Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !  (Gelesen 6296 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

izanagi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« am: 23. August 2009, 23:37:49 »

Hallo zusamm,
habe meine neuen Komponenten zusammengebaut und der Rechner fährt nicht hoch. Startscreen kommt, Speicher ok, und das wars!
Ins BIOS komm ich nicht. Zwar steht das es geladen wird aber weiter is nicht.

Hab nen QuadCore 9550, 3x Kingston 2GB DDR3 1333 und 2 IDE plus 2 SATA Platten
Grafikkarte hab ich bereits getauscht gerad eben. RAM auch auf 1 Riegel reduziert.
BeQuiet 850 Watt ist angeschloßen, 24pin sowie 8pin.

Ich find hier nirgendswo eine Liste der LED struktur.
Es leuchten folgen LEDs.
Der LED Block unten
12=aus
8=rot
14=aus
15=rot
13=grün
7?aus
10=grün
11=aus

Die LED 3 die neben der Grafikkarte sitzt, leuchtet ROT. Und zwar im Offline Zustand sobald ich Strom anstöpsel.
Alle anderen LED um das das Board leuchten Blau.
Kann mir jemand helfen ?

gruss marco
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1251063537 »
Gespeichert
MSI P45 D3 Platinum MS7513 Bios v1.6
3x Kingston 2GB DDR3 1333
Core2Quad q9550 2.8Ghz +standardkühler
ATI x1950pro 256MB
BeQuiet 350 w
ide -Uralte Samsung 120GB
ide -Alte Samsung 250 GB
sata -Samsung 250 GB
sata -Neue WesternDigital 1 TB


Nicht angeschlossen:
BeQuiet 850w
ATI 4780 HD X2

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #1 am: 23. August 2009, 23:41:20 »

Zitat
Startscreen kommt, Speicher ok, und das wars!

Was passiert dann?

--------------

Zitat
Ich find hier nirgendswo eine Liste der LED struktur.

Schau mal ins Handbuch...

--> http://download1.msi.com/files/downloads/mnu_exe/E7512v1.0.zip

------------------

Zitat
Die LED 3 die neben der Grafikkarte sitzt, leuchtet ROT. Und zwar im Offline Zustand sobald ich Strom anstöpsel.

Das ist normal.

-----------------

CMOS Reset bei gezogenem Netzstecker hast Du bereits gemacht nach dem Zusammenbau?
Gespeichert

izanagi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #2 am: 24. August 2009, 00:04:22 »

In meinem Handbuch stand wirklich nix davon. Ausser dieses Bucket teil, das hab ich ja nicht :/

Also ich habe nun dieses MB Kabel noch angeschlossen 6pin (laut handbuch) für die Grafikkarte.
Nun habe ich das erstemal meine FEstplatte gehört. Jetzt kommt mehr -del- fürs Bios sondern F11 fürs Booten O,o
Versteh ich jetzt überhaupt nicht. Drück ich F11 passiert das gleiche wie DEL fürs Bios..... NIX der Screen bleibt stehen...unten steht \"Bootmanager\" oder was auch immer \"wird geladen\" aber es tut sich nix.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1251065239 »
Gespeichert
MSI P45 D3 Platinum MS7513 Bios v1.6
3x Kingston 2GB DDR3 1333
Core2Quad q9550 2.8Ghz +standardkühler
ATI x1950pro 256MB
BeQuiet 350 w
ide -Uralte Samsung 120GB
ide -Alte Samsung 250 GB
sata -Samsung 250 GB
sata -Neue WesternDigital 1 TB


Nicht angeschlossen:
BeQuiet 850w
ATI 4780 HD X2

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #3 am: 24. August 2009, 00:11:09 »

Hast Du schon einen CMOS-Reset bei gezogenem Netzstecker gemacht?
Gespeichert

izanagi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #4 am: 24. August 2009, 00:15:28 »

meinst du das kleine rote linke knöpchen ?? rechts ist jedenfalls der fürs PowerOn. Das hab ich schon gemacht. Auch Batterie raus.



Im Hanbuch steht für mein LED Signal:
Zitat
Testing Base and Extended Memory
Testing base memory from 240K to
640K and extended memory above
1MB using various patterns.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1251065748 »
Gespeichert
MSI P45 D3 Platinum MS7513 Bios v1.6
3x Kingston 2GB DDR3 1333
Core2Quad q9550 2.8Ghz +standardkühler
ATI x1950pro 256MB
BeQuiet 350 w
ide -Uralte Samsung 120GB
ide -Alte Samsung 250 GB
sata -Samsung 250 GB
sata -Neue WesternDigital 1 TB


Nicht angeschlossen:
BeQuiet 850w
ATI 4780 HD X2

izanagi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #5 am: 24. August 2009, 00:16:38 »

ach ich muss mal dazu sagen, das ich es Gebraucht gekauft habe, das board so wie das Netzteil. Und der Arbeitsspeicher.
Gespeichert
MSI P45 D3 Platinum MS7513 Bios v1.6
3x Kingston 2GB DDR3 1333
Core2Quad q9550 2.8Ghz +standardkühler
ATI x1950pro 256MB
BeQuiet 350 w
ide -Uralte Samsung 120GB
ide -Alte Samsung 250 GB
sata -Samsung 250 GB
sata -Neue WesternDigital 1 TB


Nicht angeschlossen:
BeQuiet 850w
ATI 4780 HD X2

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #6 am: 24. August 2009, 00:38:41 »

Okay nochmal einen Schritt zurück:

Zitat
3x Kingston 2GB DDR3 1333

Das kann schonmal nicht stimmen, denn ein P45 Platinum (MS-7512 v1.x) hat gar keine Slots für DDR3-Module.  Das bedeutet, dass Du entweder kein P45 Platinum hast, oder eben keine DDR3-1333-Module.

Wirf mal einen Blick auf das Board und schau nach der Modellnummer und schau dann auch nochmal nach der genauen Modellbezeichnung der Speichermodule (sollte auf den Modulen stehen):



---------------

Desweiteren:

Nimm das Board mal aus dem Gehäuse und stell es auf eine nicht-leitende Unterlage.  Anschließend mal nur mit Minimalbestückung probieren, und das heißt:

- CPU + Kühler
- GraKa
- ein RAM-Modul im ersten Slot (der, der am dichtesten an der CPU sitzt)
- Tastatur
- Stromanschlüsse

Einen CMOS-Reset machst Du eigentlich, indem Du den Netzstecker ziehst und dann den kleinen Knopf am Back-Panel des Boards für ein paar Sekunden gedrückt hältst.

Und noch was:

Zwischen den PCI-Express Slots findest Du auf dem Board drei Jumper (OC-Jumper: JB1 und JB2 // CMOS-Jumper: JBAT1).  In welcher Position stecken die jeweils?
Gespeichert

izanagi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #7 am: 24. August 2009, 01:00:48 »

danke für deinen nächtlichen Einsatz :)
Könnte es daran liegen das mir der Speicher fürn Tripple Channel verkauft wurde... und ich ihn ja nicht nutzen kann im Tripple ?
Also das Board kann jedenfalls nur DDR3 , da DDR2 schon ausprobiert. die haben ja anderen Anschluss.



hier die infos:

P45 D3 Platinum
MS-7513 v.1.0


Kingston KVR1333D3N9K3 /6GB
Kit of 3 1.5V
BSME1640948

PC3 10600 CL9 240


Die Jumper sind von links nach rechts 1-2-3 so belegt
Jb1 = 1-2
Jb2 = 1-2
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1251068495 »
Gespeichert
MSI P45 D3 Platinum MS7513 Bios v1.6
3x Kingston 2GB DDR3 1333
Core2Quad q9550 2.8Ghz +standardkühler
ATI x1950pro 256MB
BeQuiet 350 w
ide -Uralte Samsung 120GB
ide -Alte Samsung 250 GB
sata -Samsung 250 GB
sata -Neue WesternDigital 1 TB


Nicht angeschlossen:
BeQuiet 850w
ATI 4780 HD X2

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #8 am: 24. August 2009, 01:05:11 »

Okay, also kein P45 Platinum, sondern ein P45D3 Platinum.  

---------------

Zitat
Die Jumper sind von links nach rechts 1-2-3 so belegt
Jb1 = 1-2
Jb2 = 1-2

Okay, was ist mit JBAT1?

--------------

Zitat
Speicher fürn Tripple Channel verkauft wurde... und ich ihn ja nicht nutzen kann im Tripple ?

Arbeite erstmal nur mit einem Modul, alles andere ist erstmal egal.  Das Set ist eigentlich für X58-Boards gedacht. Laufen sollte die Riegel aber auch auf Deinem Board.

Das hier sollte der nächste Schritt sein:

Zitat
Nimm das Board mal aus dem Gehäuse und stell es auf eine nicht-leitende Unterlage. Anschließend mal nur mit Minimalbestückung probieren, und das heißt:

- CPU + Kühler
- GraKa
- ein RAM-Modul im ersten Slot (der, der am dichtesten an der CPU sitzt)
- Tastatur
- Stromanschlüsse

Einen CMOS-Reset machst Du eigentlich, indem Du den Netzstecker ziehst und dann den kleinen Knopf am Back-Panel des Boards für ein paar Sekunden gedrückt hältst.
Gespeichert

izanagi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #9 am: 24. August 2009, 01:32:16 »

JBAT1 ist doch zum sichern der systemkonfig richtig?
Der steht gerade auf Keep !

Dein Tipp mit dem rausnehmen hab ich gerade gemacht.... auch den Reset.
Trotzdem bleibt das system bei der LED 8,15 rot&13,10 grün

Ich werd erstmal schlafen, muss früh arbeiten. Aber morgen Abend gehts weiter. viell bist da auch wieder da.
kannst gern weiter Tipps aufschreiben.



gruss
Gespeichert
MSI P45 D3 Platinum MS7513 Bios v1.6
3x Kingston 2GB DDR3 1333
Core2Quad q9550 2.8Ghz +standardkühler
ATI x1950pro 256MB
BeQuiet 350 w
ide -Uralte Samsung 120GB
ide -Alte Samsung 250 GB
sata -Samsung 250 GB
sata -Neue WesternDigital 1 TB


Nicht angeschlossen:
BeQuiet 850w
ATI 4780 HD X2

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #10 am: 24. August 2009, 09:12:03 »

Zitat
JBAT1 ist doch zum sichern der systemkonfig richtig?
Der steht gerade auf Keep !

Das ist der CMOS-Clear Jumper. Ich wollte nur sicher stellen, dass der nicht auf \"Clear Data\" steht.  Das hätte nämlich den gleichen Effekt, als würde der CMOS-Clear Button die ganze Zeit gedrückt sein.
Gespeichert

izanagi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #11 am: 24. August 2009, 09:57:53 »

moin :)

ich hab gestern nacht noch mein altes Netzteil angeschlossen... und er fuhr hoch ins Bios !!
Ist das Netzteil defekt oder etwas falsch angeschlossen? etwas zu viel, etwas zu wenig?

gruss
Gespeichert
MSI P45 D3 Platinum MS7513 Bios v1.6
3x Kingston 2GB DDR3 1333
Core2Quad q9550 2.8Ghz +standardkühler
ATI x1950pro 256MB
BeQuiet 350 w
ide -Uralte Samsung 120GB
ide -Alte Samsung 250 GB
sata -Samsung 250 GB
sata -Neue WesternDigital 1 TB


Nicht angeschlossen:
BeQuiet 850w
ATI 4780 HD X2

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #12 am: 24. August 2009, 10:02:51 »

Zitat
Ist das Netzteil defekt oder etwas falsch angeschlossen?

Soviel kann man da eigentlich nicht falsch anschließen (24-Pin ATX, 4/8-Pin +12V CPU, 6-Pin +12V PCIe (GraKa)).  Wenn mit dem anderen Netzteil alles funktioniert, dann sieht es wirklich so aus, als würde mit dem ursprünglichen was nicht stimmen.  

Um was für ein Gerät handelt es sich beim Testnetzteil?

Zitat
BeQuiet 850 Watt

Stark genug ist das auf jeden Fall und sowas wie \"zu stark\" gibt es eigentlich nicht.  Das Netzteil liefert immer nur soviel, wie das System von ihm verlangt.
Gespeichert

izanagi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #13 am: 24. August 2009, 11:42:01 »

Das alte ist ebenfalls ein BeQuiet aber 350 Watt.
Gespeichert
MSI P45 D3 Platinum MS7513 Bios v1.6
3x Kingston 2GB DDR3 1333
Core2Quad q9550 2.8Ghz +standardkühler
ATI x1950pro 256MB
BeQuiet 350 w
ide -Uralte Samsung 120GB
ide -Alte Samsung 250 GB
sata -Samsung 250 GB
sata -Neue WesternDigital 1 TB


Nicht angeschlossen:
BeQuiet 850w
ATI 4780 HD X2

izanagi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #14 am: 24. August 2009, 12:17:19 »

was ich nicht versteh, wenns kaputt wäre, würde er doch nicht bis zum startscreen hochfahren und mir erzähln das CPU und Speicher ok sind.

Punkt ist, das angezeigt wird, das Board befinde sich im Speicher Test Modus
und bleibt da hängen. Mit dem alten Netzteil aber Nicht ! Also liegt viell das Problem
an der Stromzufuhr zum RAM ??? Gibt es so teildefekte am netzteil ?
Gespeichert
MSI P45 D3 Platinum MS7513 Bios v1.6
3x Kingston 2GB DDR3 1333
Core2Quad q9550 2.8Ghz +standardkühler
ATI x1950pro 256MB
BeQuiet 350 w
ide -Uralte Samsung 120GB
ide -Alte Samsung 250 GB
sata -Samsung 250 GB
sata -Neue WesternDigital 1 TB


Nicht angeschlossen:
BeQuiet 850w
ATI 4780 HD X2

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #15 am: 24. August 2009, 12:27:40 »

Zitat
wenns kaputt wäre, würde er doch nicht bis zum startscreen hochfahren

Es kommt immer darauf an, was genau kaputt ist.  Zum Beispiel könnte es ein Problem mit einem der Hauptstromkreise geben (12V, 5V oder 3.3V), vielleicht ein Regulator oder sowas angeschlagen, wer weiß.  Der BIOS-Chip selbst wird zum Beispiel mit 3.3V angesteuert.  Wenn hier zum Beispiel Spannungsschwankungen in der Stromversorgung auftreten (Spannung der 3.3V-Schiene sackt auf 2.5V ab, wenn das BIOS Setup geladen werden soll), kann das zu einem Freeze führen.  Müsste man mal durchmessen.
Gespeichert

izanagi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #16 am: 24. August 2009, 18:28:49 »

und das geht wie ?? habe hier zuhause nen Testgerät da mit allem Spannung und Stärken etc.
Gespeichert
MSI P45 D3 Platinum MS7513 Bios v1.6
3x Kingston 2GB DDR3 1333
Core2Quad q9550 2.8Ghz +standardkühler
ATI x1950pro 256MB
BeQuiet 350 w
ide -Uralte Samsung 120GB
ide -Alte Samsung 250 GB
sata -Samsung 250 GB
sata -Neue WesternDigital 1 TB


Nicht angeschlossen:
BeQuiet 850w
ATI 4780 HD X2

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #17 am: 24. August 2009, 18:31:53 »

Netzteil wieder anschließen und mal die Spannung auf den +5V (rot) und den +3.3V (orange)-Leitungen überwachen nach dem Einschalten.  Vielleicht sieht man da schon was.  Möglicherweise ist das ganze aber auch nicht auf diese Art feststellbar.  Kann ja sein, dass es sich um Schwankungen (Spannungsspitzen nach oben oder unten) handelt, die das Messgerät so schnell gar nicht registriert.
Gespeichert

izanagi

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 23
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #18 am: 24. August 2009, 21:31:13 »

Sorry ich hab da leider keine Ahnung.
Ich habe mit 200 Gleichstrom die Pins des24/connectors getestet.
Habe einen am GND irgendwo dran gehalten und dann alle Pins durch.
Er hat mir nur \"0\" angezeigt, ausser bei zwei +5V Pins zeigte er mir was an,
ansonsten war alles Tod.

Oder war der Test total Quark ?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1251142320 »
Gespeichert
MSI P45 D3 Platinum MS7513 Bios v1.6
3x Kingston 2GB DDR3 1333
Core2Quad q9550 2.8Ghz +standardkühler
ATI x1950pro 256MB
BeQuiet 350 w
ide -Uralte Samsung 120GB
ide -Alte Samsung 250 GB
sata -Samsung 250 GB
sata -Neue WesternDigital 1 TB


Nicht angeschlossen:
BeQuiet 850w
ATI 4780 HD X2

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45D3 Platinum läuft nicht LED 3 Rot !
« Antwort #19 am: 25. August 2009, 02:45:20 »

Zitat
Sorry ich hab da leider keine Ahnung.

Dann lass das mal lieber sein.

Zitat
Ich habe mit 200 Gleichstrom die Pins des24/connectors getestet.

Du solltest da keinen Strom durchjagen, sondern messen, wie hoch die bereitgestellte Spannung ist, wenn das Netzteil ans System angeschlossen ist, der Rechner eingeschaltet wird, Du ins BIOS willst und das System dann hängen bleibt.
Gespeichert