Nichts geht mehr nach Biosflash
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Nichts geht mehr nach Biosflash  (Gelesen 3195 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Nichts geht mehr nach Biosflash
« Antwort #20 am: 23. November 2009, 22:52:07 »

Zitat
Wer nicht lesen will muß zahlen

BIOS-Update = nie ganz ohne Risiko.  Ist leider so.  Deshalb diesen Schritt am Besten nur dann durchführen, wenn es wirklich notwendig ist und nicht nur, weil MSI Live Update eine neue Version vorschlägt.
Gespeichert

louis0815

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Nichts geht mehr nach Biosflash
« Antwort #21 am: 30. November 2009, 10:53:59 »

Zitat von: \'Jack t.N.\',index.php?page=Thread&postID=727211#post727211
Okay, ansonsten dann für Dich zur Info für die Handlungsmöglichkeiten in dieser Sache:

MSI-Reflash:

http://www.msi-computer.de/index.php?func=faqIndexAnswer&faq_no=10000&result_id_page=

Service-Firma-Reflash:

http://www.bios-fix.de/catalog/product_info.php?cPath=1_23&products_id=137
Gibt\'s Erfahrungswerte, wie lange das bei msi in etwa dauert?
Gespeichert

Camera

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 777
Nichts geht mehr nach Biosflash
« Antwort #22 am: 30. November 2009, 14:33:53 »

Hallo Andreas,

 

und funktioniert nix? Möglichkeit wäre ja noch aus dem Netz ein defektes Board ordern für Minigeld und darauf hoffen das der Bios-Chip in Ordnung ist.

 

Fand damals von Abit das Dual - Bios genial. Wäre nicht schlecht wenn das wieder aufgegriffen würde. Man wäre bei den heutigen Boardpreisen bestimmt über 5 Euro Aufpreis Null sauer, würde wahrscheinlich gar nicht auffallen bei knapp 300,- Euro für ein Board.

Ich hatte letztens auch flashen müssen und dank Jack ist nix in die Hose gegangen, da ich über USB- Stick geflasht hatte.

Ich gebe Dir Recht Andreas,.... seit dem 386 er hat sich viel getan. Auch ich habe immer alles selbst gemacht und auch Proms gebrannt, aber wenn man heute die Größe des Bios sieht und die Einstellmöglichkeiten......schluck..... weit weg von 3 und 486....

 

Gruß

 

Camera
Gespeichert
Blame "was" the Matrix! Denglisch für Anfänger ;-)

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Nichts geht mehr nach Biosflash
« Antwort #23 am: 30. November 2009, 16:17:16 »

Zitat von: \'louis0815\',index.php?page=Thread&postID=728193#post728193
Gibt\'s Erfahrungswerte, wie lange das bei msi in etwa dauert?
Im Normalfall eine Woche.


Gespeichert
Thomas

louis0815

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7
Nichts geht mehr nach Biosflash
« Antwort #24 am: 03. Dezember 2009, 20:18:11 »

Also bei mir ging\'s definitiv schneller: Montagabend zur Post, Dienstag früh war\'s da (Sendungsverfolgung im Internet ist was Feines) - und heute schon wieder zurück. Morgen wird wieder eingebaut und die Ausfallzeit ist immer noch unter einer Woche.

Ein dickes Lob an den BIOS-Service - hoffentlich brauche ich euch nie wieder (auch wenn\'s schön war)  :-D
Gespeichert