MSI 785GM-E51 S5 RTC Wakeup
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI 785GM-E51 S5 RTC Wakeup  (Gelesen 1426 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Nigggo

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI 785GM-E51 S5 RTC Wakeup
« am: 07. April 2010, 13:32:35 »

Hallo, ich nutze das Board in einem HTPC und würde mich sehr darüber freuen dieses Feature nutzen zu können. Ich bevorzuge einen vollständigen shutdown in s5 gegenüber s3 da dies Strom spart und der HTPC ohnehin dank SSD schnell bootet....
Setze ich einen Timer im Bios und versetze den PC in S5 startet er nicht selbstständig... Ist es irgendwie möglich ihn dazu zu bringen?
vielenDank schonmal
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI 785GM-E51 S5 RTC Wakeup
« Antwort #1 am: 07. April 2010, 14:44:59 »

Hallo

Hast du, nachdem du den Timer eingestellt und gespeichert hast, das OS noch einmal komplett neugestartet und wieder heruntergefahren?

Was passiert im S3? Startet in diesem State das System?


Gespeichert
Thomas

Nigggo

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI 785GM-E51 S5 RTC Wakeup
« Antwort #2 am: 07. April 2010, 14:50:39 »

ich habe den timer gesetzt gespeichert und beim boot abgeschaltet da ich den timer erstmal os unabhängig testen wollte.... Über das OS habe ich davor einen Timer gesetzt welcher auch nicht geklappt hat. Deshalb dachte ich es sei schlauer es erstmal ohne OS zu testen.
Sollte wake up aus dem S5 normalerweise klappen?
Im S3 habe ich das Wakeup noch nicht getestet da dann die TV Karte steikt und ich S3 eigendlich vermeiden wollte...
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI 785GM-E51 S5 RTC Wakeup
« Antwort #3 am: 07. April 2010, 15:48:44 »

Das OS und die Wakeup-Funktionen (ACPI) arbeiten eng zusammen. Ob der RTC-Timer funktioniert ohne \"Rückmeldung\" vom Betriebssystem zu erhalten, glaub ich nicht. Allerdings weiss ich es auch nicht genau.

Normalerweise gilt immer: Einstellungen im BIOS machen, abspeichern, OS starten lassen und wieder in den SoftOff (S5) versetzen. Erst ab dann funktioniert die Geschichte.

Zitat
Sollte wake up aus dem S5 normalerweise klappen?
Im Gegensatz zu den anderen Wakeup-Funktionen, welche nur aus dem S3 Mode zu bewerkstelligen sind, sollte es bei RTC aus dem S5 klappen.

Falls nicht, dann trotzdem auch nochmal mit S3 testen.



Gespeichert
Thomas

Nigggo

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
MSI 785GM-E51 S5 RTC Wakeup
« Antwort #4 am: 07. April 2010, 17:42:01 »

Ach verdammt... Das war echt ein banales Problem... ich habe einfach nur den timer dumm gesetzt .... er startet 1a aus dem s5 :/ jetzt ist es nurnoch softwaresache den timer zu setzen... vielen Dank für die Hilfe
Gespeichert