Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI P965 Platinum Standby  (Gelesen 968 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

JustMeHere

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI P965 Platinum Standby
« am: 19. Dezember 2009, 19:21:14 »

Hallo,

evlt. könnt ihr mir hier ja weiterhelfen. Mein Problem ist das mein Standbymodus nicht korrekt funktioniert. Ich sage meinem OS \"Standby\" und dann geht er auch brav in den S3. Will ich das System dann aber wieder hochfahren scheint das nicht zu funktionieren. Der CPULüfter springt auf Vollast und der Monitor bleibt schwarz. Erst wenn ich ihm das Stromkabel ziehe bootet er wieder normal ins Windows.

Jemand eine Idee?

Gruss
JMH
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
MSI P965 Platinum Standby
« Antwort #1 am: 19. Dezember 2009, 19:38:32 »

Kommt das für Dich in Frage?
Zitat
Bios Version 1.6     Update Date     2007-08-20
- Fixed system cannot resume from S3 with Wolfdale CPU.
Gespeichert

JustMeHere

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI P965 Platinum Standby
« Antwort #2 am: 19. Dezember 2009, 19:57:18 »

Gute Frage. Ist ein Core2Duo mit 2,4 GHz. Obs ein Wolfdale ist... Keinen Plan.
Aber davon mal abgesehen, das BIOS ist auf dem aktuellen Stand...
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
MSI P965 Platinum Standby
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2009, 22:40:16 »

Was hast Du noch für Komponenten verbaut?
Passiert das auch wenn du das System auf das Nötigste reduziertst(GraKa, 1RAM Riegel,1 Festplatte) um herauszufinden ob evtl. ein Bauteil das Aufwachen stört.
Welche Biosversion meinst Du als \"aktueller Stand\"?
Ob die CPU ein Wolfdale ist findest Du z.B. mit CPU-Z oder anhand der sSpec Bezeichnung heraus.
Gespeichert

JustMeHere

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI P965 Platinum Standby
« Antwort #4 am: 20. Dezember 2009, 16:30:45 »

Hallo,

also CPU-Z sagt mir ich habe einen e6600 Conroe. Die BIOS-Version ist 1.8. Ansonsten sind verbaut:

- DVDBrenner (SATA)
- 2 x Seagate HDDs (SATA) als RAID
- GeForce 7950 GT
- 4 GB Corsair XMS

Mehr ist nicht drin. Und bei den BIOS Einstellungen kann man ja eigentlich auch nix falsch machen. Man wählt den Modus aus und kann noch zusätzlich festlegen ob die GraKa neu initialisiert werden soll.

Gruss
JMH
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI P965 Platinum Standby
« Antwort #5 am: 20. Dezember 2009, 16:55:38 »

Du hast keinen Wolfdale-Prozessor, sondern einen Conroe.  

Jedenfalls:  Eigentlich gibt es nicht wirklich massenhaft Problemberichte hinsichtlich der S3-Funktionalität bei diesem Board (insbesondere nicht bei den 65nm Core-2-Duos, für die das Board ja ursprünglich ausgelegt war).

Probier mal einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker und teste versuchsweise mal nur mit einem RAM-Modul.  Schau mal, ob das was ändert.

Klappt es mit dem S1-Modus problemlos?

Hast Du zufällig eine andere GraKa zum Testen?

Was für ein Netzteil ist in Deinem System verbaut?

Was für RAM-Module sind das genau (Modellnummer)?

Was für ein Betriebssystem verwendest Du genau?

Ist sonst noch irgendwas in System verbaut, das du bisher nicht erwähnt hast (TV-Karte, Sound-Karte, Card-Reader, irgendwelcher USB-Kram etc.)?
Gespeichert

JustMeHere

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI P965 Platinum Standby
« Antwort #6 am: 20. Dezember 2009, 17:37:07 »

Hallo,

den CMOS Reset werd ich später mal probieren, mal schauen obs was bringt.

Ja, der S1 Modus klappt problemfrei.

Nein, leider keine andere Grafikkarte zum test verfügbar :(

Netzteil ist ein BeQuiet 400W

Die Rammodule: TWIN2X2048-6400C4 PC2-6400 2GB Kit 4-4-4-12 240pin DIMM (leider hab ich kein Datenblatt gefunden auf die Schnelle)

Seit kurzem Windows 7 64bit. Aber der Standby funktionierte schon mit XP nicht. Hat mich nur bisher wenig gestört.

Gruss
JMH
Gespeichert