MSI X58 Eclipse SLi - Standbyproblem bei Übertaktung
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI X58 Eclipse SLi - Standbyproblem bei Übertaktung  (Gelesen 1244 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pajaa

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI X58 Eclipse SLi - Standbyproblem bei Übertaktung
« am: 16. Dezember 2009, 16:37:19 »

Hallo,

Wenn ich mein System, was ich unten aufgelistet habe, über 140 MHz Referenztakt bringe, so kann ich den Standby-Modus nicht mehr richtig nutzen, da das System beim Drücken des Powerbuttons im BIOS-POST hängen bleibt. Drücke ich den Reset, bootet das System als wäre nichts gewesen.
Mit 150MHz Referenztakt muss ich eine Vcore von + 0,05V einstellen, damit das System aus dem Standby richtig bootet, wobei die CPU selbst bei 167MHz Reftakt mit Standard-Vcore stabil läuft.

Kann jemand dieses Verhalten reproduzieren oder hat sogar eine Lösung parat?


Mein System:
MSI X58 Eclipse SLi, Bios 1.1A0
3x2GB Crucial DDR3-1333 CL9
Geforce 8800GTS 512MB
LSI MegaRAID 8888ELP
PCIe TV-Karte
Creative X-Fi ExtremeMusic
2 SSDs, 3 HDDs

Danke,
pajaa
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1260977929 »
Gespeichert
Ich habe ein System mit MSI-Mainboard.

jrust

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 95
MSI X58 Eclipse SLi - Standbyproblem bei Übertaktung
« Antwort #1 am: 16. Dezember 2009, 18:48:07 »

ich denke mal, daß Du als BS Vista hast !??!

-> schon mal geschaut, ob in den \"Energieparplaneinstellungen\" nichts geändert wurde?

bei mir schaltete der immer nach einer Änderung auf Höchstleistung.... :emot:
Gespeichert
8)Black-Bird :D

pajaa

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI X58 Eclipse SLi - Standbyproblem bei Übertaktung
« Antwort #2 am: 16. Dezember 2009, 19:00:19 »

Nein, ich nutze Windows 7. Das Problem scheint auch nicht das OS zu sein, da es garnicht soweit kommt: Alle Lüfter laufen, die Grafikkarte dreht mit 100% aber nichts passiert. Gehe ich wieder unter 150MHz Referenztakt wird Windows fortgesetzt. Ich vermute einen Biosbug, aber um das zu klären, muss ich erstmal die 3 Erweiterungskarten ausbauen und mal nur mit dem Rumpfsystem testen.
Gespeichert
Ich habe ein System mit MSI-Mainboard.

flashback_mg

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
MSI X58 Eclipse SLi - Standbyproblem bei Übertaktung
« Antwort #3 am: 16. Dezember 2009, 20:15:21 »

Hallo zusammen,

ich kann das nur bestätigen!
Mein System (siehe Signatur) kann auch nur aus dem Standby erweckt werden, wenn es auf Standartwerten läuft.
Ich kann zwar den S1 oder S3 Mode aktivieren, aber nicht mehr zurück ins System.
Falls da jemand ne Lösung kennt, wäre ich ebenfalls sehr dankbar.
Gespeichert
Intel Core i7 940 @ 200x19 3,8Ghz
MSI Eclipse SLI
Corsair CM3X2G1600C9 12GB DDR3 1600Mhz
Gainward Nvidia GTX 295
Targan PipeRock 1100W
A+Case Advanced El Diablo


pajaa

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI X58 Eclipse SLi - Standbyproblem bei Übertaktung
« Antwort #4 am: 18. Dezember 2009, 02:00:55 »

Nachdem ich nun ein wenig herumexperimentiert habe und noch einen Teamkollegen involviert habe, ist eindeutig das 1.A Bios schuld an der Standbymisere. Nachdem ich das 1.8er geflasht habe, startet der Rechner auch mit >150MHz bclk sauber aus dem Standby.

edit> Zu früh gefreut.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1261101465 »
Gespeichert
Ich habe ein System mit MSI-Mainboard.

pajaa

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
MSI X58 Eclipse SLi - Standbyproblem bei Übertaktung
« Antwort #5 am: 19. Januar 2010, 19:23:42 »

Da bin ich wieder. Auch mit anderem RAM scheint das Problem weiter zu bestehen. Interessanterweise ist das System auch bei mehr als 160mhz stabil (getestet mit LinX), nur will es aus dem hybriden Standby, der eine Mischung aus S1 und S3 ist, nicht mehr aufwachen. Der S1 und der S3 hingegen funktionieren, sind nur nicht genau das, was ich mir vorgestellt habe: S1 braucht zuviel Strom und der S3 impliziert einen POST des BIOS, auf den ich gern verzichten würde, da der nunmal länger dauert.
Gespeichert
Ich habe ein System mit MSI-Mainboard.