MSI 7255 Medion PWM Steuerung
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI 7255 Medion PWM Steuerung  (Gelesen 5047 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

pcfreak udo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« am: 27. August 2009, 20:48:47 »

Hallo zusammen.

Ich hab ein kleines Problem mit meinem MSI Board ( Medion )

Systeminfos:

Windows Xp

Motherboard : MSI P4M890M-L/IL ( MSI 7255 ) Medion
CPU : Intel Core2Duo 6300
Biosversion 1.0A

Ich musste den CPU Kühler austauschen da der alte defekt war. Nur dreht der Lüfter durch die PWM Steuerung jetzt recht langsam ( 900 U/min ). Der alte CoolerMaster Lüfter drehte mit 2000 U/min.
Durch die langsamere Lüfterdrehzahl wird die CPU natürlich auch wärme.
Vorher mit dem alten Lüfter waren das um die 35 - 40 Grad. Jetzt sind das im Durchschnitt 50-54 Grad.
Bei Vollast geht die beide Core Temperaturen hoch auf 62 Grad. Der Lüfter wird aber nicht schneller.
Der neue Lüfter ist nagelneu und die PWM Steuerung funktioniert bei diesem Lüfter auf einem anderem Board.

Jetzt meine Frage.

Im Bios gibt es keine Einstellmöglichkeit für die PWM Steuerung. Gibt es da eine andere Möglichkeit bei diesem Board wo man das einstellen kann ?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #1 am: 27. August 2009, 21:08:16 »

Welche Einstellungsmöglichkeiten hast Du im BIOS Setup unter \"PC Health Status\"?

Zitat
Ich musste den CPU Kühler austauschen da der alte defekt war. Nur dreht der Lüfter durch die PWM Steuerung jetzt recht langsam ( 900 U/min ). Der alte CoolerMaster Lüfter drehte mit 2000 U/min.

Hast Du nur den Lüfter getauscht, oder auch den Kühlkörper?
Gespeichert

pcfreak udo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #2 am: 27. August 2009, 21:11:34 »

Zitat von: \'Jack t.N.\',index.php?page=Thread&postID=714619#post714619
Welche Einstellungsmöglichkeiten hast Du im BIOS Setup unter \"PC Health Status\"?

Zitat
Ich musste den CPU Kühler austauschen da der alte defekt war. Nur dreht der Lüfter durch die PWM Steuerung jetzt recht langsam ( 900 U/min ). Der alte CoolerMaster Lüfter drehte mit 2000 U/min.

Hast Du nur den Lüfter getauscht, oder auch den Kühlkörper?
Die Funktion \"PC Health Status\" gibt es nicht im Bios.

Getauscht hab ich komplett, also Kühler und Lüfter. Wobei der Kühler fast identisch ist mit dem alten. Hab auch schon mit dem alten Kühler und neuem Lüfter probiert.

Udo
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #3 am: 27. August 2009, 21:13:05 »

Hast Du die Wäremleitpaste erneuert?
Gespeichert

pcfreak udo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #4 am: 27. August 2009, 21:14:26 »

Zitat von: \'Jack t.N.\',index.php?page=Thread&postID=714621#post714621
Hast Du die Wäremleitpaste erneuert?
Ja . Sollte man ja grundsätzlich bei Kühlerwechsel machen.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #5 am: 27. August 2009, 21:19:20 »

Und zuviel oder zuwenig hast Du garantiert nicht aufgetragen?  Vielleicht den Kühler nochmal runter nehmen, die Kontaktflächen gründlich reinigen und das mit der Paste nochmal wiederholen.  Am Besten so:

[attach]14006[/attach]

CMOS Reset bei gezogenem Netzstecker am Besten auch mal durchführen und anschließend im BIOS \"Optimized Defaults\" laden.
Gespeichert

pcfreak udo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #6 am: 27. August 2009, 21:25:17 »

Zitat von: \'Jack t.N.\',index.php?page=Thread&postID=714623#post714623
Und zuviel oder zuwenig hast Du garantiert nicht aufgetragen? Vielleicht den Kühler nochmal runter nehmen, die Kontaktflächen gründlich reinigen und das mit der Paste nochmal wiederholen. Am Besten so:

[attach]14006[/attach]

CMOS Reset bei gezogenem Netzstecker am Besten auch mal durchführen und anschließend im BIOS \"Optimized Defaults\" laden.
Paste ist in der richtigen Menge drauf.

Das Problem mit der zu geringen Lüfterdrehzahl ist auchschon aufgetreten nachdem ich zuerst nur den Lüfter gewechselt habe. Da war der alte Kühler noch drauf.

Wenn ich den neuen CPU Lüfter an einem 3pol Motherboard Anschluß betreibe und dieser dann mit vollen Drehzahl ( 2800 U/min ) dreht sind die Temperaturen wie vorher beim originalen Kühler / Lüfter.

CMOS Reset , gibt es dafür irgendwelche Jumper oder reicht es die Mainboard Batterie für 2 Min rauszunehmen ? Wobei da wird sich bezüglich der zu langsamen Lüfterdrehzahl auch nichts ändern.

-----------------

 Mit deinem Bild bezüglich der Wärmeleitpaste kann ich leider nichts mit anfangen.
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #7 am: 27. August 2009, 21:31:50 »

Zitat
Mit deinem Bild bezüglich der Wärmeleitpaste kann ich leider nichts mit anfangen.

Was genau ist daran unklar?  Es zeigt einen Intel Core 2 Duo Prozessor.  Die rote Linie symbolisiert Menge und Auftragungsort der Paste.  Auf dem unteren Bild ist das abgebildet, was letztendlich heiß wird (unter dem Heatspreader), der Doppelkern.

Zitat
CMOS Reset , gibt es dafür irgendwelche Jumper oder reicht es die Mainboard Batterie für 2 Min rauszunehmen ?

Netzstecker ziehen, Power-An-Taster am Gehäuse ein paar mal drücken, um Restströme zu entladen und dann den JBAT1-Jumper für ein Weilchen von Pin 1+2 (Keep Data) auf Pin 2&3 (Clear CMOS) umstecken (und anschließend wieder zurück stecken).

Zitat
Wobei da wird sich bezüglich der zu langsamen Lüfterdrehzahl auch nichts ändern.

Gut das Du das, ohne es probiert zu haben, schon weißt.  :thumb
Gespeichert

pcfreak udo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #8 am: 27. August 2009, 21:34:32 »

Zitat von: \'Jack t.N.\',index.php?page=Thread&postID=714627#post714627
Zitat
Wobei da wird sich bezüglich der zu langsamen Lüfterdrehzahl auch nichts ändern.

Gut das Du das, ohne es probiert zu haben, schon weißt. :thumb
Das Problem tritt ja nur bei neuen Lüfter auf.

Wenn ich den alten wieder drauf mache dann läuft der so wie vorher, nur halt verdammt laut, deswegen hab ich den ja ausgetauscht.
Gespeichert

pcfreak udo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #9 am: 27. August 2009, 21:51:26 »

So hab jetzt das CMOS Reset gemacht.

Geändert hatt sich im Prinzip garnichts. Temperaturen und Lüfterdrehzahl sind gleich geblieben.

Und zum Thema Wärmeleitpaste. Wenn es nicht die korrekte Menge wäre würde die CPU zwar auch heiß aber dann müsste doch der Lüfter schneller drehen oder ?

Udo
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #10 am: 27. August 2009, 21:54:12 »

Zitat
Wenn es nicht die korrekte Menge wäre würde die CPU zwar auch heiß aber dann müsste doch der Lüfter schneller drehen oder ?

In Anbetracht der Tatsache, dass der andere auf voller Drehzahl dreht, wäre ein Temperaturproblem zumindest nicht undenkbar.  

Zitat
Wenn ich den neuen CPU Lüfter an einem 3pol Motherboard Anschluß betreibe

Was handelt sich aber um einen Lüfter mit 4-Pin-Anschluss (4 Kabel), richtig?
Gespeichert

pcfreak udo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #11 am: 27. August 2009, 21:58:33 »

Zitat von: \'Jack t.N.\',index.php?page=Thread&postID=714635#post714635
Zitat
Wenn es nicht die korrekte Menge wäre würde die CPU zwar auch heiß aber dann müsste doch der Lüfter schneller drehen oder ?

In Anbetracht der Tatsache, dass der andere auf voller Drehzahl dreht, wäre ein Temperaturproblem zumindest nicht undenkbar.

Zitat
Wenn ich den neuen CPU Lüfter an einem 3pol Motherboard Anschluß betreibe

Was handelt sich aber um einen Lüfter mit 4-Pin-Anschluss (4 Kabel), richtig?
Der andere ( alte ) Lüfter drehte mit 2500, bei starten des PC wesentlich höher. Also nicht mit voller Drehzahl-

Der Lüfter hat ein 4 Pin Anschluss, der alte sowie der neue.

Udo
Gespeichert

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #12 am: 27. August 2009, 22:05:44 »

Was für Optionen bietet Dir denn Dein eingeschränktes Medion BIOS überhaupt?

Was hast Du so für \'BIOS-Abschnitte\' zur Auswahl?

Standard CMOS Features
Advanced BIOS Features
Integrated Peripherals
Power Management Setup
PnP/PCI Configurations
PC Health Status -> dort sollten sich eigentlich die Lüfter konfigurieren lassen
Cell Menu
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

pcfreak udo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #13 am: 27. August 2009, 22:11:31 »

Zitat von: \'TrOLL-i\',index.php?page=Thread&postID=714637#post714637
Was für Optionen bietet Dir denn Dein eingeschränktes Medion BIOS überhaupt?

Was hast Du so für \'BIOS-Abschnitte\' zur Auswahl?

Standard CMOS Features
Advanced BIOS Features
Integrated Peripherals
Power Management Setup
PnP/PCI Configurations
PC Health Status -> dort sollten sich eigentlich die Lüfter konfigurieren lassen
Cell Menu
Bis auf die letzten beiden sind die Einträge vorhanden.

Was vielleicht noch zu erwähnen wäre ist folgendes.

Die ermittelten Temp Werte sind bei folgenden Programme identisch:

Everest Ultimate
Core Temp
HW Monitor

Bei MSI Dual Core Center wird mir als CPU Temp 26 Grad angezeigt, bei den anderen Programmen 43 Grad.

Udo
Gespeichert

pcfreak udo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #14 am: 27. August 2009, 22:21:45 »

Zum Thema Wärmeleitpaste.

Welche ist da empfehlenswert. Hab jetzt die drauf welche bei dem Xilence CPU Kühler dabei war drauf.

Hab noch folgende Wärmeleitpasten hier:

Aric Cooling silicone ( weiß )
Artic Cooling MX-1
Thermalright ( weiß )

Udo
Gespeichert

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #15 am: 27. August 2009, 22:25:40 »

Dann bist Du dank Medion in den A.... gekniffen

Ohne eine BIOS-Funktion wie Smart FAN Control, eine vorzugebene Prozentzahl für die Umdrehung etc. sieht es schlecht aus ...

Wenn nix hilft den PWM-Lüfter per Adapter direkt an einen 4pin-Stromstecker des Netzteils hängen und auf 100% laufen lassen ...
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

pcfreak udo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #16 am: 27. August 2009, 22:28:28 »

Zitat von: \'TrOLL-i\',index.php?page=Thread&postID=714643#post714643
Wenn nix hilft den PWM-Lüfter per Adapter direkt an einen 4pin-Stromstecker des Netzteils hängen und auf 100% laufen lassen ...
Das will ich ja gerade nicht machen, weil das hatte ich mal testweise. Das ist dann wie ein kleiner Düsenjet von der Lautstärke her.

Udo
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #17 am: 27. August 2009, 22:30:30 »

Mal über ein BIOS-Update nachgedacht zum Testen?
Gespeichert

TrOLL-i

  • König
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 825
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #18 am: 27. August 2009, 22:32:53 »

SmartFan als Softwarelösung wäre noch eine Idee ...

Ansonsten: anderen Lüfter draufsetzen (könnte ein wenig Probieren erfordern), echte Lüftersteuerung kaufen, Medion-Rechner nie verändern wollen :-D
Gespeichert
***********************************
* NEVER run a TrOLL-i touched system  :D *
***********************************

 ;( Wann bloß wird die Welt meine Genitalität erkennen?  ;(

pcfreak udo

  • Mitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 26
MSI 7255 Medion PWM Steuerung
« Antwort #19 am: 27. August 2009, 22:33:01 »

Zitat von: \'Jack t.N.\',index.php?page=Thread&postID=714645#post714645
Mal über ein BIOS-Update nachgedacht zum Testen?
Ja hab ich schon drüber nach gedacht.

Nur ich bezweifle das die felhende Funktion danach vorhanden ist.

Meine Bios Version 1.0A

Aktuelle Version 1.0P

Dann suche ich lieber einen passenden CPU Lüfter der als min. Drehzahl mehr hat wie 900.

Udo
Gespeichert