als neu verkaufen, wenn ich es mir angeschafft habe und schon genutzt habe. wolltest du vllt nur n neues haben, damit du n neues verkaufen kannst? Ich will dir ja nicht zu nahe treten, aber wo ist dein Problem???? funktioniert das board? wenn ja, versteh ich dich überhaupt nicht! :thumbdown:
Gespeichert

Jack Slater

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #2 am: 08. März 2010, 17:08:34 »

Das Problem ist das,das ich ein Defektes Motherboard weggeschickt habe und ich kein Gebrauchtes (vielleicht woanders Defektes) Motherboard zurück bekommen möchte.
Innerhalb der Garantie Umtausch Zeit,erwarte ich das es ein neues Motherboard gibt.Und kein Gebrauchtes von jemand anderen Eingeschicktes Board möchte.

Ich weiß ja nicht was manche Leute unter Garantie verstehen,aber ein Austauschen von Geräten oder Elektronik Teilen,weil bei dem einen das nicht funktioniert,geben Wir es dem anderen,weil bei dem das nicht funktioniert,ist für mich keine Garantie.

Erst recht nicht,nach so kurzer Zeit.Innerhalb von 6 Monaten muß ein Neues Gerät oder Motherboard schon drinn sein.

Ich verweise immer wieder gerne auf Western Digital oder Plextor.Bei Western Digital hab ich 2 Jahre Garantie.Innerhalb der 2 Jahre bekomme ich eine neue Festplatte zugeschickt und muß nur die Alte dann zurück schicken.Nebenbei bemerkt kostet die Festplatte auch 130 Euro.
Bei Plextor hab ich nach 2 1/2 Jahren einen neuen DVD Brenner zugeschickt bekommen,als mein Alter nicht mehr lief.Den Alten durfte ich sogar behalten.
Und das ist keine 10 Jahre her.Das war letztes Jahr.

Sowas nenne ich Kunden Service und der Suport Antwortet auf meine Emails.
Genauso bei Asus.Dort war ein Umtausch innerhalb der Garantie Zeit auch noch nie ein Problem.Wohlgemerkt Alt gegen Neu.

Bei LG bekomme ich innerhalb von 6 Monaten ebenfalls einen DVD Brenner Umgetauscht.Von Alt zu Neu.


Also was soll dann der Mist bei MSI.Da bekomme ich ein gebrauchtes Motherboard zurück,wo ich nicht weiß,was als nächstes vielleicht kaput geht.Umsonst hat es der Vorbesitzer wohl nicht eingeschickt. X(

Also meine Auffassung von Garantie ist eine andere.Wenn Ihr hier mit der Vorgehensweise von MSI klarkommt.Dann bitte macht weiter.Für mich ist das nicht OK.


Greetz
Gespeichert
Der PC ist nicht das Problem.Das Problem sitzt 30 cm davor.
Ok ok manchmal ist auch die Hardware das Problem

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.131
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
RE: Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #3 am: 08. März 2010, 17:13:39 »

Zitat von: \'Jack Slater\',index.php?page=Thread&postID=740849#post740849
Der erste Ärger ich mußte das Paket selber bezahlen und habe Versicherten Versand,8 ,35 Euro Bezahlt.
Vielen Dank für Euer Interesse diesen Post zu lesen.

Wenn ich so etwas lese, bekomme ich einen dicken Hals. Wofür hast du 8,35Euro bezahlt?
Wasfür einen Händler hast du, daß der von dir noch Geld will. Ok, du hast es ja schon gesagt. Meiner ist es mit Sicherheit nicht. Der Service von deinem Vertragspartner, dem Händler ist mehr wie grottenschlecht.
Ich bezahle für ein bis 500Euro versichertes Paket mit Onlineverfolgung 4Euro.

Zitat
Haaaaaaaaallloooooooooooo das ist in der 6 Monats Frist.Da gibts einen Umtausch und zwar Alt gegen Neu und nicht Alt gegen Alt.
Bescheidene Frage, wo steht das?

Ich glaube eher, dein Händler geht mit dir so um. Bei meinem Händler bekomme ich sofort, wenn vorrätig ein neues Board ausgehändigt.
MSI tauscht übrigens grundsätzlich nur die defekte Hardware und nicht die ganze Lieferung. Warum auch?

Was sollte WD machen, außer eine neue HDD zu schicken? lol Im Gegensatz zu Festplatten oder optischen Laufwerken werden sehr oft heile Boards als defekt reklamiert. Ich glaube beide (WD und LG) liefern ihre Laufwerke neuerdings ohne Anschlußkabel...
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Jack Slater

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
RE: RE: Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #4 am: 08. März 2010, 17:19:08 »

Zitat von: \'der Notnagel\',index.php?page=Thread&postID=740858#post740858
Ich glaube eher, dein Händler geht mit dir so um. Bei meinem Händler bekomme ich sofort, wenn vorrätig ein neues Board ausgehändigt.
MSI tauscht übrigens grundsätzlich nur die defekte Hardware und nicht die ganze Lieferung. Warum auch?



Warum hab ich dann ein Verstaubtes gebrauchtes Mainboard in der Schachtel.????

Zitat
Was sollte WD machen, außer eine neue HDD zu schicken? lol Im Gegensatz
zu Festplatten oder optischen Laufwerken werden sehr oft heile Boards
als defekt reklamiert. Ich glaube beide (WD und LG) liefern ihre
Laufwerke neuerdings ohne Anschlußkabel...
Was kann man denn an Festplatten n icht Reparieren was man an Motherboards Reparieren kann?
Ich hab auch nicht gesagt das ich neue Kabel will.
Das hat nur VV Computer gesagt,das ich alles komplett Einschicken soll.Bei einer Festplatte oder Brenner brauch ich auch kein Kabel.Das erwarte ich auch gar nicht.


Außerdem hätte sich MSI bequemt auf meine Emails zu Antworten,die Ich Ihnen geschickt habe,dann hätte ich den Arsc..... von VV Computer nicht mein Board Einschicken müssen.Sondern dann hätte ich es an MSI Direkt geschickt.



Die 8,35 Euro habe ich Bezahlt,damit ich eine Handhabe gegen VV Computer habe und das Paket nicht irgendwo abhanden kommt.Klar hätten 4,50 Euro auch gereicht,aber dann hätte ich keinen Nachweis gehabt.





Greetz
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1268065697 »
Gespeichert
Der PC ist nicht das Problem.Das Problem sitzt 30 cm davor.
Ok ok manchmal ist auch die Hardware das Problem

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.131
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #5 am: 08. März 2010, 17:26:17 »

Willst du auf die Frage wirklich eine Antwort? Mein Händler, der auch User in diesem Forum ist, bietet noch SERVICE!
Er übernimmt die komplette Abwicklung der Garantieleistung. Ohne Porto und so einem Kram.

Woher hast du die Sicherheit, daß MSI deinem Händler ein altes Board geschickt hat?

Wenn du mir die RMA-Nr. per PN schickt, kann ich gerne prüfen lassen, was da gelaufen ist: wann es dein Händler eingeschickt hat und wann es von MSI zurückgeschickt wurde und was MSI alles gemacht hat.

Frage, wie schließt du eigentlich deine Laufwerke an? Ohne Kabel? lol. (Diese Hersteller sparen auch schon die Kabel ein). Die Boardhersteller liefern Boards mit Kabeln, die eventuell nie benutzt werden.
Übrigens kann man bei einem Board zerschossene BIOS-Dateien neu aufspielen oder oft reicht ein CMOS-RESET.
Ich habe mal bei ebay einen Stapel \"defekte\" Boards gekauft. Bis auf ein ASRock-Board waren alle (MSI) heil!!
Vielleicht hat MSI sogar dein Board zurückgeschickt, weil es nicht kaputt war.

Deine Antworten zeigen auch, daß dir bei Vertragssachen der durchblick fehlt. Dein Vertragspartner, der dein Geld mit angemessener Handelsmage bekommen hat und der mit seinen AGB mit dir einen Vertrag hat ist dein Händler mit seinem schlechten Service. Vielleicht steht da schon drin, daß er an deinen Versandkosten verdienen will.

4Euro mit Nachweis, Versicherung bis 500Euro und Onlineverfolgung!!! Für 6,90 holen die es von der Haustür ab.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Jack Slater

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #6 am: 08. März 2010, 17:48:50 »

Zitat von: \'der Notnagel\',index.php?page=Thread&postID=740862#post740862
Deine Antworten zeigen auch, daß dir bei Vertragssachen der durchblick fehlt. Dein Vertragspartner, der dein Geld mit angemessener Handelsmage bekommen hat und der mit seinen AGB mit dir einen Vertrag hat ist dein Händler mit seinem schlechten Service. Vielleicht steht da schon drin, daß er an deinen Versandkosten verdienen will.

4Euro mit Nachweis, Versicherung bis 500Euro und Onlineverfolgung!!! Für 6,90 holen die es von der Haustür ab.
Da hast Du allerdings Recht.Wer blickt denn da schon durch bei dem ganzen kleingedrucktem und den Klauseln.Also ich nicht.
Normalerweise war es immer so,das man eine 6 Monats Umtausch Garantie hat.Das sagt mir auch mein PC Laden.Der Tauscht innerhalb der 6 Monate um.

VV Computer ist natürlich für mich jetzt gestorben.Da werde ich mit Sicherheit nichts mehr kaufen.Man macht immer den Fehler weil man nicht warten kann und weil es etwas Billiger ist,kauft man mal schnell im Internet.Aber das Rächt sich jetzt wieder.In Zukunft kauf ich nur noch in meinem Shop oder bei Amazon.Da ist der Service ebenfalls sehr gut.

Also ich Wohne auf dem Lande und ich muß mit dem Auto in das nächste Dorf fahren um zur Post zu kommen.Bei Uns holt niemand ein Päckchen an der Haustüre ab.
Ja Ok UPS kommt wenn man dort Anruft.Aber die haben noch höhere Preise. :rolleyes:

Bei der Post kostet es 4,50 Euro und ist nicht Versichert. :(


Greetz
Gespeichert
Der PC ist nicht das Problem.Das Problem sitzt 30 cm davor.
Ok ok manchmal ist auch die Hardware das Problem

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.131
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #7 am: 08. März 2010, 18:15:33 »

Also mit deinen Daten werde ich mich mit MSI zusammensetzen und werde versuchen zu klären, was da schief gelaufen ist.
Eins kann ich gleich sagen, der Händler ist ein Lump. Aber die Abwicklung geht grundsätzlich über den Händler. Du hast mit ihm einen Vertrag. Er kann zum Beispiel abweichende Garantiezeiten vereinbaren. Wenn du zum entsprechenden Preis B-Ware kaufst, hast du eventuell keine Garantie. Da MSI das alles nicht weiß und der Händler auch die Garantieansprüche prüfen muß, geht das alles über den Händler. Er soll normalerweise die Hardware prüfen und wenn sie defekt ist tauschen. Er kann sie als Service direkt tauschen und den Rest mit MSI abwickeln oder wie in deinem Fall einen Schritt zurücktreten, dir Geld abziehen und warten was da kommt. MSI verschickt normalerweise neue Boards. Deshalb interessiert mich auch, was da gelaufen ist. Kannst du mir noch einen Namen per PN schicken?

Bei Hermes hast du den von mir genannten Service, den ich hier im Forum auch immer wieder empfehle. Alle, die mich kennen, wissen, daß ich Hardware und andere Sachen über Hermes versende. Dort (www.hlg.de) kannst du unter Privatkunde bei Preise nachsehen.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Chaos Engine

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 442
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #8 am: 08. März 2010, 18:45:39 »

Als Anregung zum Ärger sparen------->

Shop Empfehlungen

gruss



ce
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1268071137 »
Gespeichert
[align=center][/align]

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.892
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #9 am: 08. März 2010, 19:40:54 »

Zitat von: \'der Notnagel\',index.php?page=Thread&postID=740866#post740866
Dort (http://www.hlg.de) kannst du unter Privatkunde bei Preise nachsehen.
Nicht nur die Preise, sondern auch die Annahmestellen. Hermes hat schon vor einigen Jahren DHL bezüglich der Anzahl von Anahmestellen in Deutschland überholt. Die sind mit Sicherheit näher an Dir dran als Du denkst...
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.774
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #10 am: 08. März 2010, 19:59:36 »

Und noch was grundsätzliches.

Der Hersteller ist nicht verpflichtet Dir im Austausch ein NEUES zu schicken.
Der Hersteller muss garantieren, dass das Austauschprodukt Fehler und Mängelfrei ist.

Mehr definitiv nicht!!!

Und noch was zu VV-Computer, die sind auch zum Großenteil Leiferanten von mir.
Sowohl als Privatkunde damals, als auch als Geschäftskunde hatte ich nen Retourenschein dabei oder im Nachhinein die Versandkosten erstattet bekommen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1268074787 »
Gespeichert

[align=center]

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.131
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #11 am: 09. März 2010, 14:49:29 »

ich habe mich jetzt mal reingehängt, um zu sehen, warum es nicht ordentlich gelaufen ist. Wenn ich mehr weiß, melde ich mich wieder. Bei solchen Sachen ist immer wichtig, daß ich per PN Details wie Name und RMA-Nummer bekomme.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Jack Slater

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #12 am: 09. März 2010, 15:35:06 »

Zitat von: \'der Tobi\',index.php?page=Thread&postID=740890#post740890
Und noch was zu VV-Computer, die sind auch zum Großenteil Leiferanten von mir.
Sowohl als Privatkunde damals, als auch als Geschäftskunde hatte ich nen Retourenschein dabei oder im Nachhinein die Versandkosten erstattet bekommen.
Ich habe VV Computer eine Email bezüglich des Defektes geschrieben und eine Email von denen bekommen,ich solle das Board an VV schicken.
Zitat
Von: Service
Datum: 30.01.2010
12:52:50

An:xxxxxxxxxxx
Betreff: AW: Mainboard MSI
790FX


Sehr geehrter Herr xxxxxx,

bitte schicken Sie das Mainboard mit ausgefülltem Rücksende-Begleitschein
ausreichend frankiert an folgende Adresse:

VV Computer Vertriebs GmbH

Service / RMA

Langbaurghstr. 1

53842 Troisdorf

Den Rücksendebegleitschein finden Sie auch unter:

http://www.vv-computer.de/content/service/begleitschein.pdf


Einen Vorabaustauasch können wir Ihnen nicht zusenden.

Mit freundlichen Grüßen,

C.Schweickhard

- S e r v i c e -



Tel : (0 22 41) 95 09-500

Fax : (0 22 41) 95 09-71

<Mailto:service@vv-computer.de>
Das war die Original Email von VV.

Und erstattet wurde mir bis jetzt noch gar nichts.Geschweige denn hab ich eine Mail bekommen,was nun an dem Board defekt war,oder sonst eine Stellungnahme.


Als Anlage die Zweite Email,nachdem ich keine Nachricht erhalten habe,ob das Mainboard bei VV Computer eingetroffen ist.




Greetz
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1268145850 »
Gespeichert
Der PC ist nicht das Problem.Das Problem sitzt 30 cm davor.
Ok ok manchmal ist auch die Hardware das Problem

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.131
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #13 am: 09. März 2010, 16:29:14 »

das ist ja schon alles etwas her: 10.02.10. Hat sich schon bei VV-Computer etwas getan?
Ich kann schon mal sagen, daß bei MSI was in Bewegung ist.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.774
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #14 am: 09. März 2010, 16:44:22 »

Wofür hast Du denn Versandkosten bezahlt, wenn da ein .pdf Link für einen Rücksendeschein in der E-mail steht?
EDIT: Sorry ist ja nur der Begleitschein.
Keine Versandmarke.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1268149632 »
Gespeichert

[align=center]

Jack Slater

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #15 am: 09. März 2010, 17:05:22 »

Zitat von: \'der Notnagel\',index.php?page=Thread&postID=740950#post740950
das ist ja schon alles etwas her: 10.02.10. Hat sich schon bei VV-Computer etwas getan?
Ich kann schon mal sagen, daß bei MSI was in Bewegung ist.
Von VV kam bis heute keine Email mehr.Hab also nichts gehört.

Das bei MSI was in Bewegung ist,freut mich sehr.Ich Danke Dir schonmal jetzt für Deine Unterstützung. :emot:

Zitat
Von: service@vv-computer.de
Datum: 03/05/10
15:26:28

An:
Betreff: Werkstattauftrag /
Paketnummer


service@vv-computer.de

\"(AUTOMATIC MAIL)\"

Werkstattauftrag / Paketnummer

Sehr geehrte(r) Herr

Ihre zur Prüfung erhaltene Ware (Werkstattauftrag Kundennumer xxxxxxx)

wurde abschließend bearbeitet.

Entsprechend erhalten Sie in den kommenden Tagen eine
Servicelieferung.

56425xxxxxx

Die Sendungsverfolgung können Sie einsehen unter:

56425xxxxxx

Beachten Sie bitte, dass Sie frühestens ab ca. 20 Uhr einen Status zu
Ihrem

Paket bei der DHL einsehen können.

***********************************************************

Dies ist eine automatische E-Mail, bitte nicht antworten !!

***********************************************************
--------------------------------------------

VV Computer Vertriebs GmbH

Langbaurghstrasse 1

53842 Troisdorf-Spich

Tel.: 02241/9509-0

Amtsgericht Siegburg HRB.5549

USt.-ID-Nr.: DE 202552086

Geschaeftsfuehrer:

Paul van Vliet & Claudina Knapp

--------------------------------------------
Das war die letzte Mail die ich von VV bekommen habe.



Grüßle
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1268151107 »
Gespeichert
Der PC ist nicht das Problem.Das Problem sitzt 30 cm davor.
Ok ok manchmal ist auch die Hardware das Problem

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.131
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #16 am: 09. März 2010, 17:50:10 »

hast du mal die Sendungsverfolgung von DHL bemüht? Du müßtest doch längt die Lieferung vom 5.3.10 erhalten haben.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.774
RE: Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #17 am: 09. März 2010, 17:53:03 »

Zitat von: \'Jack Slater\',index.php?page=Thread&postID=740849#post740849
Hallo Liebe Members

Heute bekam ich mein MSI 790 FX GD70 Mainboard vom RMA zurück.

Ich weiß vor Wut gar nicht wo ich Anfangen soll. :cursing:

Erstmal ich Dachte ich habe 6 Monate Garantie mit Umtausch.Davon hab ich jetzt nichts bemerkt.Ich schickte mein Mainboard wie Angegeben mit allem zubehör in dem Original Karton,an den Händler,von dem ich das Board gekauft hatte.
Der erste Ärger ich mußte das Paket selber bezahlen und habe Versicherten Versand,8 ,35 Euro Bezahlt.

Nun im guten Glauben das der Händler (übrigens VV Computer) das Mainboard an MSI schickt.Als ich nach einer Woche keine Nachricht bekam,ob das Mainboard überhaupt angekommen ist,hab ich Angerufen und es wurde mir gesagt,das Mainboard ist bei Ihnen und wird weiter an MSI geschickt.

Ok.Also warten.

So nun bekomme ich heute mein Mainboard zurück.

Das erste ist,es ist in der Alten Verpackung wie ich es weggeschickt habe.Alles genau so,mit Zubehör und allem.Hmmm es sieht aus als ob es gar nicht ausgepackt wurde.
Nun In der Liste die dabei war,steht nur Mainboard ausgetauscht.

Lachhaft.Einfach lächerlich.Das Mainboard ist Verstaubt und war mit Sicherheit schonmal Eingebaut.Also kein Neues.

Haaaaaaaaallloooooooooooo das ist in der 6 Monats Frist.Da gibts einen Umtausch und zwar Alt gegen Neu und nicht Alt gegen Alt.

Klasse MSI echt Klasse wie Ihr mit Euren Kunden Umgeht.Keine Antwort vom Suport.Da kann ich mir die Finger Wund Tippen und so viele Emails schreiben wie ich will.

Es ist echt zum Kot. :brech

Bei Asus bekomme ich wenigstens Antwort vom Suport.Aber nicht bei MSI. :motz

Das war für mich auf jedenfall das Erste und Letzte mal,das ich mir ein MSI Produkt gekauft habe.Jetzt hab ich ein gebrauchtes Mainboard Zuhause und kann es nichtmal als Neu verkaufen.

Sollte es hier Leute geben die ein Fast Neues 790 FX GD70 Motherboard kaufen wollen,dann bitte eine PN an mich.Kosten soll es 100 Euro.Ist ja neu getauscht worden von MSI. :O Also Top in Ordnung.Nur die Kabel und zubehör wurden geöffnet und benutzt.

Vielen Dank für Euer Interesse diesen Post zu lesen.


Greetz @ All.

@NN

Er hat das Board doch wieder.

Jack regt sich darüber auf, dass er kein neues Austauschboard bekommen hat, bzw. das VV-Computer mit dem Service so schlampig war.
Gespeichert

[align=center]

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.131
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #18 am: 09. März 2010, 18:07:37 »

sorry, habe ich eben mit der kaputten Grafikkarte im anderen Thema verwechselt
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Jack Slater

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 145
Für mich wars das jetzt. Tschüß MSI
« Antwort #19 am: 14. März 2010, 09:05:07 »

Hallo

Erstmal Danke nochmal an Notnagel für Seine Hilfe. :thumb

Leider ist immer noch keine Bewegung in die Sache gekommen und zwei PNs an Notnagel blieben bis heute Unbeantwortet.
Ich Denke das es sowieso nichts mehr werden wird.Ich möchte auch Ehrlich gesagt das Mainboard nicht mehr. :-(

Ich habe es jetzt zum Verkauf Angeboten und werde es hoffentlich Verkaufen können.

Nichts Desto Trotz warte ich natürlich immer noch auf die Antwort von MSI oder Notnagel.Sollte sich da vorher etwas tun,dann kann man das Board vielleicht doch noch Tauschen.

Ich werde hier noch ab und zu reinsehen,ob es was neues gibt.


Danke an alle und Servus.
Gespeichert
Der PC ist nicht das Problem.Das Problem sitzt 30 cm davor.
Ok ok manchmal ist auch die Hardware das Problem