785G-E53 Probleme mit RAM bzw. RAM-Spannung?!
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: 785G-E53 Probleme mit RAM bzw. RAM-Spannung?!  (Gelesen 6085 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ensless

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 9
785G-E53 Probleme mit RAM bzw. RAM-Spannung?!
« Antwort #20 am: 07. Februar 2010, 12:01:06 »

Hallo zusammen,

mit dem neuen Kingston-Speicher (Kingston 4GB Kit Value PC3-10667 CL9 DDR3-1333 KVR1333D3N9K2/4G) läuft das Board bisher einwandfrei :-D
Ich habe die Takte auf default gelassen. Die Einstellung der Vdimm funktioniert jetzt auch perfekt, das System läuft stabil mit 1,5V Vdimm...

Ich denke dass der G.Skill-Speicher einfach defekt war.

Vielen Dank für eure Hifle :thumb

Grüße
Gespeichert