Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt  (Gelesen 4158 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.448
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« am: 18. August 2009, 09:39:23 »

Mit dem P55 hat MSI eine neue Generation an Boards auf den Markt gebracht, die einige neue Funktionen mitbringen.
Soweit so gut. Die V-Check Points finde ich sehr praktisch, man kann ein Meßgerät anschließen und auch einen Oszillographen. Aber nicht jeder hat diese Geräte.

Da ist mir die Idee zu diesem Thema gekommen:
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt.
Ich könnte mir zum Beispiel ein Panel mit LCD-Anzeige für die Temperaturen und Spannungen und Lüfterdrehzahlen vorstellen. Eingebaut in einen 5,25\"-Schacht oder als extra Gerät weil der Rechner ja meistens unter dem Tisch steht.
Es gibt in limitierter Ausgabe eine Steuereinheit für eine Grafikkarte und es gab für ein Board mal einen Röhrenverstärker.
Es gab ja auch schon Anregungen, das Untervolten besser zu ermöglichen oder reine EFI-Boards auf den Markt zu bringen.

Laßt euren Ideen freien Lauf. Die Ideen werden wir zusammenfassen und an MSI mit der Bitte um Realisierung weiterleiten. Das eine oder andere wird bestimmt umgesetzt.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.057
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #1 am: 18. August 2009, 10:30:13 »

Die Grafikkarten PCB´s farblich zu den Boards gestalten.

Eigene MSI Soundkarten, nicht on Board, mit Creative oder anderem Chipsatz.
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 14.514
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #2 am: 18. August 2009, 10:41:41 »

Ich habe hier in meinem Rechner ein Starspeed D16 DVD-Laufwerk (MS-8216S) verbaut: Superleise und mit einer excellenten Fehlerkorrektur. Leider hat MSI irgendwann einmal die Produktion optischer Laufwerke eingestellt. An der Qualität wird es wohl kaum gelegen haben. Ich würde mir wünschen, dass MSI in diesem Bereich mal wieder etwas aktiver wird.

Ein weiterer wünschenswerter Punkt wäre eine adäquate Versorgung mit Produkten. Was sollen Schnittstellen auf Mainboards für Zusatzmodule, wenn diese nicht erhältlich sind? Da wäre meine Vorstellung: Bitte ganz oder garnicht!

Das Undervolting von CPUs ist in meinen Augen ein ganz wichtiger Punkt: Warum sollte dies nicht generell auf jedem Board möglich sein? Argument seitens des Supports aus Taiwan, damit könnten Systeme instabil werden, daher binde man diese Möglichkeiten nicht in das BIOS ein, sind doch zum Haare raufen. OC ermöglicht man schliesslich auch.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1250585076 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #3 am: 18. August 2009, 11:35:28 »

PWM Anschlüsse für GH Lüfter auf den Boards und dann bin ich wunschlos Glücklich.  :-D
Gespeichert

Balder

  • Eroberer
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 58
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #4 am: 18. August 2009, 12:06:23 »

Wie ich immer so gerne schreibe vielleicht eigene Kühllösungen für die Mainboards/Prozessoren anbieten.
Das man aus Kostengründen jetzt nicht immer Standardmässig nen 50 Euro CPU Kühler oder Northbrigde Kühler raufbauen kann bzw. mitliefern kann ist klar , denn das würde vermutlich den Preis des Mobos sprengen, aber es wäre doch ne feine Sache so einen auch über MSI kaufen zu können :)
Gespeichert
Es gibt keine Bugs es gibt nur Features

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.840
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #5 am: 18. August 2009, 16:24:21 »

Tasten wie Cmos Reset, OC Genie an ein Frontpanel bringen. Ich schraub doch für OC nicht jedesmal meine Kiste auf.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #6 am: 18. August 2009, 16:48:49 »

EFI boards. ganz klar.

die entwicklung nicht wegwerfen sondern pushen. msi ist hier vorreiter und soll es gefälligst bleiben. (dazu gehört das aktualisieren der efi seite, bereitstellen der neusten version sowie konsequente weiterentwicklung)

ein P57 board mit EFI :-rolleyes:

den kunden nicht mit dingen locken, die es am ende nicht sind (siehe \"True Blu-Ray Audio\"), die angabe 24-bit 192khz hat mit blu-ray erstmal überhaupt nichts zu tun :thumbdown:

wiedereinführung des \"msi case badge\"

eine gute software alá \"Intel Desktop Control Center\"

ein P57 nach meinen vorstellungen:

- komplett pechschwarz (siehe board von evga)
- wahlweise mit oxygen-hd 8788 oder realtek alc 890 chip
- power e-sata / sata 3 / usb 3 (je nach entwicklungsstand)
- gerne kann man sich bei der chipwahl für sata auf jmicron beschränken :-)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1250606954 »
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 14.514
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #7 am: 18. August 2009, 17:58:48 »

Zitat von: \'dalex\',index.php?page=Thread&postID=713480#post713480
Tasten wie Cmos Reset, OC Genie an ein Frontpanel bringen.

Richtig, das macht Sinn. Aber warum sollte MSI nicht auch selbst mal eine Gehäusereihe auf den Markt bringen? Dann könnte man auch intelligente Lösungen für diese Tasten finden. Sie sollten meines Erachtens nicht allzu frei an der Gehäusefront zugänglich sein wegen möglicher versehentlicher Betätigung, sonderm wenigstens durch eine Klappe o.ä. geschützt sein.

*edit: Ganz wichtig fände ich es, wenn MSI bei seinen Boards ein wenig mehr auf Speicherkompatibilität achten würde. Gerade bei AMD-Boards denken wir bei Problen als erstes an den Speichercontroller in der CPU als Störenfried. Aber wie oft stellt sich später heraus, das die Probleme auf MSI-Boards mit den selben CPUs und den selben Speicherriegeln auf Board anderer Hersteller problemlos funktionieren? Das sollte MSI schnellstens in den Griff bekommen...
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1250643478 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #8 am: 19. August 2009, 10:54:46 »

Zitat
Aber warum sollte MSI nicht auch selbst mal eine Gehäusereihe auf den Markt bringen?

Weil es genug, unteranderem auch sehr gute und etablierte, Gehäusehersteller gibt.

Zitat
Die Grafikkarten PCB´s farblich zu den Boards gestalten.

War meine Idee  :evil:  aber genau soetwas!

SATA Anschlüsse wie bei anderen Herstellern abgewinkelt, sieht besser aus und hat praktische Vorteile wie: Es passt eine Grafikkarte mit langem PCB hin. Bei meinem P35 Plat. kann ich nicht 5 SATA Laufwerke nutzen, sondern nur 3.

Das aktuelle Design der neuen Boards gefällt mir schon sehr gut :thumbup:

edit:

Zitat
Eigene MSI Soundkarten, nicht on Board, mit Creative oder anderem Chipsatz.

Vllt wie bei Asus, aber dann eher einen Vertrag mit Creative, dass man Soundkarten günstiger mit einem Board als Paket bekäme. (In der Richtung) ... PCI-E 1x reicht da ja :)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1250672212 »
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.057
Ausstattungswünsche für die Zukunft
« Antwort #9 am: 04. Oktober 2009, 00:27:55 »

Ganz klare Sache,

mal gibt es Neuerungen (Touch Buttons, CMOS Clr. Button) und diese verschwinden dann beim release neuer Boards und werden durch alte Technik (Jumper) ersetzt.

Ich bin der Meinung,dass gerade bei den Boards, die hochwertiger/teurer sind, sollte ein gewisser Komfort vorhanden sein.


Ganz klar wünsche ich mir folgendes für kommende Boards:

- CMOS Clr Button am Back Panel
- Touch Buttons für Power On und Reset
- OC Button und keine Umsteckjumper
- geil wäre gerade bei Boards, die mit OC Potenzial werben, die Anschlüße als 5,25 Zoll Paner vom Board in die Gehäusefront führen zu können.


Schön wäre, wenn hier möglichst viele Ihre Ansichten und Wünsche posten.
Gerne auch vorher genannte Antworten noch einmal wiederholen.

Vieleicht können wir somit etwas bewegen....und wenn nicht, dann habt Ihr vieleicht 5 Minuten vergeudet.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1254656305 »
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Online Online
  • Beiträge: 14.514
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #10 am: 04. Oktober 2009, 02:00:54 »

Mein Vorschlag wäre diesen Thread auch weiterhin zu nutzen.  :kaffee
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

Looping

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #11 am: 04. Oktober 2009, 17:20:50 »

Hallo,

spät entdeckt, aber besser spät als nie. Ich habe noch einen bescheidenen Wunsch an MSI, und zwar, EINDEUTIGE Bezeichnungen für Mainboards und auch deren Varianten. Beispiel für das was ich nicht haben möchte, kann man z. B. hier nachlesen:

P45 Neo3-FR jetzt ohne Heatpipe???

Es gibt noch weitere Beispiele auch in anderen Foren, habe nur keine Lust jetzt zu suchen. Auch die mehrdeutige Nummerierung der Mainboards stiftet unnötig Verwirrung.

Aber das eigentlich tragische ist, daß selbst die Händler, die schließlich zum Umsatz von MSI beitragen sollen, zum Teil keine Ahnung haben was sie da anbieten bzw. halten Änderungen nicht nach. Ich habe selbst schon vor dem Problem gestanden. Fragt mich jetzt nicht bei welchem Modell, habe es schon verdrängt, irgendein P45 Neo2 oder so. Endergebnis: Kaufenthaltung

Wenn ich ein bestimmtes Mainboard haben will, habe ich einfach keine Interesse an lustigen Ratespielen mit Hans Rosental, \"Rate mal was Dir der Händler wohl schicken wird\". Das sollte eigentlich auch im Interesse von MSI sein, aber anscheinend schießt man sich bei MSI lieber mit dem Dampfhammer ein Loch in den Fuß und kümmert sich anschließend rührend um die Organisation von Rollstühlen. Mir fällt spontan kein Hersteller ein, der das auch so handhabt, echt einmalig! Aber hey, vielleicht kann man daraus einen neuen Marketing-Gag a la EFI machen, falls es nicht schon einer ist, Mainboards in Wundertüten oder so.
Gespeichert

Percy

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.471
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #12 am: 04. Oktober 2009, 18:04:50 »

Eigentlich ist es ganz einfach, siehe hier > MSI Motherboard Naming Rule
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

Looping

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 37
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #13 am: 04. Oktober 2009, 20:17:36 »

Da steht gleich zu Anfang \"Wie alle mitbekommen haben...\" :lach Also ich jetzt auch. Danke.
Gespeichert

Hover667

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
neue MSI Mainboards Intel i7
« Antwort #14 am: 21. Dezember 2009, 20:41:01 »

Ich wünsche mir, das MSI bald auch ein vergleichbares Mainboard, wie das Gigabyte GA-EX-58 Extreme2(UD7) sockel 1366, USB 3.0 & Sata 3. rausbringt.
Dieses Gigabyte Mainboard finde ich nur Geil . Sowas von MSI wäre noch besser . Ein neues cooles Mainboard für AMD MSI 890FX-GD70 sockel Am3 ist ja schon da. Fehlt nur noch ein cooles MSI Intel 1366 Board .Ich habe mir immer Msi Mainboards gekauft ,womit ich auch immer zufrieden war, und nie probleme hatte.
Ich würde mir gerne wieder ein MSI Profi Board kaufen .Will aber auch gute Kühlung , viele Steckplätze so wie USB 3.0 und Sata3.
Es wäre echt Fett wenn sowas von MSI auch bald kommt.
:thumb

Mehr infos über das Board
http://www.computerbase.de/news/hardware/mainboards/intel-systeme/2009/november/gigabyte_ga-x58a-ud7_anfang_dezember/
Gespeichert

red2k

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.496
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #15 am: 21. Dezember 2009, 21:30:54 »

sata3 und usb3 ist zurzeit sinnlos. es gibt keine endgeräte die die bandbereite auch nur annährend errechen

beides wird noch nicht nativ entwickelt und bei intel wird das wohl erst mit der nächsten chipgeneration.

deshalb ist hier das eclipse plus mindestens gleichwertig.

naja, und sockel 1366 ist nicht die zukunft, es wird wohl ein nischenprodukt für enthusiasten bleiben.
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #16 am: 22. Dezember 2009, 00:20:05 »

- Hi-Caps auch auf gehobenen \"Mainstreamboards\" anbieten, wie z.B. bei P55 ab GD65/GD80/85 + AMD GD70 usw und nicht nur bei den 330 Euro Top-Boards .
- Saubere Verarbeitung/Design beim Gehäuse OC-Dashboard (Trinergy) und für andere Boards. Sieht aus wie eine Seifenschale aus den 70ern.
- Spannungsanzeige als Option für die Messpunkte anbieten .
- Nicht wieder in verspielte Mehrfarben-Board-Produktionen und futuristische Achterbahn-Heatpipe-Designs zurückfallen. Aktuelle schlichte Farben wie bei P55 blau/silber/schwarz sind schon ganz i.O. .
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1261437701 »
Gespeichert
MSI Forum

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.448
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #17 am: 22. Dezember 2009, 09:21:37 »

Hover667, du weißt, daß MSI in kürze ein P55 und ein 890FX mit SATA3 und USB3.0 rausbringt. Der wesentliche Unterschied zu Gigabyte ist der PLX-Chip mit dem im Gegensatz zu Gigabyte echte SATA3 und USB3.0 Geschwindigkeit möglich sind, ohne PCIe-Steckplätze zu drosseln SATA 3 und USB3.0 bei P55-Boards. MSI bring SATA3 und USB3.0 schneller als angekündigt. Was beim 1366 noch in Planung ist, kann ich nicht sagen.
Was mir beim Gigabyte-Board auffällt sind die Halter aus Plaste für den unteren Kühlkörper. MSI setzt jetzt grundsätzlich Metallverschraubungen ein. Von der Seite macht MSI seine Hausaufgaben schon sehr gut.
Was die Kondensatoren betrifft, so gibt es bei MSI eine Staffelung. Sehr preisgünstige Boards haben keine Hi-Caps. Die Hi-End boards haben inzwischen ausschließlich Hi-Caps. Dazwischen liegen die Boards mit einem fließenden Übergang, wo die Hi-Caps kommen und immer mehr auf den Boards werden. Auf das Trinergy hat MSI bei einer Sonderaktion mit Alternate und Atelco 8 Jahre Garantie angeboten.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

snabe666

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 267
Ideen und Wünsche für neue Hardware sind gefragt
« Antwort #18 am: 22. Dezember 2009, 21:29:38 »

Ich würde mir als Nachfolger des K9ND Speedster ein Enthusiasten-board ala quadfather oder skulltrail wünschen,
aber nicht allzu teuer und besser durchdacht.
z.B.:
- ein oder zwei sr5690, 2x Sockel F
- 7 PCIe x16 mit flexibler Bandbreite
- schwarzes PCB mit schlichten Aufbauten (keine verspielten Kühler)
- solid caps, haltbare Elektronik
- open source BIOS oder EFI, vor allem nahezu FEHLERFREI
- diverse OC-Funktionen und Voltage-Tuning
- ohne Altlasten, wie FireWire, Seriell/Parallel, IDE/Floppy, SPDIF oder PS/2
- ohne schwächliche onboard-Grafik und evtl. um die Kosten zu drücken ohne onboard-Sound

Natürlich könnte man einwenden, ein i7 killt auch spielend zwei Opterons, wäre aber trotzdem eine nette Sache für Individualisten.
Gespeichert
K9ND Speedster | 2x Opteron 2216 HE | 8GB ValueRAM | HD4670
S270 white RS482 v6.83 | 2GHz Lancaster | 2GB ValueRAM | 4GB CF