MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?  (Gelesen 6089 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gohrbi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« am: 13. Dezember 2009, 21:41:47 »

Habe gerade bei meiner Bestellung festgestellt, dass das Board für den Ram 1,5V hat.
Nun hat aber der Kingsten als Spannung 1,9V stehen, ..... was nun?? geht das trotzdem?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1260737649 »
Gespeichert
intel i7 2600k; ASRock Fatal1ty Performance
Palit GTX 570 mit AC Xtreme Pro
SSD XLR8 plus 120 GB und crucial M4 64 GB ; HDD Samsung F3 1 TB
NT = 700W Cougar CM 80Plus Modular (Orange)

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #1 am: 13. Dezember 2009, 21:42:26 »

Ja selbstverständlich.


Gespeichert
Thomas

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.075
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2009, 21:42:59 »

Ja Du kannst die Spannung auch auf 1,9 Volt erhöhen.
Wird Dir wahrscheinlich rot und gefährlich angezeigt, sollte aber gehen.

EDIT: Vergiß das mit dem rot, ich war gerade bei DDR3 RAM.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1260737038 »
Gespeichert

Gohrbi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #3 am: 13. Dezember 2009, 21:53:29 »

Danke für die schnellen Antworten.

Es ist DDR3 Ram und Board. Muß ich gleich im BIOS die Spannung einstellen, wenn ich das Board in Betrieb nehme?
Oder dann später, wenn alles funzt.
Gespeichert
intel i7 2600k; ASRock Fatal1ty Performance
Palit GTX 570 mit AC Xtreme Pro
SSD XLR8 plus 120 GB und crucial M4 64 GB ; HDD Samsung F3 1 TB
NT = 700W Cougar CM 80Plus Modular (Orange)

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.075
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #4 am: 13. Dezember 2009, 21:55:47 »

Jetzt kann ich mich schon nicht mehr an meinen eigenen Testbericht erinnern  :wall

Klar, das 790GX-G65 hat ja DDR3.

Du wirst die 1,9 Volt nur brauchen um den RAM zu OCen, das heisst über 1333Mhz betreiben zu wollen.

Wenn der RAM gut programmiert ist, startet das Board auch mit normal Spannung, dann würde ich diese allerdings direkt auf 1,71 - 1,76 Volt anheben.
Gespeichert

Gohrbi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #5 am: 13. Dezember 2009, 22:00:02 »

Wenn der RAM gut programmiert ist, startet das Board auch mit normal Spannung, dann würde ich diese allerdings direkt auf 1,71 - 1,76 Volt anheben.[/quote]

Ok, werde ich so versuchen und hoffen, dass es erstmal startet.
Gespeichert
intel i7 2600k; ASRock Fatal1ty Performance
Palit GTX 570 mit AC Xtreme Pro
SSD XLR8 plus 120 GB und crucial M4 64 GB ; HDD Samsung F3 1 TB
NT = 700W Cougar CM 80Plus Modular (Orange)

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.075
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #6 am: 13. Dezember 2009, 22:02:34 »

Wenn nicht, dann tauschen und die RAMS von Corasir aus meinem Testbericht -> Testbericht MSI 790GX-G65 nehmen , denn die laufen garantiert auf DDR1600.
Gespeichert

Gohrbi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #7 am: 14. Dezember 2009, 11:23:10 »

Zitat von: \'der Tobi\',index.php?page=Thread&postID=730179#post730179
Wenn nicht, dann tauschen und die RAMS von Corasir aus meinem Testbericht -> Testbericht MSI 790GX-G65 nehmen , denn die laufen garantiert auf DDR1600.

Habe ich zur Sicherheit noch tauschen können. Die beim hwv waren sehr hilfreich. Der sagte auch, dass meine bestellten Rams bestimmt Probs gemacht hätten. So habe ich jetzt die aus dem Test bestellt.
Kanns gar nicht mehr erwarten. 8)
Gespeichert
intel i7 2600k; ASRock Fatal1ty Performance
Palit GTX 570 mit AC Xtreme Pro
SSD XLR8 plus 120 GB und crucial M4 64 GB ; HDD Samsung F3 1 TB
NT = 700W Cougar CM 80Plus Modular (Orange)

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.075
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #8 am: 14. Dezember 2009, 11:25:18 »

Da hast Du eine gute Entscheidung getroffen.

Das Board startet erstmal ohne Spannungserhöhung, dann die Spannung auf 1,71 Volt erhöhen und DDR1600 einstellen.

So lief es bei mir einwandfrei.
Gespeichert

Gohrbi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #9 am: 14. Dezember 2009, 13:04:54 »

ok, danke.
Dann werde ich mal hoffen, dass es mitte der Woche da ist. Werde über Erfolge hier berichten :thumbsup:
Gespeichert
intel i7 2600k; ASRock Fatal1ty Performance
Palit GTX 570 mit AC Xtreme Pro
SSD XLR8 plus 120 GB und crucial M4 64 GB ; HDD Samsung F3 1 TB
NT = 700W Cougar CM 80Plus Modular (Orange)

Gohrbi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #10 am: 18. Dezember 2009, 21:23:32 »

Was soll ich sagen? Das Board läuft prima und ohne Probs, da die Treiber die gleichen wie beim DKA Platinum sind.
Ich war aber doch zu blöd zum bestellen. Habe diese geordert:

http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=29672&agid=1193

Laufen super...., nur wenn ich 1600 einstelle, dann streiken sie. Auch auf 1,71V ist Ebbe. Warum??
Gespeichert
intel i7 2600k; ASRock Fatal1ty Performance
Palit GTX 570 mit AC Xtreme Pro
SSD XLR8 plus 120 GB und crucial M4 64 GB ; HDD Samsung F3 1 TB
NT = 700W Cougar CM 80Plus Modular (Orange)

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.075
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #11 am: 18. Dezember 2009, 22:26:44 »

Mache mal von CPU-Z nen Screenshot der SPD Profile.
Gespeichert

Gohrbi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #12 am: 19. Dezember 2009, 13:00:45 »

Falscher Button ;-(

Anbei das nun gelöste Problem, ne so sah es aus.

Habe mit dem Support telefoniert. Alles geht zurück.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1261227893 »
Gespeichert
intel i7 2600k; ASRock Fatal1ty Performance
Palit GTX 570 mit AC Xtreme Pro
SSD XLR8 plus 120 GB und crucial M4 64 GB ; HDD Samsung F3 1 TB
NT = 700W Cougar CM 80Plus Modular (Orange)

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.075
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #13 am: 19. Dezember 2009, 14:29:25 »

Warum geht denn alles wieder zurück?

Nur weil die RAMS nicht@DDR1600 laufen?

Auf DDR1333 läuft das System doch stabil, oder nicht?
Gespeichert

Gohrbi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #14 am: 19. Dezember 2009, 20:43:51 »

Ja, da paßt es. Du meinst das soll ich so lassen? 1500 geht auch noch.
Gespeichert
intel i7 2600k; ASRock Fatal1ty Performance
Palit GTX 570 mit AC Xtreme Pro
SSD XLR8 plus 120 GB und crucial M4 64 GB ; HDD Samsung F3 1 TB
NT = 700W Cougar CM 80Plus Modular (Orange)

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.075
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #15 am: 19. Dezember 2009, 22:50:32 »

Ja extra deswegen, den Unterschied wirst Du nicht merken, würde ich nicht die ganzen Klamotten zurück schicken.

Wenn, dann nur den RAM und den von mir bereits erwähnten Corsair nehmen.
Gespeichert

Gohrbi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #16 am: 20. Dezember 2009, 10:19:54 »

OK, dann werde ich es so behalten und mal sehen, wie stabil alles mit 1333 läuft und dann mal sachte oc´n.

 :thumbsup:
Gespeichert
intel i7 2600k; ASRock Fatal1ty Performance
Palit GTX 570 mit AC Xtreme Pro
SSD XLR8 plus 120 GB und crucial M4 64 GB ; HDD Samsung F3 1 TB
NT = 700W Cougar CM 80Plus Modular (Orange)

Gohrbi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #17 am: 21. Dezember 2009, 17:30:19 »

So, habe den Support angeschrieben, hier die Antwort:

Aktuell gibt es noch kein neues Bios für das Mainboard, daher kann ich Ihnen
aktuell keine weiter Lösung anbieten. Sie können nur mal versuchen im Bios den
TRFC wert auf 58 hoch zustellen.

Sonst warten Sie bitte auf die nächste Bios Version.
Wobei die 1600MHz nur mit OC Einstellungen erreicht werden können, d.h. sie
müssten vielleicht noch CPU und System Spannung anheben.
Nur kann ich dazu leider keine weiteren angaben machen.


Also lasse ich alles zusammen und warte noch auf ein neues BIOS.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1261413030 »
Gespeichert
intel i7 2600k; ASRock Fatal1ty Performance
Palit GTX 570 mit AC Xtreme Pro
SSD XLR8 plus 120 GB und crucial M4 64 GB ; HDD Samsung F3 1 TB
NT = 700W Cougar CM 80Plus Modular (Orange)

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #18 am: 21. Dezember 2009, 17:43:14 »

Zitat
Also lasse ich alles zusammen und warte noch auf ein neues BIOS.
Welche Version hast du überhaupt auf dem Board?


Gespeichert
Thomas

Gohrbi

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 252
MSI 790 GX-G65 mit Kingsten Hyper Ram?
« Antwort #19 am: 21. Dezember 2009, 17:47:17 »

Das aktuelle V1.6 vom 30.09.

Habe gerade tRFC probiert, null Erfolg.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1261414128 »
Gespeichert
intel i7 2600k; ASRock Fatal1ty Performance
Palit GTX 570 mit AC Xtreme Pro
SSD XLR8 plus 120 GB und crucial M4 64 GB ; HDD Samsung F3 1 TB
NT = 700W Cougar CM 80Plus Modular (Orange)