Vista lässt sich mit RecoveryDVD nicht auf Notebook installieren
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Vista lässt sich mit RecoveryDVD nicht auf Notebook installieren  (Gelesen 765 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Matze86

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1

Hallo,

ich bin gerade dabei das System bei dem Notebook von einem Freund neu aufzusetzen. Bei dem Notebook handelt es sich um ein MSI MegaBook M670. Jetzt habe ich aber das Problem das wenn ich die RecoveryDVD (Windows Vista Home Premium 32-bit Version) einlege und beim Start nach einem beliebigen Tastendruck von dieser DVD booten lassen will nur noch bis zu dem Ladebalken von Windows komme. Anschliessend bleibt der Bildschirm Schwarz. Kann mir jemand sagen woran das liegen kann, oder ob ich irgend ein bestimmte Taste drücken muss. Ich habe leider nur diese RecoveryDVD (External Recovery Media) mit bekommen. Eine andere Vista DVD habe ich leider nicht.

Hoffe es kann mir jemand Rat geben.

Danke

Matze

Edit: Habe die RecoveryDVD eben mal in meinen normal Heimrechner reingelegt. Nach dem Neustart konnte ich von der DVD ganz normal booten, ist jetzt nur die Frage warum es nicht von dem Notebook klappt.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1255255495 »
Gespeichert