P45 Platinum + Q6700 OC Probleme
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P45 Platinum + Q6700 OC Probleme  (Gelesen 2099 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dracal2002

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
P45 Platinum + Q6700 OC Probleme
« am: 25. August 2009, 16:17:13 »

Hi,
Hab leider mit dem Quad große OC Probleme.
Mein alter E4700 lief ohne weiteres auf 3.9 mit FSB 355
Bei dem Q6700 komme ich gewalt auf FSB 285

Mein SYS:
P45 Platinum Bios 1.76
Q6700
4GB G.Skill SuperPi 8800 laufen bis 1160 ohne Prob mit dem E4700 auf 1.9V
Powercolor 4890 PCS+
Club 3D Theatron DTS
WD Cav. Blue 640

CPU org Vcore 1.25
Vcore im Test 1.35
DRam 1.9
MCH 1.25
ICH 1.55
der rest steht auf Auto

Kann es sein das die CPU so eine Gurke ist bei dem niedrigen Standart Vcore?

Danke im vorraus
Gruß Marc
Gespeichert
2500K @ 4.5 mit Heatkiller CU
Asrock P67 Fatal1ty mit ModBios 3.21a
16Gb G.Skill 1866 CL10
MSI GTX 770 TF Gaming
Raid 0 Samsung 840 EVO 120GB
WD Blue 640 (Datengrab)
CM Haf X
Superflower Golden Green Modular 600W

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45 Platinum + Q6700 OC Probleme
« Antwort #1 am: 25. August 2009, 16:31:29 »

Welches FSB/DRAM Ratio hast Du im BIOS eingestellt?
Gespeichert

Dracal2002

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
P45 Platinum + Q6700 OC Probleme
« Antwort #2 am: 25. August 2009, 16:35:50 »

im moment 1:2 d.h memory 1150 und dass lief voher auch schon.
Habe auch die Teiler 1:1.60 und 1.67 und 1:1.50 versucht aber kein unterschied zu erkennen.

und soeben hatte er den Fehler das windoof nicht gebootet werden konnte bei FSB 275
NTLR (glaub ich) is corrupted system can not boot
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1251211216 »
Gespeichert
2500K @ 4.5 mit Heatkiller CU
Asrock P67 Fatal1ty mit ModBios 3.21a
16Gb G.Skill 1866 CL10
MSI GTX 770 TF Gaming
Raid 0 Samsung 840 EVO 120GB
WD Blue 640 (Datengrab)
CM Haf X
Superflower Golden Green Modular 600W

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45 Platinum + Q6700 OC Probleme
« Antwort #3 am: 25. August 2009, 17:05:33 »

Setz mal die OC-Jumper auf die 266->333 MHz Position, mach einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker und schau mal, ob der Rechner dann hochfährt.
Gespeichert

Dracal2002

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
P45 Platinum + Q6700 OC Probleme
« Antwort #4 am: 26. August 2009, 15:21:23 »

@Jack T.N

Du bist der besste. Ich hab zwar keine Ahnung warum aber jetzt gehts.
Er läuft so mit 10x333 mit allen Spannungen auf Auto absolut top.
Muss wohl meine aussage über die CPU zurücknehmen da sie mit 1.25v auf 3.3 Ghz stabil läuft.

Gruß und danke Marc
Gespeichert
2500K @ 4.5 mit Heatkiller CU
Asrock P67 Fatal1ty mit ModBios 3.21a
16Gb G.Skill 1866 CL10
MSI GTX 770 TF Gaming
Raid 0 Samsung 840 EVO 120GB
WD Blue 640 (Datengrab)
CM Haf X
Superflower Golden Green Modular 600W

Dracal2002

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
P45 Platinum + Q6700 OC Probleme
« Antwort #5 am: 10. September 2009, 14:14:32 »

Hi jetzt hab ich mal noch eine Frage Jack.

Kann es sein das mein Board irgendwie eine FSB sperre hat?
Das mit dem Jumper für FSB 333 hat ja super geklappt.
Jetzt wollte ich noch etwas an leistung rauskitzel und komm wieder zu einer art mauer.

Vcore 1.40
MCH 1.22
VTT 1.22
ICH 1.55

so läuft er top mit FSB 359 Prime 24std, aber wehe ich geh auf FSB 360 dann kann ich machen was ich will er säuft nach sekunden wieder aber. Hab auch denn Vcore mal testweise auf 1.55 hoch aber keine Chance.

Ich wollte dann mal ohne OCJumper starten mit C-MOS Reset für FSB 400 aber mit den org. 1.285 und FSB 400 geht er logischerweise nicht hoch.

Kann ich den Jumper auch ziehen ohne C-MOS reset?

Ich find das verhalten meines Q6700 irgendwie seltsam.

Vllt fällt dir was ein dazu.

Gruß Marc
Gespeichert
2500K @ 4.5 mit Heatkiller CU
Asrock P67 Fatal1ty mit ModBios 3.21a
16Gb G.Skill 1866 CL10
MSI GTX 770 TF Gaming
Raid 0 Samsung 840 EVO 120GB
WD Blue 640 (Datengrab)
CM Haf X
Superflower Golden Green Modular 600W

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45 Platinum + Q6700 OC Probleme
« Antwort #6 am: 10. September 2009, 14:47:59 »

Setz mal den Multiplikator spaßenshalber auf x6 hinunter (C1E und EIST abschalten) und senk FSB/DRAM Ratio mal testweise auf 1:1 (mit der DRAM Spannung mal auf 1.95-2V heruntergehen.  Dann nochmal testen.
Gespeichert

Dracal2002

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 41
P45 Platinum + Q6700 OC Probleme
« Antwort #7 am: 12. September 2009, 12:24:27 »

Habs versucht für die 360 muss ich dann auf 1.55v gehen bei 6 Multiplikator.

Also werd ich wohl die FSB Grenze erreicht haben oder?
Gespeichert
2500K @ 4.5 mit Heatkiller CU
Asrock P67 Fatal1ty mit ModBios 3.21a
16Gb G.Skill 1866 CL10
MSI GTX 770 TF Gaming
Raid 0 Samsung 840 EVO 120GB
WD Blue 640 (Datengrab)
CM Haf X
Superflower Golden Green Modular 600W

Dr.Mos_Boss

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
P45 Platinum + Q6700 OC Probleme
« Antwort #8 am: 16. September 2009, 12:17:28 »

Hey, bin neu hier, und wollte nicht gleich nen neuen Thread aufmachen. Hab so ein ähnliches Problem. bzw. mehrere.
Habe auch das P45 Platinumund nen Intel Core 2 Quad Q6700.

Ich komme mit dem oc des P45 platinum nicht zureecht.

Kann mir vielleicht jemand helfen? So step by step?

Habe die oc jumper methode oben durchgefürhrt, aber dann bootet der PC nicht mehr. Außerdem kann ich den Multiplikator und die Spannungen imBios nicht verstellen.

Bitte um Hilfe

Danke

Christian
Gespeichert
MSI P45 Platinum mit Intel Core 2 Quad Q6700; 4GB Corsair1066 DDR 2 Ram (5-6-6-18 ); Sapphire Radeon HD 4870 oc mit Scyte Musashi;
Corsair VX550W; 1.5TB Festplatte

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45 Platinum + Q6700 OC Probleme
« Antwort #9 am: 16. September 2009, 12:35:07 »

Zitat
Hey, bin neu hier, und wollte nicht gleich nen neuen Thread aufmachen

Doch mal mal.  Es ist nicht ganz fair, wenn wir jetzt hier mit einer Diskussion zu Deinen Problemen, von den Fragen des Threaderstellers ablenken.
Gespeichert

Dr.Mos_Boss

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 33
P45 Platinum + Q6700 OC Probleme
« Antwort #10 am: 16. September 2009, 12:47:14 »

Ok
Gespeichert
MSI P45 Platinum mit Intel Core 2 Quad Q6700; 4GB Corsair1066 DDR 2 Ram (5-6-6-18 ); Sapphire Radeon HD 4870 oc mit Scyte Musashi;
Corsair VX550W; 1.5TB Festplatte