Speicher für P55-Boards
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Speicher für P55-Boards  (Gelesen 7339 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.399
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Speicher für P55-Boards
« am: 26. September 2009, 12:29:57 »

Bei MSI in Taiwan gibt es eine Übersicht mit getestetem DDR3 Speicher für die P55-Boards:

http://www.msi.com/uploads/test_report/TR10_1844.pdf



Was ist nicht verstehe, warum man sich am Anfang mit PC6400 DDR III RAM (DDR-800) abgibt um ganz am Ende zum \"DDR III OC RAM\" zu kommen. Dort steht aber auch \"normaler\" Speicher für 1333MHz drin. Der Grundtakt des i7 860 ist 1333MHz. Also ist für mich da nichts mit OC.

G.Skill ist mit seinem Speicher vertreten. Das erwähne ich deshalb, weil ein Amerikaner mit dem MSI P55 GD80, dem i7 860 und 1600MHz-Speicher von G.Skill einen neuen Welt-Frequenzrekord bei CPU-Z aufgestellt hat.



Dafür vermisse ich in der MSI Auflistung Speicherhersteller wie Mushkin. Mushkin und Cosair haben auf ihrer HP extra Speicher für den P55-Chipsatz gekennzeichnet.

Hier die Auflistung von corsair:

http://www.corsair.com/configurator/product_results.aspx?id=1106094#other_modules



Ich will mich jetzt etwas intensiever mit Mushkin befassen, weil die in der Liste komplett fehlen. Auf der offiziellen Homepage von Mushkin sind 3 Speicher in der Detailansicht für den P55-Chipsatz gekennzeichnet. Beim Kooperationspartner Mindfactory ist das Angebot umfangreicher.

Auf Nachfrage bekam ich nachfolgende Übersicht vom Mushkin-Marketing:



Alle Speicher sind Dual DDR3






 
 
   
 
 
 
 
 

 




 
 
 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 
 
 


 
 

 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 
 
 


 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Bestell.Nr.


 

 

Modell


 

 

Kapazität


 

 

Typ


 

 

Timings


 

 

in MHz


 

 

V DIMM


 

 

Kühler


 

 

996681es


 

 

Blackline XP


 

 

2x2048MB


 

 

XP3-12800 LGA1156


 

 

8-8-8-24


 

 

1600


 

 

1.6-1.65V


 

 

Black ES


 

 

996681


 

 

Blackline XP


 

 

2x2048MB


 

 

XP3-12800 LGA1156


 

 

8-8-8-24


 

 

1600


 

 

1.6-1.65V


 

 

Black Frostbyte


 

 

996679es


 

 

Blackline XP


 

 

2x2048MB


 

 

PC3-12800 LGA1156


 

 

7-8-7-20


 

 

1600


 

 

1.65V


 

 

Black ES


 

 

996679


 

 

Blackline XP


 

 

2x2048MB


 

 

PC3-12800 LGA1156


 

 

7-8-7-20


 

 

1600


 

 

1.65V


 

 

Black Frostbyte


 

 

996731


 

 

Blackline XP


 

 

2x2048MB


 

 

PC3-16000 LGA1156


 

 

8-9-8-24


 

 

2000


 

 

1.65V


 

 

Black Frostbyte


 

 

996659es


 

 

HP


 

 

2x2048MB


 

 

HP3-12800 LGA1156


 

 

9-9-9-27


 

 

1600


 

 

1.5-1.6V


 

 

Blue ES


 

 

996659


 

 

HP


 

 

2x2048MB


 

 

HP3-12800 LGA1156


 

 

9-9-9-27


 

 

1600


 

 

1.5-1.6V


 

 

Blue Frostbyte


 




Bilder der Speichertypen

Der Black ES hat ein normales Wärmeleitblech

\"\"



Der Black Frostbyte mit seinem Heatspreader

\"\"



Die verschiedenen Serien unterscheiden sich dann in der Farbe. HP ist blau. Andere Modellserien gibt es derzeit nicht speziell für den P55.


Wie ich mir erklären lassen mußte, arbeitet man bei Mushkin an einer neuen Homepage. Hier links ist noch das alte Logo, wie es auf der aktuellen HP zu finden ist. Rechts sind die neuen Logos, wie sie bereits auf dem Speicher abgebildet sind:

\"\"
\"\"
\"\"
\"\"
\"\"






Bei Mushkin gibt es selbverständlich noch mehr Speicher, der auf Boards mit P55-Chipsatz läuft. Wer genau hinsieht wird feststellen, daß ich ausschließlich Speicher für mindestens 1600MHz aufgeführt habe. Das ist Speicher, der die Boards beim Übertakten nicht gleich ausbremst. Auf der neuen HP sind auch Datenblätter zu den Speichern zu finden.



Mein persönliches Interess gilt dem 996679. Die Timings liegen gut (7-8-7-20) und man muß nicht gleich die Speicherspannung anheben. Leider hat ihn mein Händler derzeit nicht vorrätig, so daß die Tests noch etwas warten müssen. Wegen der besseren Kühlung wollte ich schon den Black Frostbyte und nicht den Black ES. Der ist preislich günstiger und den hat beispielsweise Mindfactory vorrätig
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
Speicher für P55-Boards
« Antwort #1 am: 03. Oktober 2009, 14:36:53 »

Gibt es Erfahrungen mit 1333 RAM bei Vollbestückung (min 8GB insgesamt)?
Gespeichert

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Speicher für P55-Boards
« Antwort #2 am: 25. Oktober 2009, 00:34:57 »

Hier gesammelte Werke vom Globalen MSI Server, mit Hoffnung auf rege Anteilnahme (8GB) :
http://forum-en.msi.com/index.php?topic=131634.0
:emot:
Gespeichert
MSI Forum

DH3AAK

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 903
Speicher für P55-Boards
« Antwort #3 am: 19. Dezember 2009, 01:35:03 »

Die neuen 1,35V Low-Voltage-Module von Gskill laufen prima auf den P55ern.
http://geizhals.at/deutschland/?fs=gskill+eco&in=
Interessant auch als 8GB-Kit .

Getestet auf GD65
Bei 8GB-Bestückung 1333Mhz sinds 10Watt weniger Abwärme gegenüber 1,5-1,65V-Modulen .
http://www.fudzilla.com/content/view/16836/40/

Getestet als 8GB-Kit auf GD45/65/80 usw von Gskill:
http://www.gskill.com/products.php?index=247&c1=&c2=
Gespeichert
MSI Forum

King George

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Speicher für P55-Boards
« Antwort #4 am: 14. September 2010, 15:44:21 »

Hi,

ich möchte mir demnächst einen neuen Rechner zusammenbauen und dabei auf das MSI P55A-GD65 setzen.
Nun stellt sich mir die Frage nach dem richtigen Speicher.
Gibt es Erfahrungen von Usern, welche Speicher problemlos auf dem Board laufen bzw. welche Speicher rumzicken?

Ich wollte günstigen DDR3-1600 einsetzen (mit Spannung bis max. 1,65V) evtl. sogar mit Vollbestückung (also 4x2GB).
z.B. den hier: Mushkin Enhanced Silverline Stiletto DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL9-9-9-24 (DDR3-1600) (996946)

Kann man den günstigen Mushkin empfehlen?

Danke

« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1284471990 »
Gespeichert