Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3  (Gelesen 7881 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Flatmojo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« am: 01. November 2009, 19:15:22 »

Hi! Habe endlich meine neue Hardware bekommen. Habe jetzt aber leider das große Problem, dass das Board gleich nach dem anschalten nicht mehr weiter bootet. Fehlercode ist d3. Habe bereits bis auf CPU und RAM alles ausgebaut, gleicher Fehler. Habe alles richtig angeschlossen und auch bereits das CMOS gecleart (mit gezogenem Netzstecker) hilft alles nichts. Kann mir jemand weiterhelfen? Funktioniert der RAM nicht oder die CPU, dachte eigentlich, dass beides unterstützt wird.

Board: MSI 790FX-GD70
CPU: AMD Phenom II Black Edition X4 965
RAM: 4GB Kingston KVR 1333D3D4R9S/4G 1,5V

Hoffe auf Antwort, carpe diem, Flatmojo
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.773
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #1 am: 01. November 2009, 19:18:47 »

Hallo und herzlich Willkommen

Was sagt denn das Handbuch zum Fehler D3?

Hast Du das Board mal ausserhalb des Gehäuses getestet? (nicht leitende Unterlage)

Welches Netzteil verwendest Du und wieviel Ampere liefert dieses auf 12 Volt+?

Welche BIOS Version befindet sich auf dem Board? Schaue mal nach nem Aufkleber mit A7577AMS.XXX
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1257099566 »
Gespeichert

[align=center]

Flatmojo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #2 am: 01. November 2009, 19:30:57 »

Hi Tobi!

Das Handbuch kennt den Fehler d3 nicht. Hab das Board auch bereits außerhalb getestet. Das Netzteil ist ein 650W Netzteil, auf der 12V Leitung hat es 30A.
Den Aufkleber finde ich leider nirgends.
Gespeichert

Flatmojo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #3 am: 01. November 2009, 19:33:34 »

Auf der Packung steht außen 911-7577-015 hilft dir das?
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.773
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #4 am: 01. November 2009, 19:49:43 »

Schaue mal über dem untersten PCIe Slot, dort befindet sich der Aufkleber mit der BIOS Version.

Hattest Du das Board mal ausserhalb des Gehäuses getestet?
Gespeichert

[align=center]

Flatmojo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #5 am: 01. November 2009, 19:54:08 »

Ah, alles klar hab ihn gefunden, ganz klein. A7577AMS150.

Ja, hatte das Board auch bereits außerhalb getestet.
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.773
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #6 am: 01. November 2009, 19:58:50 »

Ok.

Also D3 steht für einen Fehler bezüglich des RAMS.

Siehe Tabelle
(Quelle:siliconsonic.de)

Die RAMS sind richtig eingerastet und Du hast auch die beiden schwarzen Slots für Dual Channel besetzt?
Gespeichert

[align=center]

Flatmojo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #7 am: 01. November 2009, 20:02:22 »

Ist richtig eingerastet. Habe zwei 4GB Riegel wie oben beschrieben. Geht aber weder mit einem noch mit beiden.
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.773
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #8 am: 01. November 2009, 20:04:47 »

Hast Du andere RAMS zum testen?
Vieleicht von nem Kumpel leihen?

Gehe davon aus, dass alle Stromanschlüße korrekt mit Netzteil verbunden sind?

Hast Du mal alle RAM Slot durchprobiert?
Gespeichert

[align=center]

Flatmojo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #9 am: 01. November 2009, 20:07:58 »

Hab leider keine anderen DDR3 zum testen. Kabel sind alle am Board angeschlossen. Hab auch die anderen Slots probiert.
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.773
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #10 am: 01. November 2009, 20:10:01 »

Ok.
Aufgrund des Fehlercodes und der Aussage, dass es ein RAM Problem ist, solltest Du Dir mal andere RAMS zum testen besorgen.

Es könnte sicher auch an den Slots oder an der CPU (da sitzt der Speichercontroller drin) liegen, aber das naheliegensde wären doch es erstmal mit anderen RAMS zu probieren.
Gespeichert

[align=center]

Flatmojo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 25
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #11 am: 01. November 2009, 20:13:21 »

Alles klar. Werde mir mal welche besorgen und testen. Schreib dann hier über Erfolg oder Misserfolg. Danke schon einmal.
Gespeichert

Chris4488

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Habe das selbe Problem
« Antwort #12 am: 01. November 2009, 21:41:43 »

Guten Abend ...

 

also ich habe das selbe Problem mit dem Arbeitsspeicher ...... hier erstmal meine System

 

MSI 790FX-GD70 (MS 7577)

Corsair Twin 3X4096-1333C9 DDR3, CL9 4GB Kit

AMD Phenom II X4 965

MSI N260GTX - T2D896

 

Mein Problem schildert sich wie folgt:

 

Wenn ich beide Ramspeicher auf das Board setze (die beiden ersten schwarzen Slots) bekomme ich auch diesen d3 Fehlercode!

Belege ich aber nur einen Slot ... Bootet das System perfekt und ich habe auch keine weiteren problem!!!

Wenn ich den ersten schwarzen Slot belege und den ersten blauen Slot ... Bootet er und ich komme auch ins Windows, allerdings ist im Windows dann die Auflösung von 1280x1024..... habe dann auch keine weitere möglichkeit mehr auflösungen für 16:9 einzustellen ... habe da schon alles ausgetestet ... er bleibt patuuu auf dem 4:3 format -.-

 

vllt habt ihr ja noch neeee idee .... woran es liegen kann ... habe das ganze Wochenende schon hin und her getestet .... ( habe leider keine anderen DDR3 Ram Speicher hier um die mal auszutauschen)

 

MFG

Chris4488
Gespeichert
Mein System:
AMD Phenom II X4 965 Black Edition

Corsair Twin3X4096-1333C9 DDR3, CL9
MSI 790FX-GD70
MSI N260GTX-T2D896

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.773
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #13 am: 01. November 2009, 21:56:20 »

Hallo Chris.

Ist das eine frische Windows Installation oder ist das ein altes BS aus dem vorigen System?

Welches Netzteil verwendest Du und wieviel Ampere liefert dieses auf 12 Volt+?

Hast Du mal einen CMOS Reset mit gezogenem Netzstecker gemacht?
Welche BIOS Version befindet sich auf Deinem Board?
Gespeichert

[align=center]

Chris4488

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #14 am: 01. November 2009, 23:26:56 »

Moin Tobi

 

Ja es ist ein ganz ganz frisches System ..... habe samstag morgen denn Rechner zusammen gesetzt und auch windows 7 Home Premium Installiert!!!

 

Zum dem Netzteil:

 

Xilence Power 700 Watt / SPS-XP700.(135)R

 

Das CMOS habe ich noch nicht resetet .... da ich da heute leider keine zeit mehr für gefunden habe -.-

komme auch erst Freitag wieder an andere Daten ran wie z.B. Bios Version ...... ( bin Soldat und joa halt die woche inner Kaserne ^^ )

 

mfg Chris
Gespeichert
Mein System:
AMD Phenom II X4 965 Black Edition

Corsair Twin3X4096-1333C9 DDR3, CL9
MSI 790FX-GD70
MSI N260GTX-T2D896

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.773
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #15 am: 01. November 2009, 23:30:01 »

Ok.

Wenn Du dann wieder Heim kommst, dann prüfe auch nochmal bitte, ob Du keinen Abstandshalter zuviel gesetzt oder eine Schraueb unter dem Board vergessen hast.
Dann auf jedenfall den CMOS Reset nochmal nachholen. Sollte man immer nach Um/Zusammenbauten machen.

Welche Nvidia Version hast Du installiert?
Gespeichert

[align=center]

Chris4488

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #16 am: 02. November 2009, 00:06:13 »

Dank dir schonmal



Also abstandshalter habe ich net vergessen da bin ich mir ziemlich sicher !!!!!

(könnte das daran liegen ????)



Denn CMOS reseten tu ich über denn netten Knopf unten rechts am mainboard oder ??????

 

nvidia Version ?????????
Habe zwecks treiber schon Driver Soft durlaufen lassen, und natürlich dann auch die Treiber Aktualisiert !!!!


könnte das sonst auch was mit der einstellung im BIOS zutun haben ???´Habe da auch schonmal gestöbert ...... aber nichts auffallendes gefunden !!!!



Gruß Chris
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1257117103 »
Gespeichert
Mein System:
AMD Phenom II X4 965 Black Edition

Corsair Twin3X4096-1333C9 DDR3, CL9
MSI 790FX-GD70
MSI N260GTX-T2D896

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.773
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #17 am: 02. November 2009, 00:13:33 »

Zitat von: \'Chris4488\',index.php?page=Thread&postID=723857#post723857
Dank dir schonmal

 

Also abstandshalter habe ich net vergessen da bin ich mir ziemlich sicher !!!!!

(könnte das daran liegen ????)

Ja es könnte daran liegen, wenn ein Schraube oder ein Abstandshalter in der Nähe der RAMS Slots sitzt.
Bringt der CMOS Reset keine Besserung, dann das Board mal ausbauen und auf einer nichtleitenden Unterlage testen.

 
Zitat
Denn CMOS reseten tu ich über denn netten Knopf unten rechts am mainboard oder ??????
Ja über den CMOS CLR Button!
Ganz wichtig, unbedingt den Netzstecker ziehen und über den Power Button Restströme entladen, bis keine LED mehr aufleuchtet.

 
Zitat
könnte das sonst auch was mit der einstellung im BIOS zutun haben ???´Habe da auch schonmal gestöbert ...... aber nichts auffallendes gefunden !!!!

Das die RAMS nicht erkannt werden, hat erstmal nichts mit BIOS Einstellungen zu tun,da diese erst nach der Initialisierung der RAMS greifen.
Gespeichert

[align=center]

Chris4488

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #18 am: 02. November 2009, 00:30:51 »

Alles klar

 

Dann danke schonmal werde mich dann am Freitag melden .... wenn ich denn rechner vor mir habe ^^

 

 Schönen abend noch

 

Gruß Chris
Gespeichert
Mein System:
AMD Phenom II X4 965 Black Edition

Corsair Twin3X4096-1333C9 DDR3, CL9
MSI 790FX-GD70
MSI N260GTX-T2D896

Chris4488

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
Board 790FX-GD70 mit Fehlercode d3
« Antwort #19 am: 02. November 2009, 10:06:39 »

Moin Moin

Ich habe heude mal nen bissel im Internet gestöbert und musste feststellen das der
Twin3X4096-1333C9 DDR3, CL9 eine Spannung von 1,6V braucht und soweit ich weiß die Standart einstellung im Bios 1,5V ist oder???
Könnte es daran liegen ???? das er deswegen beim Zweiten Speichermodul nicht mehr bootet

MFG Chris
Gespeichert
Mein System:
AMD Phenom II X4 965 Black Edition

Corsair Twin3X4096-1333C9 DDR3, CL9
MSI 790FX-GD70
MSI N260GTX-T2D896