Von MSI wieder zu ASUS
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Von MSI wieder zu ASUS  (Gelesen 8856 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Razzor

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
Von MSI wieder zu ASUS
« am: 24. November 2009, 22:08:29 »

Darf man och in diesem Forum bleiben wenn man kein MSI Board hat ?????? :-D

 

ich steige wieder um auf ASUS hab aber noch ne MSI GRAKA :-D

 

 

m.f.g. Razzor
Gespeichert
Intel Core 2 Quad Q9550, 3400 MHz (8,5 x 400)


ASUS MAXIMUS FORMULA II
G.Skill 2 x 2 GB 9600CL6D
NX8800GTS 640MB Overclocked
2 X Western Digital 160GB 16MB cache Raid 0
500 Watt Netzteil

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #1 am: 24. November 2009, 22:09:58 »

Es ist nicht verpflichtend MSI Produkte zu haben, um diesem Forum beiwohnen zu dürfen.

Allerdings, rümpfe ich meine Nase, weil Du das Lager gewechselt hast  :-D

Wie kann man nur zu Asus......die waren mal Top nun nur noch Flop. :wall

Aber ich will keine Diskussion entbrennen lassen......jedem so, wie er mag. :emot:
Gespeichert

Razzor

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #2 am: 24. November 2009, 22:16:20 »

hmm hatte Jahre lang ASUS und war eigentlich immer zufrieden

 

und wollte mal was andere probieren war ja auch zufrieden ausser ein paar anlaufschwierigkeiten das aber normal ist bei selbst zusammen gestellten systemen ( das nun mein 5tes )

 

 

zurzeit finde ich hat ASUS einfach die besseren Boards ich habe mich für das ASUS MAXIMUS FORMULA entschieden

 

und warte noch auf ein paar teile bevor ich zusammenbaue
Gespeichert
Intel Core 2 Quad Q9550, 3400 MHz (8,5 x 400)


ASUS MAXIMUS FORMULA II
G.Skill 2 x 2 GB 9600CL6D
NX8800GTS 640MB Overclocked
2 X Western Digital 160GB 16MB cache Raid 0
500 Watt Netzteil

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #3 am: 24. November 2009, 22:17:12 »

Zitat
Darf man och in diesem Forum bleiben wenn man kein MSI Board hat ??????

Nein, darf man nicht.  Dein Account wird morgen früh um 6 Uhr gesperrt.  Solltest Du irgendwann doch mal wieder ein MSI-Board besitzen, dann kontaktiere jemandenen vom Forumteam diesbezüglich.  Nachdem die Aufwandsentschädigung von 22,70 EUR auf dem Forenkonto eigegangen ist, schalten wir Deinen Account wieder frei.  Der Betrag ist zahlbar per PayPal, Banküberweisung, Kreditkarte, in Briefmarken (oder in Form von Keksen, Zigarretten, Bier oder Schnapps (aber liebe ein Flasche von dem guten und nicht 5 der billigen Sorte)).

-----------------

Was genau war jetzt nochmal der Sinn und Zweck dieses Threads hier?  :kratz
Gespeichert

Razzor

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #4 am: 24. November 2009, 22:21:22 »

hab de butterkekse schon losgeschickt :-D :-D

 

sinn und zweck :kratz is doch hier die plauderecke oder :-D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1259097738 »
Gespeichert
Intel Core 2 Quad Q9550, 3400 MHz (8,5 x 400)


ASUS MAXIMUS FORMULA II
G.Skill 2 x 2 GB 9600CL6D
NX8800GTS 640MB Overclocked
2 X Western Digital 160GB 16MB cache Raid 0
500 Watt Netzteil

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #5 am: 24. November 2009, 22:21:23 »

na um mal wieder eine gute weit ausgeholte diskussion zu führen, wer besser ist. MSI oder ASUS. :lol:

für mich ist es MeinSuperInvestment, für einen bekannten auch asus.

EDIT:
butterkekse? ich dachte spekulatius sind derzeit angesagt?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1259097806 »
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #6 am: 24. November 2009, 22:24:38 »

Razzor musste sparen, da er jetzt Asus gekauft hat, da waren nur noch Butterkekse drin. :lach

Oder er hat noch nicht gerafft, dass Weihnachten vor der Tür steht, weil er damit beschäftigt war sämtliche Ferhlermeldungen von Usern mit ASUS Boards zu lesen =)
Gespeichert

Razzor

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #7 am: 24. November 2009, 22:26:26 »

aslo ich finde beide nicht schlecht eher auf dem gleichen level wenn man so sagen kann wobei ich eins sagen muß ......................



bios update ist beim asus (leichter gehts nimma :-D )

 

hmm tobi stimmt ich habe schon gesucht leider gibbet net so nen tollen forum wie dieses hier wo ich alle probleme auf einmal sehe

 ehm und was hat das mit weihnachten zu tun ?????? macht da msi urlaub :lol: oder worauf wolltest hinaus :?:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1259098393 »
Gespeichert
Intel Core 2 Quad Q9550, 3400 MHz (8,5 x 400)


ASUS MAXIMUS FORMULA II
G.Skill 2 x 2 GB 9600CL6D
NX8800GTS 640MB Overclocked
2 X Western Digital 160GB 16MB cache Raid 0
500 Watt Netzteil

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #8 am: 24. November 2009, 22:30:04 »

wieso leichter? was machen die denn anders?

ez-flash = m-flash

die funktion ist doch die gleiche.

für bios updates hab ich extra ne sd card im bildschirm stecken, die ist bootfähig. da kommt das neue bios file drauf, die batchdatei wird geändert neustart, flashen fertig. :-rolleyes:
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #9 am: 24. November 2009, 22:30:37 »

Zitat
na um mal wieder eine gute weit ausgeholte diskussion zu führen, wer besser ist. MSI oder ASUS

Weit ausgeholte Diskussion mit den ganzen Nie-Wieder-MSI vs. nie-wieder-ASUS und so weiter und Screenshots und Photos und allem?  Nicht das wieder einer jemand anderem was ganz gemeines an den Kopf wirft, so dass der dann weint und hier schlimme Sachen sagt.  :-rolleyes:  :S
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #10 am: 24. November 2009, 22:35:47 »

Weil red2k sagte, dass Spekulatius angesagt sind. ?-(

Die ist man meist zur Weihnachtszeit. :wall

Aber wenn Du in sowas schon Unwissend bist, dann weisst Du die Qualität der MSI Boards auch nicht zu schätzen.
Da gehörste besser zur Asus Fraktion  :lach
Gespeichert

Razzor

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #11 am: 24. November 2009, 22:37:24 »

Jack sicher net ich bin kein teenager :-)

wie vielleicht schon gesehen oder gelesen habe ich kein schlechtes wort verloren über MSI

bios update bei asus = bios datei auf stick die muß net mal bootbar sein ab ins bios stick rein Update bios drücken dann sucht er die datei auf stick prüft enter drücken fertig

ohne programme drauf machen oder sonstiges stick rein zack flash fertichst :D

 

weste wat du bekommst nen christstollen :D

 

der tobi hattest du schonmal nen asus board ??????
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1259098782 »
Gespeichert
Intel Core 2 Quad Q9550, 3400 MHz (8,5 x 400)


ASUS MAXIMUS FORMULA II
G.Skill 2 x 2 GB 9600CL6D
NX8800GTS 640MB Overclocked
2 X Western Digital 160GB 16MB cache Raid 0
500 Watt Netzteil

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #12 am: 24. November 2009, 22:40:51 »

Ja mehrere.

Bin aber jedesmal wieder zurück zu Asus.

Hey....ist doch alles nur ein Späßle.

Wie gesagt....ich bin mit MSI sehr zufrieden andere mit Asus.
Jeder so, wie Ihm beliebt.....aber frotzeln darf man doch wohl noch
Gespeichert

Razzor

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #13 am: 24. November 2009, 22:46:33 »

Zitat
Bin aber jedesmal wieder zurück zu Asus.

grins war dat nu dein outcomig lach :thumbsup:

 klaro fortzeln ist doch die plauderecke :-D
Gespeichert
Intel Core 2 Quad Q9550, 3400 MHz (8,5 x 400)


ASUS MAXIMUS FORMULA II
G.Skill 2 x 2 GB 9600CL6D
NX8800GTS 640MB Overclocked
2 X Western Digital 160GB 16MB cache Raid 0
500 Watt Netzteil

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #14 am: 24. November 2009, 22:47:17 »

Zitat von: \'Razzor\',index.php?page=Thread&postID=727404#post727404
bios update bei asus = bios datei auf stick die muß net mal bootbar sein ab ins bios stick rein Update bios drücken dann sucht er die datei auf stick prüft enter drücken fertig
deswegen schrieb ich ja oben schon, das es das gleiche ist, wie m-flash bei msi.
das hier allerdings mal der eine oder andere eklatante programmierfehler vorkommt, haben wir bei MSI gesehen, genauso gab es das bei ASUS.

dies nur für die vollständigkeit.

von daher bleib ich lieber bei der usb-stick/sd-card variante
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1259099326 »
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #15 am: 24. November 2009, 22:48:34 »

Ja dumm geschrieben......

jedesmal zurück zu MSI....sonst macht der Satz ja auch absolut keinen Sinn. :pinch:
Gespeichert

Razzor

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #16 am: 24. November 2009, 22:56:14 »

@ tobi ich darf doch och fortzeln oda :-D

 

ich werd es ja bald merken obs ein fehler war wieder zu Asus zu wechseln .................................

 ich denke beide sei es ASUS oder MSI beide haben ihr kinderkrankheiten die man aber immer in griff bekommt
Gespeichert
Intel Core 2 Quad Q9550, 3400 MHz (8,5 x 400)


ASUS MAXIMUS FORMULA II
G.Skill 2 x 2 GB 9600CL6D
NX8800GTS 640MB Overclocked
2 X Western Digital 160GB 16MB cache Raid 0
500 Watt Netzteil

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.349
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #17 am: 24. November 2009, 22:58:24 »

Manchmal hat man auch keine Wahl, wenn man bestimmte Anforderungen stellt. Ich wollte ein 790FX-Board mit SB750, und das habe ich jetzt auch. MSI hat leider nie eins produziert...  :(
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Razzor

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 286
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #18 am: 24. November 2009, 22:59:44 »

bist du zufrieden mit Nvidia chipsätzen hab gelesen das die ziemlich heis werden ????
Gespeichert
Intel Core 2 Quad Q9550, 3400 MHz (8,5 x 400)


ASUS MAXIMUS FORMULA II
G.Skill 2 x 2 GB 9600CL6D
NX8800GTS 640MB Overclocked
2 X Western Digital 160GB 16MB cache Raid 0
500 Watt Netzteil

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
Von MSI wieder zu ASUS
« Antwort #19 am: 24. November 2009, 23:00:47 »

790FX und SB750 sind Asus Chipsätze und keine Nvidia!!!
Gespeichert