Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?  (Gelesen 19949 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

quattro91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« am: 23. Januar 2010, 17:14:59 »

Hi Leute,
bei mir im Zweitrechner sitzt ein K9AG Neo2-Digital. Da ich mir in nächster Zeit ne neue CPU (i-wie is der aktuelle Flash-Sempron 3000+ nich das ware. is ja eh nur zum flashen da) kaufen wollte, wollt\' ich erstmal fragen, welche CPUs passen würden? (im Netz hab ich dazu nicht wirklich was gefunden.) als BIOS kommt dann entweder das 1.9 oder das 2.0G (jenachdem was besser ist). normal gehen ja nur CPUs mit ner 95W-TDP, aber da ich vor habe, die CPU zu untervolten, müssten dann auch 125W-CPUs passen. So, nu dann zur Frage ;)
Welche dieser CPUs könnte man auf das Board bauen, die dann auch richtig erkannt werden:
Ph II 940BE; Ph II 945 (95W); Ph II 955 BE; Opteron 1381
besonders der Opteron interessiert mich ;) hoffe, ihr könnt mir helfen ;)
Grüße
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #1 am: 25. Januar 2010, 19:23:56 »

Hallo

Das Board supportet AM2+ und wohl auch AM3; allerdings du kannst deine Wunsch-CPUs nur selbst testen. Die MSI-CPU Liste schweigt sich leider darüber aus. Aktuelle BIOS-Version ist allerdings vorrausgesetzt!


Gespeichert
Thomas

unbekrolli

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #2 am: 25. Januar 2010, 21:59:06 »

Hallo quatro21,

auch ich suche verzweifelt nach Antworten betreffs CPU-Upgrade für dieses Board. Aber selbst MSI verweist nur auf eine angebliche neueste CPU Liste. (Antwort per E-Mail MSI)

http://www.msi.com/index.php?func=prodcpu2&prod_no=1241&maincat_no=1 :wall

die aber absolut nicht besonders aussagekräftig ist, denn in Verkauf werden meistens geboxte Angebote geführt die selten Auskunft über den Proz. selbst geben.
Die Angebote bei Phenom II X4 boxed führen den Deneb Kern unde im Detail 45 mm Fertigungstechnik auf. Doch mir ist der Preis von ca. € 100.- zu hoch um nur zu testen ob oder ob nicht der Proz. überhaupt auf dem Board funktioniert. Es könnte auch sein, dass der AMD 690er Chipsatz Probleme bei den neuen CPU\'s macht.
Dazu kommt die entsprechende BIOS Version die auch noch passen muss. Ich selbst habe das neueste BIOS A7368AMS V1.11 121609 mit Verwendung eines alten X2 BE-2400 Proz das irgendwo noch eine leere Seite unter -=Advanced Features->CPU Features= hat und wahrscheinlich für einen 4-Kerner gedacht ist.
Das nervige Gepipse beim Start möchte ich auch gerne abstellen
Wenn du etwas Vernünftiges in Erfahrung bringst poste es bitte.
Gruß von einem Leidensgenossen

unbekrolli
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1264493356 »
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.644
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #3 am: 25. Januar 2010, 22:03:09 »

Zitat von: \'unbekrolli\',index.php?page=Thread&postID=736174#post736174
Doch mir ist der Preis von ca. € 100.- zu hoch um nur zu testen ob oder ob nicht der Proz. überhaupt auf dem Board funktioniert.

Kauf die CPU doch online beim Händler, da hast Du 2 oder 4 Wochen Rückgaberecht ohne Begründung. Mehr Absicherung vor einem Fehlkauf gibt es nun wirklich nicht.  ;-)
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

unbekrolli

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #4 am: 26. Januar 2010, 09:17:46 »

Hi wiesel 201,

Online-Händler ist schon recht, aber bei mir geht es um den Umbau. Ich bin froh wenn ich das beim erstenmal richtig mache. Mein Arbeitsbereich vom Rollstuhl aus ist da leider sehr eingeschränkt und damit außerordentlich umständlich und aufwendig.
:emot:

Gruß
unbekrolli
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1264493919 »
Gespeichert

quattro91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #5 am: 26. Januar 2010, 19:06:55 »

Hi,
also ich kann zum Testen wenn überhaupt nur nen 940BE nehmen. Der müsste bei meinem anderen Rechner (der hat nen LP DK 790FXB-M2RSH) ohne BIOS-Update passen. Aber erstmal an die CPU kommen :P (passt zur Zeit nicht wegen Budget). Und dann kommt bei mir sogar noch ne super coole Bastelaufgabe dazu :P hab in beiden Rechnern den Scythe Mugen 2 als Kühler verbaut.
Im Internet hab ich nur noch diese Liste gefunden --> http://www.cpu-upgrade.com/mb-MSI/K9AG_Neo2-Digital_%28MS-7368%29.html .. find ich aber nicht soo überzeugend.
Die aktuelle MSI-Liste (:P) hatte vor einiger Zeit noch mit BIOS-Version 1.9 viele Ph II als unterstützt angezeigt. Außerdem war das Design von der Liste auch schon mal besser. Mit BIOS-Version 1.A sind aber fast alle Ph II rausgeflogen. Sind nur noch der Athlon 64 X2 5000+ und der Phenom II X3 715 (?) als offiziel unterstützte CPUs mit C2-Stepping drinne. Der Support gibt da auch wirklich immer nur die Auskunft: guckt doch auf die Liste. da steht doch alles. und wenn man dem Support dann sagt: Da stand aber mal , interessiert es diesen gar nich erst. Meinte nur, kann für nix garantieren (ich wollt nur wissen, ob das geht, keine Garantie) ob andere CPUs als aufgeführt passen.
Werde weiterhin berichten, falls ich was neues erfahre bzw. mal nen Ph II testen konnte auf dem Board.
Grüße
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1264529302 »
Gespeichert

quattro91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #6 am: 26. Januar 2010, 19:22:11 »

:P wenn ich mir diese Liste --> http://www.gigabyte.de/Support/Motherboard/CPUSupport_Model.aspx?ProductID=2523#anchor_os angucke, dann denk ich mir wirklich, dass ich mich ende 2007 leider für das falsche Board entschieden habe :P Wie kann das eigtl. sein? bei Gigabyte sind schon C3-CPUs in der Support-Liste und hier bei MSI macht man sonen Hick-Hack um den CPU-Support?
Grüße
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1264530150 »
Gespeichert

unbekrolli

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #7 am: 26. Januar 2010, 23:13:24 »

Hallo,

sorry 91 statt 21.

Also ich habe natürlich bald alle Foren durchsucht und mich zum Schluss auch an AMD direkt gewandt.

So langsam habe ich das Gefühl es liegt bei dem Engpass dieses Boards am AMD 690 Chipsatz. Doch keiner will das zugeben weder MSI noch AMD. Deshalb würde ich raten in der aktuellsten CPU-Liste
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?p=7292325#post7292325
den passenden herauszusuchen. Wobei mich die Angaben über die Kerne wie Agenda, Deneb usw auch verunsichern.
Das ganze Dilemma ist, daß in den boxed Versionen auch noch verschiedene Proz. drin sind, trotz gleicher Box-Bezeichnung. Entweder man hat diverse \"alte\" Proz. in diese Verpackungen gepackt oder Restbestände. Am meisten ärgert mich dann auch noch der beigelegte Cooler den ich nicht benötige, habe meinen AC drin und bleide auch dabei.
Übrigens das BIOS-Update ist mit Disketten das kleinste Übel. Die 1. eine Systemdisk und alles überflüssige löschen, die 2. nur die entpackte Daten des downgeloadeten Bios und schwupp ist alles in Butter. (Achtung engl. Schreibweise)
Aber wenn jemand einen Phenom ohne Probleme auf dem K9AG am Laufen hat, bitte unbedingt posten.

Wir werden doch klüger sein als die Hersteller-Spezialisten, oder? :emot:
Warte auf Antwort

unbekrolli
Gespeichert

unbekrolli

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 44
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #8 am: 27. Januar 2010, 16:23:06 »

quattro91;

die neuesten Antworten von AMD und MSI:

->AMD:
Ihre Serviceanfrage SR-Nr. {ticketno:[8200276805]} wurde geprüft und
aktualisiert.Vielen Dank für ihr Interesse. Auf ihrem AM2+ board würde
eigentlich jeder Phenom II X4 passen. Ich würde ihnen daher einen 940
(125 W, 3000MHz,) oder einen 945 (95W 3000MHz) empfehlen.

Frage: CPU: AMD Phenom II X4 940 Black Edition?
MSI: Diese CPU ist nicht freigegeben, daher kann es sein das diese CPU nicht
erkannt wird. <-

Vielleicht, eventuell, könnte sein, sollte: passen?
Diese Antworten habe ich heute morgen erhalten. Auch für mich nicht sonderlich zufriedenstellend. Ich werde Ende nächste Woche versuchen einen dieser Proz. zu kaufen und mache mir die Mühe des Umbau\'s. Natürlich werde ich wieder Luiquid Metall pads und meinen alten AC Cooler verwenden. Das Ergebnis werde ich sofort posten. :party

Gruß unbekrolli
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #9 am: 27. Januar 2010, 19:15:17 »

Ein wenig blauäugig die Antwort von AMD, das jeder Phenom \"passt\", erscheint logisch bei einem AM2 Board.

Wie oben bereits erwähnt; das Board unterstützt definitiv AM2+ und somit auch AM3 CPUs. Letztendlich ist es die Sache des BIOS, den jeweiligen Prozzi korrekt funktionieren zu lassen. Also tu das was du nun eh schon vorhast, nämlich ausprobieren. Vorher würde ich aber das letzte BIOS drauftun, falls noch nicht vorhanden.


Gespeichert
Thomas

quattro91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #10 am: 27. Januar 2010, 21:01:51 »

Hi,
bin auf deine Ergebnisse gespennt, unbekrolli. Besonders würde mich dann das Stepping der CPU interessieren, welches du dann bekommen hast. Ist aber nur bei den AM3-CPUs wichtig ;) der 940BE hat ja nur das C2 (soweit ich weiß).
hab noch nen bissel weitergesucht und bin nebenbei auf http://msi.com/html/popup/MB/45nm/en/index.html gestoßen :P
BIOS-Flashen werd ich mal über MSI LiveUpdate3 probieren. Hab\'s bislang noch nicht gemacht.
Grüße
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #11 am: 27. Januar 2010, 21:10:53 »

Zitat
BIOS-Flashen werd ich mal über MSI LiveUpdate3 probieren.
Besser nicht, sondern lieber und risikoärmer per USB-Stick ---> BIOS-Update im Detail


Gespeichert
Thomas

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.644
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #12 am: 27. Januar 2010, 21:16:07 »

Vorsicht!!!

Mir ist gerade aufgegfallen, dass keine der CPUs aus der Liste der unterstützten CPUs einen TDP von mehr als 95 Watt hat. Wollex, klingelt es da bei Dir auch?  :kratz

Möglicherweise ist das Board nicht für CPUs mit einem TDP über 95 Watt ausgelegt, das hatten wir schon bei einigen anderen Boards. Dann laufen die 125W-CPUs zwar meistens scheinbar problemlos, aber innerhalb kurzer Zeit segnet das Board das zeitliche...  8o
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1264623514 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

anDrasch

  • Gast
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #13 am: 27. Januar 2010, 21:17:08 »

quattro91 Du bist noch nicht lange im Forum und hast vielleicht noch nicht mitbekommen, dass sich hier regelmäßig User melden, die sich mit Live Update das Board zerschossen haben. Es gibt sichere Methoden, warum also das Risiko welches ein Biosupdate mit sich birgt, vergrößern?
Empfehlung MSIHQ: USB Flashing Tool oder @wollex Tip.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #14 am: 27. Januar 2010, 21:23:34 »

Zitat von: \'wiesel201\',index.php?page=Thread&postID=736491#post736491
dass keine der CPUs aus der Liste der unterstützten CPUs einen TDP von mehr als 95 Watt hat.
Ja, ich denke das die hier anwesenden darüber Bescheid wissen, zumindest @quattro91 hat es in seinem Startbeitrag angedeutet:
Zitat von: \'quattro91\',index.php?page=Thread&postID=735865#post735865
normal gehen ja nur CPUs mit ner 95W-TDP


Gespeichert
Thomas

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.644
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #15 am: 27. Januar 2010, 22:37:38 »

Ups, hab ich übersehen.  :-D
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

quattro91

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 11
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #16 am: 28. Januar 2010, 18:36:27 »

Hi,
ok, werde dann nicht per LiveUpdate das BIOS flashen. Müsst mir vorher ja eh dann noch ne 32Bit-Windows-Version draufspielen, damit das geht :P der Rechner hat imo OpenSuse 10.3 als OS :P Außerdem wäre es blöd, das Board wieder zu zerschießen :P Ist ja nun auch schon älter als 2 Jahre und is ende letztes Jahr wegen Kurzschluss im Resetschalter (o.O wie geht denn sowas?) erst zur RMA gewesen.
Das mit der TDP-Grenze war mir bekannt ;) die Ph II sollten ja eh nur @ 905e-Niveau laufen (mit ist aber der 905e zu teuer). Sonst hätte ich damals auch schon meinen FX-62 auf das Board bauen können.
So nun noch ne neue Frage bzgl. neue CPU: heute auf P3DN kam die Meldung, dass die Ph II X6 in nächster Zeit (noch paar Monate hin) rauskommen werden. Jemand ne Ahnung, ob MSI die CPUs auch mit nem neuen BIOS auf dem K9AG Neo2-Digital zum laufen bringen wird?
Grüße
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.644
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #17 am: 28. Januar 2010, 18:57:25 »

Nein, das wird wohl nichts werden, es laufen ja nicht mal alle Vierkerner. Hinzu kommen immer wieder Gerüchte, der x6 hätte keinen DDR2-Speichercontroller mehr, sonndern könne nur noch mit DDR3 umgehen. Wenn das stimmt, dann läuft nur noch auf AM3-Boards.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem
PassMark


Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

eYc

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
CPU-Support AM2-Sockel
« Antwort #18 am: 28. Januar 2010, 22:17:52 »

Zitat von: \'wollex\',index.php?page=Thread&postID=736466#post736466
Wie oben bereits erwähnt; das Board unterstützt definitiv AM2+ und somit auch AM3 CPUs.
Woher hast du diese Information? Auf der Verpackung steht nur AM2, bei MSI im Internet gerade noch \"AM2+ supported\" und
Zitat
Spezifikationen
• AMD® Athlon 64 X2, Athlon 64, and Sempron in the Socket AM2 package.
[font=\'Arial\']Please refer to CPU Support for compatible CPU; the above description is for reference only.[/font][/size]
Ich habe das Board auch, und wollte eine neuere CPU (Athlon II X2 235e oder 250) installieren. Deswegen habe ich in den letzten Wochen des öfteren die CPU-Supportliste aufgesucht, in der Hoffnung dass was passiert. Denn das MB möchte ich nicht unbedingt wechseln. Aber weder diese Prozessorenfamilie, noch die aktuellen Phenom II X4 waren hier mal vertreten.
Wenn ja dann muss es echt nur kurz gewesen sein.

Gruß, Michi.
.
Gespeichert

forenhase

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 269
K9AG Neo2-Digital welche CPUs (Ph II u.Ä.) gehen?
« Antwort #19 am: 29. Januar 2010, 09:23:10 »

Hey, ich habe dieses Board damals öfters verbaut. Vor ca. 2 Monaten fragte mich einer der so nen PC damals gebaut bekommen hatte, zwecks X4 nachrüsten. Damals hatte ich in die CPU Support Liste geschaut und dort standen fast alle PhenomII X4/3/2 und AthlonII drin. War aber auch hinten ein Hinweis auf so ein neues BIOS, also nicht mehr die 1.7... folge. War glaube ich 1.A oder so? Da stand definitiv der PhenomII X4 945 (95Watt) drin!!! Dan für den habe ich damals ein Angebot gemacht.

ACHTUNG! Wie schon erwähnt, KEINE CPU\'s über 95Watt!!! Alle 125Watt CPUs sind NICHT freigegeben.

Zur CPU Support Liste:
Leider sind diese bei MSI oft veraltet. Ohne Grund fíndet man sehr oft von Boards Listen die schon 2 Jahre alt sind und es schon viel aktuellere mal zu sehen gab. Nächste Woche sieht die Liste des Neo2 Digital evtl/mit sicherheit wieder anders aus. Ich denke alle bis 95Watt PhenomII (C2) werden laufen. Auf der MSI Seite ist \"nur\" keine aktuelle Support Liste.  ;-)
Gespeichert
1. PC: AMD PhenomII X6 1090T BE@3,74GHz@1,30V, NB@2,83GHz, MSI 790FX-GD70, 4x2GB A-DATA Xtreme 1600/CL7-7-7-20 1T, Arctic Freezer Xtreme, ATI HD4670, CoolerMaster M620, CoolerMaster CM690, Windows 7 Ultimate 64bit

2.PC: AMD Opteron 1389 75W, Gigabyte 790XTA-UD4, 2x2GB G.Skill Ripjaws DDR3 1333 CL7, beQuiet Pure Power 430 Watt, Windows 7 Professional 64bit