MSI K9N2 SLI Platinum mit AMD PHENOM II X4 965 Black Edition
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI K9N2 SLI Platinum mit AMD PHENOM II X4 965 Black Edition  (Gelesen 1363 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Helmut1967

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
MSI K9N2 SLI Platinum mit AMD PHENOM II X4 965 Black Edition
« am: 24. November 2009, 19:10:28 »

Hallo Leute kann mir einer Helfen ich will den Cpu und Ram Overclocking......Ich bin kein Fachmann.!
MSI K9N2 SLI Platinum mit AMD PHENOM II X4 965 Black Edition .
DDR2Ram PC2-6400 -8Gb.
Was muss ich machen???
Multiplier,Bus Speed,HT Link????
Ram.????

Gruß.....Helmut
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI K9N2 SLI Platinum mit AMD PHENOM II X4 965 Black Edition
« Antwort #1 am: 24. November 2009, 19:12:30 »

Schaue Dir mal dies an -> AMD Overclocking Guide von AMD

Dort findest Du einen AMD Overclocking Guide.
Da sollten sicherlicht erste Tips für Dich drin stehen.
Gespeichert

Helmut1967

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
MSI K9N2 SLI Platinum mit AMD PHENOM II X4 965 Black Edition
« Antwort #2 am: 24. November 2009, 19:18:07 »

Hallo Tobi sorry das ist zu Hoch für mich.....
Gruß...........Helmut
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI K9N2 SLI Platinum mit AMD PHENOM II X4 965 Black Edition
« Antwort #3 am: 24. November 2009, 19:21:56 »

Also die CPU kannst Du relativ leicht Übertakten durch reines anheben des Multi.

Meist sparst Du Dir somit auch die Anhebung der CPU Spannung.

Sobald Du den FSB verstellen willst, musst Du auch was am RAM:FSB Verhältnis verstellen.

Ich würde Dir empfehlen erstmal den Mulit um 1 oder 2 hochzusetzen und schauen, ob der PC dann stabil läuft.

Mit dieser Anleitung How To - Stabilitätstests mit Prime95 kannst Du dann die Stabilität testen. Wichtig, hier immer die Temperaturen im Auge behalten, die Du mit einem der hier ->Stabilitäts Analyse Tools aufgeführten Tools auslesen kannst.
Gespeichert

Helmut1967

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
MSI K9N2 SLI Platinum mit AMD PHENOM II X4 965 Black Edition
« Antwort #4 am: 24. November 2009, 20:06:04 »

Ich habe den Multi auf x18,5=3700MHz laufen .Ist alles Ok.&Temp 45C
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI K9N2 SLI Platinum mit AMD PHENOM II X4 965 Black Edition
« Antwort #5 am: 24. November 2009, 20:08:16 »

Ich gehe davon aus, dass die 45 Grad im Idle, also ohne, dass die CPU arbeiten muss ist.
Das ist soweit OK.

Dennoch solltest Du Dein System mit der von mir verlinkten Anleitung auf Stabilität testen.

Erst wenn das passiert ist und ohne Fehler läuft, ist die Wahrscheinlichkeit, dass der PC stabil ist, relativ hoch.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI K9N2 SLI Platinum mit AMD PHENOM II X4 965 Black Edition
« Antwort #6 am: 24. November 2009, 20:58:25 »

Zitat
dass die 45 Grad im Idle, also ohne, dass die CPU arbeiten muss ist.
Das ist soweit OK.
Wenn die CPU ohne Last schon 45°C hätte, dann möchte ich den Temperaturwert unter Volllast besser nicht sehen. Für mich wären demnach die 45°C im Idle nicht okay.

@Helmut

Was nutzt du denn für einen CPU-Kühler? Solltest du OC-Versuche mit einem Boxed-Kühler durchführen wollen, so würde ich diese Unternehmungen gerade bei dieser CPU, trotz C3 Stepping schnell begraben.


Gespeichert
Thomas