Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?  (Gelesen 19948 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

unbekrolli

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #20 am: 30. Januar 2010, 10:14:16 »

Aber hallo quatro91 und an alle Anderen,

wie wäre es mit dem Phenom X4 9850 (Preis aus den USA ca. 150 €) :emot:

Ich muss bekennen das BIOS-Update hat bei meinen MSI Board\'s nie per Stick funktioniert.
Per Live-Update habe ich mir ein Board ein K8T Neo aber derart abgeschossen daß ich Ersatz, man höre und staune ich bekam das Geld zurück von MSI, suchen musste. Habe sogar noch einen neuen BIOS-Chip für das K8T Neo2 V2.0 rumliegen. Dieses Board gab es auch mit gestecktem BIOS Chip.

Darum mache ich BIOS-Update\'s nach der alten Disk-Art. Seit den Zeiten der 286er (liegt vielleicht an meinem Alter?) hatte ich damit noch nie Probleme. Und es flutscht damit bei mir immer.

Gruß
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1264842972 »
Gespeichert

unbekrolli

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #21 am: 30. Januar 2010, 20:05:54 »

an alle K9AG Neo2-Digital user,

ich glaube kaum daß die Boards international so verschieden sind. In Foren im amyland wird der Phenom X4 9850 für das Board gehandelt. Recherchen haben ergeben der Phenom ist ein 95er Kandidat und dort freigegeben. Erstaunlich ist auch daß dort die
Prozessoren nicht so schnell aus den Regalen fliegen wie bei uns, auch ältere (6 Jahre o. so) werden dort immer noch fleißig ge- und verkauft.
Ob da eine Taktik der Händler in Deutschland dahinter steckt oder ob es AMD ist läßt sich nicht so ohne weiteres klären. Vielleicht auch nur ein besserer Support als hier.

Wichtig ist für den Phenom das neueste BIOS um die 4 Kerne zu erkennen ( AFUD4310 + A7368AMS V1.11).

MfG :-P

unbekrolli
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #22 am: 30. Januar 2010, 20:37:00 »

Zitat
Phenom X4 9850
Was willst du denn mit dem Prozzi? Ich dachte ihr wollt euch einen Phenom II aufs Board schnallen?

Zitat von: \'unbekrolli\',index.php?page=Thread&postID=736945#post736945
Recherchen haben ergeben der Phenom ist ein 95er Kandidat und dort freigegeben
Beide (BE oder Non-BE) 9850er haben eigentlich 125W TDP oder was meinst du mit \"95er Kandidat\"?


Gespeichert
Thomas

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.644
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #23 am: 30. Januar 2010, 21:10:17 »

Er meint den HD9850WCJ4BGH. Ich wüsste aber nicht wo man den bekommen sollte.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #24 am: 31. Januar 2010, 09:48:31 »

Ja danke wiesel; ist wieder so ne CPU die es nicht wirklich zu erwerben gab und wenn, dann nicht in Europa.


Gespeichert
Thomas

forenhase

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 269
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #25 am: 06. März 2010, 13:46:28 »

Und hat mal jemand einen PhenomII auf das NeoDigital geschnallt? Hatte  ja geschrieben das die alle (bis 95Watt) schonmal in der MSI Liste standen...leider hat das niemand für wichtig/wahr gehalten. MSI ändert diese Listen ständig und zeigt bei den älteren Boards nicht alles was geht....evtl Verkaufsargument für ein neues Mobo?

Hier ein kleiner \"unfall\" seitens MSI! In der aktuellen Liste hat sich wieder ein PhenomII eingeschlichen :thumbsup:
Gespeichert
1. PC: AMD PhenomII X6 1090T BE@3,74GHz@1,30V, NB@2,83GHz, MSI 790FX-GD70, 4x2GB A-DATA Xtreme 1600/CL7-7-7-20 1T, Arctic Freezer Xtreme, ATI HD4670, CoolerMaster M620, CoolerMaster CM690, Windows 7 Ultimate 64bit

2.PC: AMD Opteron 1389 75W, Gigabyte 790XTA-UD4, 2x2GB G.Skill Ripjaws DDR3 1333 CL7, beQuiet Pure Power 430 Watt, Windows 7 Professional 64bit

eYc

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #26 am: 12. März 2010, 15:32:34 »

Dieser einzelne Phenom II X3 [Heka] steht aber schon lange drin in der Liste, der ist nicht neu.

Ich habe mir jetzt den Athlon II X2 250 [Regor] bestellt. Mal sehen ob\'s geht, sonst brauche ich ein neues Board dazu.
Gespeichert

forenhase

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 269
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #27 am: 12. März 2010, 16:04:04 »

Aha, dann schau mal jetzt rein und zeige uns den X3 720!!!

http://www.msi-technology.de/index.php?func=prodcpu2&prod_no=1241&maincat_no=1&cat2_no=171&cat3_no=#menu

Die Liste sieht alle paar wochen anders aus. Im Dezember stand da der 945er X4 95Watt drin!
Gespeichert
1. PC: AMD PhenomII X6 1090T BE@3,74GHz@1,30V, NB@2,83GHz, MSI 790FX-GD70, 4x2GB A-DATA Xtreme 1600/CL7-7-7-20 1T, Arctic Freezer Xtreme, ATI HD4670, CoolerMaster M620, CoolerMaster CM690, Windows 7 Ultimate 64bit

2.PC: AMD Opteron 1389 75W, Gigabyte 790XTA-UD4, 2x2GB G.Skill Ripjaws DDR3 1333 CL7, beQuiet Pure Power 430 Watt, Windows 7 Professional 64bit

quattro91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #28 am: 16. März 2010, 22:29:31 »

hm.. schade, dass es bislang noch keiner probiert hat, mal nen PhII o.Ä.^^ drauf zu knallen :P
ich hab mir überlegt, dass für das Board entweder nen Opteron 1381 oder nen Ph II X4 905e in Frage kommt. (der PhII falls der Opti net erkannt wird).
@ eYc: bin gespannt auf dein Ergebnis, ob das geht. Ansonsten kann ich mir demnächst wahrscheinlich auch nen neues Brett für meinen Zweit-PC holen...
@ all: also wenn das nu schon jemand mal getestet hat, dann würd\' ich mich freuen, wenn er mir das Ergebniss mitteilen könnte.
Grüße
Gespeichert

forenhase

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 269
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #29 am: 16. März 2010, 22:41:04 »

Ich gebs auf... :S
Gespeichert
1. PC: AMD PhenomII X6 1090T BE@3,74GHz@1,30V, NB@2,83GHz, MSI 790FX-GD70, 4x2GB A-DATA Xtreme 1600/CL7-7-7-20 1T, Arctic Freezer Xtreme, ATI HD4670, CoolerMaster M620, CoolerMaster CM690, Windows 7 Ultimate 64bit

2.PC: AMD Opteron 1389 75W, Gigabyte 790XTA-UD4, 2x2GB G.Skill Ripjaws DDR3 1333 CL7, beQuiet Pure Power 430 Watt, Windows 7 Professional 64bit

quattro91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #30 am: 17. März 2010, 18:01:58 »

Zitat von: \'forenhase\',index.php?page=Thread&postID=741649#post741649
Ich gebs auf... :S

wenn ich das Geld über hätte, dann würde ich mir nen PhII kaufen und den dann drauf packen. :P
Grüße
Gespeichert

eYc

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
Athlon II x2 250 AM3 geht
« Antwort #31 am: 19. März 2010, 21:11:19 »

Hallo quattro91,

der Athlon II x2 250 AM3 funktioniert bei mir auf dem Board, BIOS-Update auf v1.11 habe ich vorher gemacht.
Hat ein paar Tage gedauert, da ich vorher und nachher \'ne Reihe von Benchmarks mit dem alten und dem neuen Prozessor gemacht habe.
Es klappt eigentlich alles, würde ich sagen, die Ergebnisse sprechen für sich.

Im BIOS steht er korrekt drin, läuft mit 3000 MHz (200 MHz x 15), Spannung 1,408 Volt.


In CPU-z gibt es je nach Version verschiedene Anzeigeergebnisse:
CPU-Z 1.53: Athlon II x2 250 Regor, Socket AM3 (939), Revision DA-C2
CPU-Z 1.53: Athlon II x2 250 Regor, Socket AM2+ (940), Revision BL-C2


Im Leerlauf ist der Multi auf 4x (800 MHz), die Spannung wird mit 1,120 V angezeigt. Der Stromverbrauch des ges. Systems ist hier nicht viel höher als mit dem BE-2350 (5 - 7 Watt). Unter Vollast (Prime Large FFT) braucht er 20 W mehr als vorher, was genau der Differenz der beiden TDP-Werte entspricht (65 W - 45 W). Spannung schwankt dabei in CPU-z zw. 1,416 V und 1,432 V.
Den Cool-n-Quiet-Treiber musste ich für XP SP3 neu installieren, alles andere ging gleich nach dem ersten Hochfahren ohne Neustart.

Ich habe wieder den Boxed-Kühler von der alten CPU montiert, der jetzt genau 2 Jahre alt ist. Der des neueren ist deutlich kleiner, der Lüfter könnte der gleiche sein. Desktop-Temperaturen sind wie vorher bei 27 Grad, und das trotz vier Festplatten, zwei TV-Karten und null Gehäuselüfter. Der Lüfter dreht hier mit 1000 RPM, weniger lässt das Mainboard leider nicht zu.


Gruß, Michi.
Gespeichert

forenhase

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 269
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #32 am: 20. März 2010, 14:58:19 »

Die ganzen AthlonII standen ja auch ende 2009 schon mal inm der supportliste, zusammen mit damals allem PhenomII bis 95Watt ;-)

Viel Spaß damit  :thumbsup:  Ich finde das cool, so ein \"altes\" Board mit aktueller CPU noch ein paar Jahre \"frisch\" zu machen! Bin gespannt ab der PhenomII 960T, oder gar der 1055T (95Watt) darauf laufen werden ;-)

An Alle: Das letzte BIOS ist vom Dez 2009, darin steht update CPU Agesa! Warum sollten die das updaten wenn die AthlonII und PhenomII nicht gehen würden???
Gespeichert
1. PC: AMD PhenomII X6 1090T BE@3,74GHz@1,30V, NB@2,83GHz, MSI 790FX-GD70, 4x2GB A-DATA Xtreme 1600/CL7-7-7-20 1T, Arctic Freezer Xtreme, ATI HD4670, CoolerMaster M620, CoolerMaster CM690, Windows 7 Ultimate 64bit

2.PC: AMD Opteron 1389 75W, Gigabyte 790XTA-UD4, 2x2GB G.Skill Ripjaws DDR3 1333 CL7, beQuiet Pure Power 430 Watt, Windows 7 Professional 64bit

quattro91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #33 am: 24. März 2010, 22:46:53 »

schön zu hören, dass der Athlon II funktioniert^^
Jetzt muss ich mir nur noch ne neue CPU holen^^ imo hab ich aber nen anderes Problem mit dem Rechner (keine ahnung was da genau faul ist, wird vllt. der RAM sein)
@ forenhase:
also wenn der 1055T (mir reicht auch der kleine 6er^^ also 6x 2,6GHz) auch erkannt wird + läuft, dann wär\' das der Hammer^^ dann könnte ich in meine 2 Rechner 12 Kerne verbauen :-rolleyes: :]
@ all: werde mich defintiv noch melden, wenn ich ne neue CPU habe. Aber erstmal 4 GB OCZ-Ram einschicken (die wurden wohl vom ASUS-Board meines Bruders gekillt :P (immer diese Intel-Systeme :D))
Grüße
Gespeichert

quattro91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #34 am: 02. Mai 2010, 14:38:42 »

So,
von mir wird es wohl keine Berichte mehr geben, welche CPU auf das Board passt. Nachdem ich bereits am WE 20./21.3. grobe Probleme mit dem System hatte, habe ich dann heute mal die Muse gehabt, das System nochmal zu testen. Nach einiger Zeit gab\'s dann tolle BlueScreens (der letzte zeigte mir nen Problem mit dem USB-Port an...). Somit ist für mich der Punkt gekommen, mir nen neues Board zu suchen/holen.
Grüße
Gespeichert

forenhase

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 269
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #35 am: 15. Februar 2011, 17:24:11 »

Hallo ihr lieben….

Ich hatte ja damals immer gesagt das beim Neo Digital schon einmal alle AthlonII und PhenomII CPUs bis 95Watt in der support Liste standen! Leider wollte das damals keiner glauben. Nun ist die Liste wieder aktuell und komplett auf der MSI Seite mit allen PhenomII 95 Watt CPUs…..jedoch alles C2 Stepping. Nun meine Frage…

Ich habe hier einen bekannten mit genau diesen Mainboard. Er will jetzt einen PhenomII 945 drauf haben. Sind ja derzeit so günstig. Das C2 Stepping gibt es aber nicht mehr zu kaufen….nur noch C3! Könnte das ein Problem werden mit der Erkennung? Oder ist es egal da es die gleiche CPU ist?

Die zweite Frage…
Gibt es eine Speicherkompatibilitätsliste von MSI zu diesen Board?

Danke und Grüße
Gespeichert
1. PC: AMD PhenomII X6 1090T BE@3,74GHz@1,30V, NB@2,83GHz, MSI 790FX-GD70, 4x2GB A-DATA Xtreme 1600/CL7-7-7-20 1T, Arctic Freezer Xtreme, ATI HD4670, CoolerMaster M620, CoolerMaster CM690, Windows 7 Ultimate 64bit

2.PC: AMD Opteron 1389 75W, Gigabyte 790XTA-UD4, 2x2GB G.Skill Ripjaws DDR3 1333 CL7, beQuiet Pure Power 430 Watt, Windows 7 Professional 64bit

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #36 am: 15. Februar 2011, 18:51:01 »

Zitat von: \'forenhase\',\'index.php?page=Thread&postID=772721#post772721\'
Gibt es eine Speicherkompatibilitätsliste von MSI zu diesen Board?
Hier:http://www.msi.com/product/mb/K9AG-Neo2-Digital.html#/?div=TestReport
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #37 am: 15. Februar 2011, 21:07:39 »

Zitat von: \'forenhase\',\'index.php?page=Thread&postID=772721#post772721\'
?.nur noch C3! Könnte das ein Problem werden mit der Erkennung? Oder ist es egal da es die gleiche CPU ist?
Nein das ist nicht egal; ich habe aber mal einige andere Boards und deren BIOS mit dem letzten hier vom MS-7368 verglichen und meine das es funktionieren müsste. Ausprobieren ist die Devise ...

Gespeichert
Thomas

forenhase

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 269
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #38 am: 15. Februar 2011, 22:02:46 »

Danke euch beiden  :thumbsup:

Werde mal einen 945 C3 Kaufen und drauf schnallen. Mein bekannter hat ein sehr neues Board und da einen 945 C2 drauf. Wenn der C3 hier nicht geht, tausche ich die beiden CPUs aus :thumbsup: .

Schon cool, vor drei Jahren hatte ich es mit einen 6000+ X2 bestückt und nun bekommt man ordentlich Power drauf für 110€  :thumbsup:
Gespeichert
1. PC: AMD PhenomII X6 1090T BE@3,74GHz@1,30V, NB@2,83GHz, MSI 790FX-GD70, 4x2GB A-DATA Xtreme 1600/CL7-7-7-20 1T, Arctic Freezer Xtreme, ATI HD4670, CoolerMaster M620, CoolerMaster CM690, Windows 7 Ultimate 64bit

2.PC: AMD Opteron 1389 75W, Gigabyte 790XTA-UD4, 2x2GB G.Skill Ripjaws DDR3 1333 CL7, beQuiet Pure Power 430 Watt, Windows 7 Professional 64bit

forenhase

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 269
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #39 am: 24. Februar 2011, 20:53:02 »

So an alle die ein K9AG Neo Digital haben....mit der BIOS version 1B0 läuft der PhenomII X4 945 C3 :thumbsup:

Habe soeben aus einen über 3 Jahre alten X2 mit 2GB RAM einen X4 4x3GHz mit 4GB RAM und Win7 gemacht. Cool....wie ein neuer PC :thumbup:
Gespeichert
1. PC: AMD PhenomII X6 1090T BE@3,74GHz@1,30V, NB@2,83GHz, MSI 790FX-GD70, 4x2GB A-DATA Xtreme 1600/CL7-7-7-20 1T, Arctic Freezer Xtreme, ATI HD4670, CoolerMaster M620, CoolerMaster CM690, Windows 7 Ultimate 64bit

2.PC: AMD Opteron 1389 75W, Gigabyte 790XTA-UD4, 2x2GB G.Skill Ripjaws DDR3 1333 CL7, beQuiet Pure Power 430 Watt, Windows 7 Professional 64bit