Windows im Browser ?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Windows im Browser ?  (Gelesen 1559 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

anDrasch

  • Gast
Windows im Browser ?
« am: 22. Dezember 2009, 21:21:08 »

Wollte mal fragen was Ihr davon haltet? :?:

Windows4all.com - Online Virtual Operating System
Gespeichert

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
Windows im Browser ?
« Antwort #1 am: 22. Dezember 2009, 21:57:23 »

Tjo, flashbasiertes Windowsähnlich aussehendes konstrukt mit welchem man das machen kann, was man eh schon kann... :kratz
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

Chaos Engine

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 442
Windows im Browser ?
« Antwort #2 am: 22. Dezember 2009, 22:34:01 »

Für was soll dass nützlich sein........? :-)

Vielleicht für einen XP User der optisch einmal Vista anschauen möchte?

 

Einen richtigen Sinn sehe ich nicht dahinter.

Ausser für Microsoft-damit sie einem Siverlight aufdrucksen können(Konkurrenz-Produkt zu Adobe Flash) ?-(

 

gruss

ce
Gespeichert
[align=center][/align]

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.842
Windows im Browser ?
« Antwort #3 am: 23. Dezember 2009, 00:03:57 »

Vielleicht eine Anwendung für Smartphones?
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

anDrasch

  • Gast
Windows im Browser ?
« Antwort #4 am: 23. Dezember 2009, 05:15:16 »

Mal ein paar Argumente der Entwickler:
Zitat
-Keine Verwaltung nötig
-zugänglich von jedem Computer der Welt
-weniger anfällig für die typischen Angriffe, Viren, Würmer, Sicherheitslücken, Spyware
-läuft ohne Installation
:kratz
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
Windows im Browser ?
« Antwort #5 am: 26. Januar 2010, 14:27:45 »

Und noch für alle die Sehnsucht nach alten Zeiten haben :kaffee

Windows 3.1
Gespeichert

windows7

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14
Windows im Browser ?
« Antwort #6 am: 26. Januar 2010, 21:25:48 »

Soll ja bald kommen. Es soll Windows Cloud heißen. Google ist auch schon mit seinem GoogleOS fast fertig.
Es soll den Vorteil haben, dass man nur noch ssseeehhrr kleine Abspielgeräte mit Internet haben muss.
Problem ist natürlich (klar bei Google) der Datenschutz.
Gespeichert

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Windows im Browser ?
« Antwort #7 am: 27. Januar 2010, 08:43:44 »

Und nicht nur bei Google...

Vorteile sehe ich immernoch keine. Wenn ich über solch einen \"kleinen Abspielgerät\" in etwa Smartphone verfüge, dann kann ich gleich auch gleich die Entsprechenden Apps drau installieren und diese dann benutzen ohne die Anmeldedaten an Dritte weiterzugeben.
Gespeichert