Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P45 Platinum oc tut gesucht  (Gelesen 6413 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dr.Mos_Boss

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #20 am: 17. September 2009, 14:18:14 »

Hey,

sobaldich den Teiler von 1:1.2 auf 1: 1.0 stelle rebooter der PC immer. Ich komme dann nicht mehr ins Bios und muss nen Reset machen.

Ich stelle man den CPU Multi auf 9. mal sehen, was dann passiert....

Für tipps bin ich sehr Dankbar! :thumbup:
Gespeichert
MSI P45 Platinum mit Intel Core 2 Quad Q6700; 4GB Corsair1066 DDR 2 Ram (5-6-6-18 ); Sapphire Radeon HD 4870 oc mit Scyte Musashi;
Corsair VX550W; 1.5TB Festplatte

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #21 am: 17. September 2009, 14:19:08 »

Ich würde vorschlagen, Du machst erstmal ein BIOS-Update und probierst dann nochmal neu.
Gespeichert

Dr.Mos_Boss

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #22 am: 17. September 2009, 14:28:35 »

Ok werde ich dann mal machen. Habe den Teiler wieder auf 1:1.2 gestellt, den Multi auf 9 und den FSB auf310 gelassen.

Im Moment läuft grade Prime. Wie lange sollte ich den In place large FFT Test laufen lassen? Etwa 1.5 bis 2 Stunden?
Gespeichert
MSI P45 Platinum mit Intel Core 2 Quad Q6700; 4GB Corsair1066 DDR 2 Ram (5-6-6-18 ); Sapphire Radeon HD 4870 oc mit Scyte Musashi;
Corsair VX550W; 1.5TB Festplatte

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #23 am: 17. September 2009, 14:31:28 »

Gespeichert

Dr.Mos_Boss

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #24 am: 17. September 2009, 18:29:03 »

So, bei 3.15Ghz bricht Prime 95 mit Fehlern ab, oder es kommt ein Bluescreen.

Cell Menu:

FSB Frequency: 350mhz
Multi: 9
Teiler: 1:1.2
Spannungen auf Auto bis auf CPU Voltage: 1.325V



MCH Voltage ist doch der CHipsatz(Northbridge?) Sollti ich die Bei Fehlern auch anheben und wenn ja auf welchen Wert?

Danke
Gespeichert
MSI P45 Platinum mit Intel Core 2 Quad Q6700; 4GB Corsair1066 DDR 2 Ram (5-6-6-18 ); Sapphire Radeon HD 4870 oc mit Scyte Musashi;
Corsair VX550W; 1.5TB Festplatte

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #25 am: 17. September 2009, 23:33:02 »

Mach, wie gesagt, erstmal ein BIOS-Update.
Gespeichert

Dr.Mos_Boss

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #26 am: 18. September 2009, 08:13:20 »

muss ich dazu vorher ne Bios Reset machen?
Gespeichert
MSI P45 Platinum mit Intel Core 2 Quad Q6700; 4GB Corsair1066 DDR 2 Ram (5-6-6-18 ); Sapphire Radeon HD 4870 oc mit Scyte Musashi;
Corsair VX550W; 1.5TB Festplatte

Waldy82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #27 am: 18. September 2009, 11:10:11 »

Morgen,
Nein brauchst du nicht(wenn dein system zu 100%Stabil ist, und du nicht OCéd hast)! Wenn du kein Plan hast wie das machen sollst mit dem Bios-Flash. Entfehl ich dir das über das ´MSI Live-Update zu machen! Da kannst du gleich über Windows Flashen, dann brauchst nicht erst nh Boot-Disk bzw. Boot-Stick machen.

Danach entfehl ich dir diese OC-Einstellung so wie es da Steht zu 100% zu übernehmen! Was hast du für eine CPU-Kühlung?
Und was für CorsAir Speicher sind das von dir? Ich kenn und find auch nur CorsAir mit 5-5-5-18 oder 7-7-7-20 Latenzen mit 1066Mhz, aber keine mit 5-6-6-18 Latenzen!!?? ?-(
Q6700@3,2Ghz FSB400

Advanced Chipset Features:
CPU-Feature:

Execute Bit Support: Enabled
C1E Support:Enabled
Set Limit CPUID Max Val to 3: Disabled
intel virtualization technology:Enabled

Chipset-Feature:

HPET: Enabled

Cell Menu:


Multi-Step OC Booster:Disabled
D.O.T Control: Disabled
Intel-Eist: Disabled
FSB: 400
CPU Ration: 8
DRAM: 1067(sollte es bei dieser Einstellung beim Hochfahren zu Hängern
oder BlueScreens kommen, sollte erstmal ein anderer Teiler ausprobiert
werden(960 oder 800). Weil es beim Teiler 1:1,33 einen P45-Bug gibt,
und ich nicht weiss ob und wann er Behoben ist!)
CPU Voltage: 1,2800V (+\\- 0,0250V je nach verarbeitung der CPU)
Memory Voltage: 1,98V
ICH Voltage: 1,52V oder 1,55V
Den Rest auf Auto lassen
Spread Spektrum: Disabled

Der letzte Punkt nur, wenn du die Daten deines Speichers kennst, sonst
alles auf AUTO lassen und die Voltage Angaben des Herstellers
beachtenund die bei Memory Voltage angeben! : Meiner hat 5-5-5-15@2,10V
und druch tests mit MemTeste bin ich auf die 1,98V gekomm, mit dennen
meine Speicher noch Stabil laufen!

Advanced DRAM Configuration:

CAS Latency: 5
tRCD: 5
tRP: 5
tRAS: 15
Den Rest auf AUTO

ODER

Q6700@3,33Ghz


Execute Bit Support AN
C1E Support An
Intel Virtualizatin Tech AN

OC Multi Step-Booster Disable
EiST AUS
FSB 417MHZ
Multi 8
Ram 1042 (1:1,25) 5-5-5-15

CPU V 1,330
DRAM V 1,98 Bzw. 2,10V
MCH V 1,328
Vtt FSB V 1,25
ICH V 1,52
Spread Spectrum Aus

MfG Waldy :emot:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1253268663 »
Gespeichert
MSI P45 Platinum ( Bios 1.7B9 ) C1E enabled
CPU Intel Q6600 G0@3,600Ghz@FSB450 (1,4600V), Titan Fenrir TTC-NK85TZ,
4GB OCZ PC2-8500 Platinum XTC @1080Mhz (1,98V) 5-5-5-15-54-6-3-3-3 TRD-8
Leadtek GTX280 @702/1404/1224, 7.1 Realtek onBoard Sound,Enermax MODU 82+ 625Watt,
Win 7 64Bit

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #28 am: 18. September 2009, 11:32:21 »

Zitat
über das ´MSI Live-Update zu machen!

Bitte auf keinen Fall MSI Live Update dafür verwenden.  Windows-basierte BIOS-Updates sind mit einem deutlich erhöhten Risiko verbunden und sollten unter allen Umständen vermieden werden.

Am Besten dieses Tool zur Vorbereitung eines USB-Sticks verwenden:

MSIHQ: USB Flashing Tool v1.18j - BIOS Flash leicht gemacht

--- oder, es alternativ auf diese Weise machen:

BIOS-Update im Detail

---------------------------

Zitat
muss ich dazu vorher ne Bios Reset machen?

Ein CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker sollte auf jedem Fall nach dem Flash gemacht werden. Vor dem Update solltest Du nur sicher stellen, dass

- CPU, FSB und RAM nicht übertaktet sind
- keine Speicherprobleme vorliegen
- das System stabil ist
Gespeichert

Waldy82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #29 am: 18. September 2009, 12:21:00 »

Zitat von: \'Jack t.N.\',index.php?page=Thread&postID=717545#post717545

Bitte auf keinen Fall MSI Live Update dafür verwenden. Windows-basierte BIOS-Updates sind mit einem deutlich erhöhten Risiko verbunden und sollten unter allen Umständen vermieden werden.

Am Besten dieses Tool zur Vorbereitung eines USB-Sticks verwenden:

MSIHQ: USB Flashing Tool v1.18j - BIOS Flash leicht gemacht

--- oder, es alternativ auf diese Weise machen:

BIOS-Update im Detail


Sorry, wusst ich nicht........ :(
Hab bei meinen vorherigen MoBo´s eigendlich immer über das MSI Live Update, das Bios gefashed. Hatte damit nie Probleme, deshalb!
Aber wieder was dazu gelehrnt. :thumbup: Aber seitdem ich das P45 habe, Flash ich meim Bios auch nur noch per
MSIHQ: USB Flashing Tool v1.18j - BIOS Flash leicht gemacht
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1253269460 »
Gespeichert
MSI P45 Platinum ( Bios 1.7B9 ) C1E enabled
CPU Intel Q6600 G0@3,600Ghz@FSB450 (1,4600V), Titan Fenrir TTC-NK85TZ,
4GB OCZ PC2-8500 Platinum XTC @1080Mhz (1,98V) 5-5-5-15-54-6-3-3-3 TRD-8
Leadtek GTX280 @702/1404/1224, 7.1 Realtek onBoard Sound,Enermax MODU 82+ 625Watt,
Win 7 64Bit

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #30 am: 18. September 2009, 12:26:38 »

Zitat
Hab bei meinen vorherigen MoBo´s eigendlich immer über das MSI Live Update, das Bios gefashed. Hatte damit nie Probleme, deshalb!

In den meisten Fällen funktioniert das sicherlich auch tadellos, ich denke, das würde niemand bestreiten.  Wenn man sich aber die ganzen Fälle anschaut, bei denen beim BIOS-Update was schief gelaufen ist, dann handelt es sich in der Mehrzahl um Fälle, bei denen MSI Live Update im Spiel war.  Dabei ist es vermutlich nicht einmal das Tool selbst, das hier Probleme verursacht, sonder in der Regel irgendeine eine der zahlreichen Windows-Instanzen, die dazwischenfunkt (AV-Software, Anti-Spyware-Software, Hintergrunddienste, Treiber etc.).
Gespeichert

Dr.Mos_Boss

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #31 am: 18. September 2009, 12:53:26 »

So, dann mach ich es über den bootstick.

@ waldy. CPU Kühler: Noctua NH U12P.

Ram habe ich diesen(den gibts laut Corsair hompage ga nicht) :
http://www.hoh.de/Hardware/Arbeitsspeicher/Desktop/DDR2/DDR2-1066/Groesse/Kits/4-GB/Corsair-XMS2-KIT-4096MB-PC2-8500-DDR2-1066-CL5-6-6-18_i7847_96305.htm
Gespeichert
MSI P45 Platinum mit Intel Core 2 Quad Q6700; 4GB Corsair1066 DDR 2 Ram (5-6-6-18 ); Sapphire Radeon HD 4870 oc mit Scyte Musashi;
Corsair VX550W; 1.5TB Festplatte

Waldy82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #32 am: 18. September 2009, 13:22:06 »

Also dein CPU-Kuhler sollte für ein Quad bis 3,4Ghz oder villeicht sogar bis 3,6Ghz reichen. Du musst beim OCén immer auf die KernTemps achten(die sollten beim Prime 8Ktest die 75C nicht überschreiten)! Was für ein Stepping hatt deine CPU? Und wie hoch willst du mit der CPU gehen??
Gespeichert
MSI P45 Platinum ( Bios 1.7B9 ) C1E enabled
CPU Intel Q6600 G0@3,600Ghz@FSB450 (1,4600V), Titan Fenrir TTC-NK85TZ,
4GB OCZ PC2-8500 Platinum XTC @1080Mhz (1,98V) 5-5-5-15-54-6-3-3-3 TRD-8
Leadtek GTX280 @702/1404/1224, 7.1 Realtek onBoard Sound,Enermax MODU 82+ 625Watt,
Win 7 64Bit

Dr.Mos_Boss

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #33 am: 18. September 2009, 15:10:28 »

G0 stepping

Meine Temps sind bei Leerlauf etwa 25° und bei last 55°

ocen möchte ich eigentlich so hoch wie es stabil geht.
Gespeichert
MSI P45 Platinum mit Intel Core 2 Quad Q6700; 4GB Corsair1066 DDR 2 Ram (5-6-6-18 ); Sapphire Radeon HD 4870 oc mit Scyte Musashi;
Corsair VX550W; 1.5TB Festplatte

Waldy82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #34 am: 18. September 2009, 15:48:08 »

Also mit G0 bist da ja schonmal Richtig! Aber wichtig sind die Kern nicht die CPU Temp. beim OCén!!! Du solltest es mal mit CoreTemp oder RealTemp Testen!!! Die TjMax. deines Q6700 G0 dürfte 100C betagen!! Ab da fängt deine CPU an sich zurück zu Takten bzw. sich abzuschalten, damit sowas aber niemal passiert solltest du immer so um die 25C unter der TjMax. bleiben. Das heisst maximal 75C Kerntemp!!! Drauf achten. Was für eine Bios-Ver. hast jetz?? Ich Habe 1,7B8
So, teste erstmal diese Einstellung!

Q6700@3,33Ghz


Execute Bit Support AN
C1E Support An
Intel Virtualizatin Tech AN

OC Multi Step-Booster Disable
EiST AUS
FSB 417MHZ
Multi 8
Ram 1042 (1:1,25) 5-6-6-18

CPU V 1,3300V (+\\- 0,0200V)
DRAM V 2,10V
MCH V 1,328
Vtt FSB V 1,25
ICH V 1,52 oder 1,55
Spread Spectrum Aus
Die Verwendung dieser Anleitung ist natürlich auf eigene Gefahr.
Viel Spass, MfG Waldy :thumb
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1253281938 »
Gespeichert
MSI P45 Platinum ( Bios 1.7B9 ) C1E enabled
CPU Intel Q6600 G0@3,600Ghz@FSB450 (1,4600V), Titan Fenrir TTC-NK85TZ,
4GB OCZ PC2-8500 Platinum XTC @1080Mhz (1,98V) 5-5-5-15-54-6-3-3-3 TRD-8
Leadtek GTX280 @702/1404/1224, 7.1 Realtek onBoard Sound,Enermax MODU 82+ 625Watt,
Win 7 64Bit

Waldy82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #35 am: 18. September 2009, 16:16:05 »

Zitat von: \'Dr.Mos_Boss\',index.php?page=Thread&postID=717556#post717556
ocen möchte ich eigentlich so hoch wie es stabil geht.
Also 2,3Sachen zum 65nm Quad. Stabil geht wenn du Glück mit deiner CPU hast 4,0Ghz. Aber nur mit 1,6-1,65V CPU Voltage! Aber das ist für ein 24\\7 betreib viel zu viel! Intel sagt die Maximale CPU Voltage bei deim Q6700 sollte 1,5V sein!! Daran sollte man sich dann schon halten, wenn man seine CPU nicht unbedingt Grilln oder Hochjagen will. Wobei 1,5V auch schon ganz schön viel ist.

Also wenn, würd ich dir Maximal 3,6Ghz entfehlen. Da wirst dann auch schon bei dein 1,5V sein!! Noch ein kleines beispiel warum ich dir ein FSB über 400 entfehle ist, das meine CPU z.B. bei FSB400 und Multi9 @3,6Ghz, 1,4900V CPU Voltage braucht. Aber bei FSB 450 Multi8 @3,6Ghz, sind es nur noch 1,4600V CPU Voltage!! Zudem ist der Daten und Speicher Durchsatz um ein Gutes höher um so mehr FSB du hast!
Gespeichert
MSI P45 Platinum ( Bios 1.7B9 ) C1E enabled
CPU Intel Q6600 G0@3,600Ghz@FSB450 (1,4600V), Titan Fenrir TTC-NK85TZ,
4GB OCZ PC2-8500 Platinum XTC @1080Mhz (1,98V) 5-5-5-15-54-6-3-3-3 TRD-8
Leadtek GTX280 @702/1404/1224, 7.1 Realtek onBoard Sound,Enermax MODU 82+ 625Watt,
Win 7 64Bit

Dr.Mos_Boss

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #36 am: 18. September 2009, 16:25:10 »

Ich checke die Temps mit everest ultimate.

3 Stunden Prime:

CPU: 40°
1. Kern: 58°
2. Kern: 54°
3. Kern: 52°
4. Kern: 56°

Mainbaord: etwa 33°
Graka: 43°

Bios hab ich noch nicht geflasht. Blick durch die Anleitungen nicht durch.
Gespeichert
MSI P45 Platinum mit Intel Core 2 Quad Q6700; 4GB Corsair1066 DDR 2 Ram (5-6-6-18 ); Sapphire Radeon HD 4870 oc mit Scyte Musashi;
Corsair VX550W; 1.5TB Festplatte

Waldy82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #37 am: 18. September 2009, 16:53:35 »

Also bei Everest Ultimate muss ja auch den TjMax. wert per hand eingeben. Zumindest ab Ver.5 Sonst liest Everest die Temps auch falsch aus!!!

3Stunden Prime??? Mit Standart Takt??

USB-Stick FAT- oder FAT32- Dateisystem Formatieren! oder wenn er das schon hatt, brauchst garnicht Formatieren!
Dann gewünschtes Bios Runterladen![attach]14197[/attach]
Dann das MSI HQ Forum USB Flashing Tool öffnen!
Stick auswahlen, Dann den Punkt bei Point to MSI BIOS machen. Runtergeladene BiosDatei auswahlen.
Danach verarbeitet das Tool die Datei, und du Brauchst beim nächsten neustart nur vom USB-Stick zu Booten, und dein Bios ist Geflashed!Hoff das ich es richtig Erklärt hab, sonst muss Jack the Newbie das nochmal machen!!!!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1253285734 »
Gespeichert
MSI P45 Platinum ( Bios 1.7B9 ) C1E enabled
CPU Intel Q6600 G0@3,600Ghz@FSB450 (1,4600V), Titan Fenrir TTC-NK85TZ,
4GB OCZ PC2-8500 Platinum XTC @1080Mhz (1,98V) 5-5-5-15-54-6-3-3-3 TRD-8
Leadtek GTX280 @702/1404/1224, 7.1 Realtek onBoard Sound,Enermax MODU 82+ 625Watt,
Win 7 64Bit

Dr.Mos_Boss

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #38 am: 19. September 2009, 09:26:41 »

nein, das war bei etwa 3.0ghz.
Ich benutze everest 4.6
speedfan spuckt in etwa die gleichen temps aus.

Danke, jetzt check ich das mit dem Bios!
Gespeichert
MSI P45 Platinum mit Intel Core 2 Quad Q6700; 4GB Corsair1066 DDR 2 Ram (5-6-6-18 ); Sapphire Radeon HD 4870 oc mit Scyte Musashi;
Corsair VX550W; 1.5TB Festplatte

Waldy82

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 34
P45 Platinum oc tut gesucht
« Antwort #39 am: 19. September 2009, 16:14:45 »

Beim Everest UE Ver.4.6 braucht die TjMax. nicht einstelln!
und Bios schon geflashed??
Gespeichert
MSI P45 Platinum ( Bios 1.7B9 ) C1E enabled
CPU Intel Q6600 G0@3,600Ghz@FSB450 (1,4600V), Titan Fenrir TTC-NK85TZ,
4GB OCZ PC2-8500 Platinum XTC @1080Mhz (1,98V) 5-5-5-15-54-6-3-3-3 TRD-8
Leadtek GTX280 @702/1404/1224, 7.1 Realtek onBoard Sound,Enermax MODU 82+ 625Watt,
Win 7 64Bit