Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs  (Gelesen 11940 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.601
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« am: 24. Januar 2010, 15:25:58 »

Seit Anfang Januar 2010 sind die neuen Intel® Core™ i5 und Core™ i3 Prozessoren verfügbar.  Das besondere der ganz NEUEN 2010er Intel® Core™ Prozessoren ist, dass diese eine integrierte Intel® HD-Grafik (Core™ i5 und Core™ i3) für ausgezeichnete Qualität bieten – die Grafikeinheit ist folglich nicht weiter in den Intel® H57 / H55 Mainboard-Chips vorhanden. Die Intel® HD-Grafik  sorgt für gestochen scharfe Bilder, brillante Farben und realistischen Sound sowie ein erstklassiges Videoerlebnis.

Parallel zu dem Start der neuen Intel® Prozessoren stellt MSI die neue H57 / H55 Mainboard-Produktpalette vor.  Die Boards ergänzen die neuen Intel CPU-Modelle und bieten die perfekte Plattform für schnelle Multimedia und intelligente Multitasking Spiele-PCs.
 
Alle MSI Mainboards unterstützen die duale digitale Videoausgabe, wobei das H57M-ED65 (mATX) einen zusätzlichen Display Port Anschluss für zukünftige Monitore bietet. Die beiden mATX-Modelle, H55M-E33 und H55M-ED55, vervollständigen die Entertainment- Serie für ein vollkommenes  Home-Cinema Erlebnis. Neben HDMI, DVI und VGA Ausgängen bietet das H55M-ED55 zusätzlich einen zweiten PCI-Express x16 Steckplatz (ATI CrossFireX™) und Übertaktungsmöglichkeiten mit OC Genie und der Einstellung des Base Clocks im laufenden Betrieb.  Die Entertainment- Serie wird um eine weiteres ATX Mainboard der Gaming Serie mit H55 Chip ergänzt. Wer eine günstiges Basis zum Spielen sucht, findet dies beim H55-GD65 im ATX-Format.

Hier jetzt eine Kurzvorstellung der Boards. Ich hoffe,  dass wir in kürze auch die ersten Boards testen können.
Mit den \"alten\" Core i7 860, Core i7 870 und Core i5 750 laufen die Boards ohne die integrierte Grafikeinheit, da diese in der CPU enthalten ist.
Nötig sind diese Intel-CPUs:
Core i5 670
Core i5 661
Core i5 660
Core i5 650
Core i3 540
Core i3 530.

Hier eine Schema des Intel® H55 Express-Chipsatz (Schema Intel®)

Und hier eine Schema des Intel® H57 Express-Chipsatz (Schema Intel®)

So, was hat jetzt MSI alles daraus gemacht?
Unter H55 bzw H57 findet man derzeit 5 Boards auf der Produktseite
MSI H55-GD65 MS-7637
MSI H55M-E33 MS-7636
MSI H55M-ED55 MS-7635
MSI H55M-P31 MS-7636
MSI H57M-ED65

Hier ein Paar Produktbildern von den Boards. Vor allem die Backpanel zeigen, was die Boards können:

MSI H55-GD65 MS-7637



MSI H55M-E33 MS-7636



MSI H55M-ED55 MS-7635



MSI H55M-P31 MS-7636



H57M-ED65 MS-7587



Ganz Wichtig:
Es laufen alle Sockel 1156-CPUs auf diesen Boards, aber nicht alle CPUs besitzen eine Integrierte Videoeinheit.
Ohne Videoeinheit in der CPU funktionieren die Videoausgänge auf den Boards nicht!!


Hier jetzt eine aktuelle Übersicht der CPUs:

Und was nicht fehlen darf, der Vergleich der technischen Daten:

Weitere Informationen gibt es auf einer H57 / H55 Microsite von MSI Deutschland
http://www.msi-computer.de/a/h57-h55/mainboards.html

Und auch die globale Seite hat für diese Boards eine spezielle Übnersicht:
http://event.msi.com/mb/h55/
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« Antwort #1 am: 25. Januar 2010, 09:09:47 »

Schöne Boards, insbesondere das H57M-ED65. VGA, DVI, HDMI und DisplayPort zusammen mit einem kleinen Core i3 ein idealer MediaPC...

Danke NN für die Kurzvorstellung. Ich hoffe bald werden auch einige Tests kommen.

Das Board steht schon mal auf meiner Wunschliste. Im Sommer wird an einem neuen Media PC gebastellt...
Gespeichert

chris99

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Dual-Link 2560x1600 fähig?
« Antwort #2 am: 29. Januar 2010, 15:52:40 »

Hallo,

sind die beiden H55M-E33 und MSI H55M-ED55 Dual-Link DVI (2560x1600 Bilschirmauflösung) fähig, damit ich meinen 30\" nativ ansteuern kann?

Danke für die Info
Chris
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.601
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« Antwort #3 am: 29. Januar 2010, 17:22:07 »

Hallo chris99,
ich glaube du hast hier etwas nicht verstanden. Hier geht es um Boards, die einen Prozessor mit integrierter Grafikeinheit verwenden. Nun schau mal bitte in das Datenblatt der Clarkdale-CPUs von Intel und sage uns, was die maximal können. Es geht hier um Boards und CPUs/GPUs die je ca. 100€ kosten.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

chris99

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« Antwort #4 am: 29. Januar 2010, 17:32:10 »

Die Intel Chips mit integrierter Grafikeinheit können 2560x1600, jedoch liegt es am Mainboard-Hersteller, ob er auch bis zu dieser Aufklösung unterstützt.

Darum ja auch die Frage an die Experten hier. Können die beiden oben genannten Boards Dual Link DVI bis 2560x1600 Auflösung?

Danke,
Chris
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« Antwort #5 am: 30. Januar 2010, 14:07:25 »

E33 ED55 besitzen kein CPU-Undervolting. Die anderen Modelle ebenso nicht?
Ein großes Manko.
- I5/6/7 CPU haben jede Menge Einsparpotential(Quad 30-40Watt),Usern reicht oft sogar eine untertaktete CPU
- Jedes Watt @ Last weniger in einem kleinen HTPC-Gehäuse ist wünschenswert

MSI,bitte nachbessern . Wird in div. Foren schon gerügt.
Gespeichert
MSI Forum

Dr.Cupido

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« Antwort #6 am: 30. Januar 2010, 14:45:32 »

Ja, wäre doch kein großes Problem, einfach das Minimum auf z.B. - 0.2V zu setzen.


sogar den RAM kann man auf 0.23V setzen. Hoffentlich wird das mit der Vcore nachgebessert :-)
Gespeichert

WolArn

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« Antwort #7 am: 31. Januar 2010, 14:51:38 »

Hallo,

auch ich habe interesse an dem E33 oder dem ED55, und höre erstaunt, daß man da die Vcore nicht ändern, bzw. senken kann. Wieso eigendlich? Also grundlos wurde das bestimmt nicht gemacht, denn normalerweise kann man ja heutzutage auf jedem Board die CPU undervolten. 8|

Und ist das ED55 sparsamer im Stromverbrauch als das in dieser Hinsicht viel gelobte E33? Denn das ED55 hat eine andere bzw. zusätzliche Produktbeschreibung, die darauf hin deutet, daß es sparsamer sein könnte.
  • 1 Phase DrMOS > 4 Phase
    Traditional MOSFET

    3-in-1
    server class power component, 400% faster than traditional MOSFET
    Offers
    excellent energy-saving capability and high-computing performance.
  • Advantages
    1. High Efficiency: Up to 96%
    2. Efficiency Increase:
    +38.3%
    3. Lower Power Loss: -4.01W (64% Max Saving)
Gespeichert
Gruß
WolArn

anDrasch

  • Gast
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« Antwort #8 am: 03. Februar 2010, 16:42:45 »

Mal ein Paar Film Impressionen von MSI TV  [MSI Mainboards mit H57 und H55]
Gespeichert

chris99

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« Antwort #9 am: 03. Februar 2010, 18:02:18 »

kann denn wenigstens ein MSI Mitarbeiter meine Frage beantworten?

Können die beiden H55M-E33 und MSI H55M-ED55 MSI Boards mithilfe eines Intel i3 / i5 Dual Link DVI bis 2560x1600 Auflösung ausgeben?

Dürfte doch für den Hersteller nicht so schwer herauszufinden zu sein, oder? Vielleicht meldet sich mal ein MSI Mitarbeiter zu der Frage...

Grüße
Chris
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.192
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« Antwort #10 am: 03. Februar 2010, 18:03:33 »

Hier ist keiner von MSI.

Endanwenderforum

Ich bin mir aber sicher, dass der Notnagel sich erkundigen wird und Dir die Antwort geben kann.

EDIT: Die Antwort: Nur Single Link möglich.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1265285798 »
Gespeichert

WolArn

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« Antwort #11 am: 19. Februar 2010, 21:16:14 »

Warum sind die H55 Boards nicht auf der MSI-DE-Page gelistet?
Gespeichert
Gruß
WolArn

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.192
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« Antwort #12 am: 19. Februar 2010, 21:24:30 »

Die DE Seite ist immer etwas langsamer.

Hier sind aber alle aufgelistet -> http://global.msi.eu/index.php?func=prodpage2&maincat_no=1&cat2_no=170&cat3_no=681
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« Antwort #13 am: 19. Februar 2010, 21:56:13 »

Wenn derzeit (noch) nicht in der Übersicht, dann aber wenigstens über die Suche  8)


Gespeichert
Thomas

WolArn

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« Antwort #14 am: 19. Februar 2010, 22:07:59 »

Das P31 ist bei Geizhals aber nicht gelistet!?
Gespeichert
Gruß
WolArn

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« Antwort #15 am: 20. Februar 2010, 08:37:57 »

Gelistet schon, aber wohl offensichtlich noch nicht verfügbar.


Gespeichert
Thomas

WolArn

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Die H55- und H57-Boards mit HD-Qualität für Media PCs
« Antwort #16 am: 20. Februar 2010, 09:40:44 »

Da wo ich aber immer nachschaue steht es aber noch nicht. ;) ...soll mir aber auch egal sein, denn ich hab ja eh schon das ED55, und das läuft ganz gut, und ist mit dem i3 auch schön sparsam im Stromverbrauch. :)
Gespeichert
Gruß
WolArn