Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Flashservice oder Umtausch beim Händler?  (Gelesen 1612 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Zwille

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 110
Flashservice oder Umtausch beim Händler?
« am: 22. August 2013, 14:02:30 »

Moin zusammen!

Ich habe letztes Wochenende versucht mein MPower auf den neuesten Stand zu bringen. Dabei lief einiges schief...
Vorweg, wenn ich ein Bios flashe, behalte ich die letzte laufende Version und überschreibe die Vorgängerversion auf dem zweiten Bios. So auch diesmal...
Bios A war bei mir noch die Version 17.8. Genutzt habe ich Bios B mit 17.9.
Also wollte ich Bios A mit der Version 17.10 flashen. Ich bin genauso vorgegangen wie ich es immer tue, wenn ich mit M Flash flashe. Diesmal bekam ich aber keine Bootschleife wie es sonst hin und wieder nach nem Flash aufgetreten ist, sondern ich bekam die Meldung ein OC Versuch sei misglückt-> f1 setup f2 default und setup. darauf hab ich f2 gedrückt und im Bios angekommen bekam ich zwar oben das Bios 17.10 angezeigt, aber unten waren alle Buttons dunkel und zur auswahl stand nur Bios flashen und Bios mit ME flashen. Dabei noch die Meldung mein Bios sei defekt.
CMOS reset via JBAT1 hat nix gebracht, immer die gleiche Meldung. Daraufhin habe ich noch ein, zwei mal probiert zu flashen... nix. Dann habe ich den Rechner mit Bios B gestartet, im Bios angekommen den Biosswitch umgelegt und erneut geflasht... nix.
Das ganze ein paar mal wiederholt... nix. Tja und wie es immer so ist, einmal kurz abgelenkt und schon vergessen den Biosswitch umzulegen und prompt ging gar kein Bios mehr.
Jetzt bleiben beide Bios bei der Debuganzeige 72 stehen, warten ca 10 Sekunden um dann wieder von vorn zu beginnen und wieder bis 72 zu kommen.
Alles was ich probiert habe, CMOS Button, JBAT1 und Batterie über Nacht raus, ändert nichts.
Was meint ihr, ist da was defekt -> Umtausch? Oder reicht mir ein Flashservice?

Ich habe auch noch eine 2te Frage. Ist es Hardware bedingt oder Softwaregesteuert welcher PCIe Steckplatz im Singlebetrieb mit 16 Lanes angebunden ist?
Zur erläuterung meines Problems. Da mein MPower sich ja aufgehängt hat, hab ich mir sofort Ersatz besorgt. Da ich auf die Schnelle kein neues MPower bekommen habe, habe ich ein Z77a-GD65 Gaming gekauft. Da ich den Rechner zwecks Boardtausch eh fast komplett zerlegen mußte, habe ich ein paar Änderungen an meiner WaKü vorgenommen. Unter Anderem habe ich die GraKa durch Schnellverschlüsse austauschbarer gemacht. Leider sind die High Flow Schnellverschlüsse etwas groß geraten, wodurch ich nicht mehr genug Platz zwischen Graka und CPU habe. Somit steckt die Graka jetzt im 2ten PCIe Steckplatz und ist somit nur noch mit 8 Lanes angebunden.
Jetzt sagt der Ein oder Andere vielleicht, 8 Lanes, PCIe 3.0 -> schnell genug... aber nee... mich stört es einfach das ich jetzt nur noch 172000 Punkte statt 182000 Punkte beim 3D Mark erreiche...  :whistling:
Um die Frage zu konkretisieren... Ist der 2te Steckplatz technisch nur in der Lage 8 Lanes bereit zu stellen oder könnte man z.b. mit einem angepasstem Bios dem Steckplatz weitere Lanes zur Verfügung stellen? Also aus 16/0/0 -> 0/16/0 machen?

Grüße  :emot:

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.037
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Flashservice oder Umtausch beim Händler?
« Antwort #1 am: 22. August 2013, 15:10:56 »

komisch, er meckert wohl bei der North Bridge Initialisierung.
Reduzier mal alles auf die Minimalkonfiguration und Flashe dann mit dem FPT: FPT das Intel Flash Programming Tool (natürlich nur, wenn der Rechner dann soweit bootet.)

man sieht hier nur, dass es über die CPU läuft.
[attach]21685[/attach]
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Zwille

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 110
Flashservice oder Umtausch beim Händler?
« Antwort #2 am: 22. August 2013, 16:39:11 »

Danke für die schnelle Antwort.

Da sieht man mal wieder das man immer was vergisst zu schreiben, wenn man sein Problem schildert.  :wacko:  Das mit minimalkonfig und FPT hatte ich auch getestet. Leider bootet das Board nicht weit genug um auf den Stick zuzugreifen.
Die restliche Hardware kann auch ausgeschlossen werden, da sie mit dem GD65 einwandfrei läuft. Nach langem wälzen sämtlicher Foreneinträge bei Google vermute ich das es den Bioschip irgendwie zerlegt hat.
Auf jeden Fall werde ich das MPower irgendwie wieder fit bekommen müssen. Das GD65 Gaming ist zwar auch sehr sehr nett, aber aus meinem MPower war weit mehr rauszuholen!

Die Grafik des Z77 Aufbaus hatte ich auch im Hinterkopf, als ich die Idee hatte das es evtl möglich sei die 16 Lanes auf einen anderen Steckplatz zu bekommen. Ich weiß nur nicht ob da schon Hardwareseitig auf dem Board nur 8 Lanes möglich sind.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.037
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Flashservice oder Umtausch beim Händler?
« Antwort #3 am: 22. August 2013, 17:24:34 »

ob Austausch oder Flashservice mußt du entscheiden. Ich denke nicht, dass du beide Chips zerschossen hast. Der Flashservice kostet 25€ plus deine Versandkosten. Du hast dein board im allgemeinen nach einer Woche zurück (ja nach Postlaufzeit). Eine Reklamation ist auch denkbar, dauert aber länger. Das richtet sich nach deinem Händler. Dafür sollte es dich nichts kosten.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Zwille

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 110
Flashservice oder Umtausch beim Händler?
« Antwort #4 am: 22. August 2013, 17:57:59 »

Vielen Dank Notnagel. Ich werds wohl erstmal mit dem Flashservice probieren. Das wird wahrscheinlich schneller gehen, als die Geschichte auch noch mit Caseking klären zu müssen.

Ich hab mir jetzt ein paar Teile für die Wakü bestellt um die Graka irgendwie doch wieder in Steckplatz 1 zu quetschen. Aber interessieren würde es mich jetzt trotzdem noch, ob die Lanes theoretisch steuerbar sind. Nur aus technischer Neugier...  :kratz
Falls also irgendwer ne Idee hat...

Grüße  :emot:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1377187422 »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 29.037
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Flashservice oder Umtausch beim Händler?
« Antwort #5 am: 22. August 2013, 18:02:06 »

Zitat von: \'Zwille\',\'index.php?page=Thread&postID=819263#post819263\'
Aber interessieren würde es mich jetzt trotzdem noch, ob die Lanes steuerbar sind.
meines Wissens nein.
Mein Board liegt im moment in der Ecke, weil ich beim kompletten Umbau meiner Rechner bin.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...