Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI 785GTM-E45 - Kein neues BIOS zu finden?  (Gelesen 8042 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

tb99de

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI 785GTM-E45 - Kein neues BIOS zu finden?
« Antwort #20 am: 29. August 2010, 16:47:16 »

So, getestet als Athlon II X2. Leider dasselbe Verhalten.

Also nicht CPU abhängig, sondern doch von dem Board -120 ?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1283093302 »
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI 785GTM-E45 - Kein neues BIOS zu finden?
« Antwort #21 am: 29. August 2010, 16:54:37 »

Zitat von: \'tb99de\',\'index.php?page=Thread&postID=756433#post756433\'
getestet als Athlon II X2
Du hast ihn freigeschaltet? Mmh, weiss nicht ob durch diese Methode das BIOS überlistet werden könnte.

Folgendes: Schreib mal an den globalen Support und schildere denen dein Problem. Am besten auch bitte deine Beobachtungen mit den beiden BIOS-Versionen (G.** und 8.**) mitteilen!
Mal schauen was sie antworten.

Gespeichert
Thomas

tb99de

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI 785GTM-E45 - Kein neues BIOS zu finden?
« Antwort #22 am: 29. August 2010, 18:31:51 »

Hab Sie angeschrieben, mal abwarten ...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1283099520 »
Gespeichert

tb99de

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI 785GTM-E45 - Kein neues BIOS zu finden?
« Antwort #23 am: 30. August 2010, 10:34:32 »

Echt toller Support, mehr fällt denen nicht ein. X-(

Zitat
Dear Sir/Madam,
Thanks for contacting MSI Technical Support Team!

Where did you get the BIOS 8.7? 7549-120 onlt with GXX BIOS.
So please try to download the MSI liveupdate from our website then online update the BIOS to the latest version, http://www.msi.com/index.php?func=downloaddetail&type=bios&maincat_no=1&prod_no=1883.

Thanks & regards,
MSI Technical Support Team!


Kurze Zusammenfassung:

Hardware-Revisions Chaos :(

Bios Chaos :(

Bios offiziell nur per Live-Update :(

Antworten des Support :(



Das holt APS auch nicht wieder rein.

Schade, fast hätte MSI einen neuen Kunden gehabt.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI 785GTM-E45 - Kein neues BIOS zu finden?
« Antwort #24 am: 30. August 2010, 10:43:06 »

Mmh okay, wirklich nicht sehr aufbauend.
Falls du das Board behalten willst, teste ne andere CPU; evtl. klappts damit.

Gespeichert
Thomas

tb99de

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI 785GTM-E45 - Kein neues BIOS zu finden?
« Antwort #25 am: 30. August 2010, 12:11:00 »

Eine Frage an die die Bios Version 8.x haben.

Habt ihr die Mainboard-Version 7549-160 und wenn ja voher ?

Bei Geizhals sind alle Boards mit -120 angegeben.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1283176426 »
Gespeichert

tb99de

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI 785GTM-E45 - Kein neues BIOS zu finden?
« Antwort #26 am: 30. August 2010, 17:19:48 »

Dann frage ich doch mal den Support hier ;-)

Welches Board (Nummer) muß ich wo bestellen, um eines mit Bios 8.x und Vcore-Adj. zu bekommen ?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI 785GTM-E45 - Kein neues BIOS zu finden?
« Antwort #27 am: 30. August 2010, 17:46:31 »

Die v8.xx-Versionen sind für die Boards mit der ERP-Nummer 160 und die vG.xx-Versionen für die mit der ERP-Nummer 120.
Gespeichert

tb99de

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
MSI 785GTM-E45 - Kein neues BIOS zu finden?
« Antwort #28 am: 30. August 2010, 20:39:47 »

Zitat von: \'Jack t.N.\',\'index.php?page=Thread&postID=756653#post756653\'
Die v8.xx-Versionen sind für die Boards mit der ERP-Nummer 160 und die vG.xx-Versionen für die mit der ERP-Nummer 120.
Aber wo zum Teufel kann man die 160er kaufen :?: :?: :?:

Alle Onlineshops listen nur die 120.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1283193611 »
Gespeichert

Andy_82

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
MSI 785GTM-E45 Bios 8.8
« Antwort #29 am: 16. November 2011, 19:52:54 »

Hallo zusammen,

ich wollte nicht gleich einen neuen Thread anfangen und grab daher diesen aus,
kürzlich wurde per LU5 die Bios Version 8.8 angeboten, diese habe ich dann auch geflasht,
soweit alles auch wunderbar, läuft alles wunderbar stabil und es gibt eigentlich nichts zu meckern,
was den Standard-Betrieb angeht. 8-)

Nun kommt aber das große ABER, da dieses System aber undervoltet laufen soll, wird es mit der Version 8.8
ein wenig tükisch, denn bei allen Voltage-Werten gibt es keine Möglichkeit nach unten zu \"drosseln\" nach oben
hin besteht hingegen recht viel Spiel, aber ich will mit diesem System nicht oc\'en ... sonden eben das genaue
Gegenteil im Zusammenhang mit undervolting. ;-(

Ich weiss das es damals mit einer früheren Version 8.x ( < 8.8 ) sogar möglich war die CPU auf ein minimalstel
(~ 0,8V) beim start abzusenken, bei 0,8 war ein sicherer start möglich darunter klappte es nicht immer ...
Aber seit 8.8 alles vorbei :( gut K10Stat fängt das bei CPU und NB auf, aber alles andere geht nicht :(

Hinweis zum Bios: ich hab die \"160er\" version, demnach sollten die 8.x Bios Versionen korrekt sein,
Das Mainboard ist ein schwarzes PCB, Rev 1.4.

hat jemand ähnliche Erfahrung gemacht bzw. machen müssen ?
Ich würde gerne wieder selbst im Bios undervolten können :-(


Grüße

Andy

PS: in dem PCie x16 steckt nach der \"Undevolting-Optimierung\" ein SAS-Raid-Controller,
dieser wird erst ab einer bestimmten Bios-Version richtig erkannt und unterstützt, ich kann demnach
also nicht wahrlos runter flashen ... also ich glaube mit 8.6 oder 8.7 ging dieser bereits einwandfrei,
davor blieb das system beim initialisieren des controllers hängen ...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1321469647 »
Gespeichert