Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...  (Gelesen 87883 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #140 am: 06. April 2011, 08:29:35 »

hast du Creating DOS Startup Disk markieren und ein Verzeichnis angegeben, wo die DOS-Dateien liegen?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

andruha

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #141 am: 06. April 2011, 20:44:41 »

ja habe ich, ich habe auf dem Desktop neuen ordner gemacht und da die DOC-Datei entpackt. Danach habe ich auf den USB Stick formatiert den pfad für die DOC-Dateien eingegeben. Danach die datei W7502MLN.10Q auf den USB Stick kopiert. (auf dem usb Stick ist nur W7502MLN.10Q drauf). PC ausgemacht und versucht zu booten tutes aber nicht O.o. Was mache ich falsch ?
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #142 am: 06. April 2011, 20:48:47 »

es fehlt noch das Flashprogramm.
Hast du mal probiert vom Stick zu booten? Beim Rechnerstart F11 drücken und dann kommt das Bootmenü. Dort muß der USB-Stick angezeigt werden. Kommst du soweit?
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #143 am: 06. April 2011, 21:11:04 »

Zitat von: \'andruha\',\'index.php?page=Thread&postID=776536#post776536\'
und versucht zu booten tutes aber nicht O.o. Was mache ich falsch ?
Vllt. machst du garnichts falsch, das Board bzw. dessen BIOS sind nur sehr wiederspenstig was das Booten von USB-Sticks angeht.

Einige Beispiele aus selbigem Thema hier:

Zitat von: \'VHau\',\'index.php?page=Thread&postID=771283#post771283\'
das Problem habe ich bei meinem MD8828 auch schon ewig. Nur mit der im Auslieferzustand vorhandenen BIOS Version (von der ich nicht mehr die Versionsbezeichnung kenne...) konnte ich vom USB Stick booten. Mit allen neueren klappt das nicht mehr, das BIOS hängt mit gestecktem Stick sogar beim Intel Bootlogo fest.
Zitat von: \'VHau\',\'index.php?page=Thread&postID=771283#post771283\'
Aber prinzipiell ist das Booten von USB auf dem MS-7502 \"problematisch\"
Zitat von: \'dk9jh\',\'index.php?page=Thread&postID=764494#post764494\'
[align=left] Ich kann nicht von \"removeable\" booten , weder von der nachinstallierten FD oder einen bootfähigen USB-Stick. Ich habe schon diverse Einstellungen ausprobiert.
Gespeichert
Thomas

andruha

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #144 am: 06. April 2011, 21:37:48 »

Zitat von: \'der Notnagel\',\'index.php?page=Thread&postID=776538#post776538\'
es fehlt noch das Flashprogramm.
Hast du mal probiert vom Stick zu booten? Beim Rechnerstart F11 drücken und dann kommt das Bootmenü. Dort muß der USB-Stick angezeigt werden. Kommst du soweit?
ja, wen ich dann auf mein USB klicke startet er gasnz normal O:o
wie kann ich sonst mein Mainbort bzw BIOS Updaten ? Wenn es von USB Stick nicht geht ?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #145 am: 06. April 2011, 23:07:26 »

Probier es mit dem Booten vom USB-Stick mal bitte >>so<<.

Ansonsten:  externes (USB)-Diskettenlaufwerk benutzen, eine CD für einen BIOS-Flash vorbereiten oder eben in den sauren Apfel beißen und den etwas riskanteren Weg wählen: BIOS-Update unter Windows mit AWARD-Winflash.
Gespeichert

andruha

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #146 am: 06. April 2011, 23:30:56 »

ist es den richtig das nachdem Formatieren auf dem USB nicht ist ? müssen da nicht die dataen von DOS erscheinen ?
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #147 am: 06. April 2011, 23:34:49 »

Zitat
ist es den richtig das nachdem Formatieren auf dem USB nicht ist ? müssen da nicht die dataen von DOS erscheinen ?

Wenn Du den Stick nur formatiert hast, dann ist da selbstverständlich nichts drauf.  Wenn Du ihn formatiert und bootfähig gemacht hast und dabei korrekt vorgegangen bist, dann müsste etwas drauf sein.  Da es sich aber um Systemdateien handelt, muss sicher gestellt werden, dass bei den Ordneroptionen das Ausblenden von Systemdateien deaktiviert und das Einblenden von versteckten Dateien aktiviert ist.  Sonst sieht man die DOS-Systemdateien nicht.
Gespeichert

andruha

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #148 am: 07. April 2011, 06:59:10 »

bei mir sind die Ordneroptionen aktiv aber die DOS Dateien sehe ich nicht O.o
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #149 am: 07. April 2011, 09:58:40 »

Zitat
Wenn Du den Stick nur formatiert hast, dann ist da selbstverständlich nichts drauf.
Gespeichert

andruha

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #150 am: 07. April 2011, 18:22:22 »

ich formatiere den über das Programm HP USB Disk Storage Format Tool 2.2.3 auch mit (Creat a DOS startup disk , ich gib auch den ort an wo die Dateien MSDOS.SYS, COMMAND.COM und IO.SYS liegen aber trozbe auf dem USB stick kommt nix. Kann es vlt am -USB Stick liegen ich hab eine micro SD mit USB adapter?
Gespeichert

XSchneepfoteX

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Ich habs geschafft ;)
« Antwort #151 am: 17. November 2014, 17:26:39 »

Ich habe gerade Erfolgreich mein MS7502 oem board Übertaktet :thumbup:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1416241657 »
Gespeichert

XSchneepfoteX

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #152 am: 22. Februar 2015, 14:09:17 »

Nach tweaken und probieren ist das MS7502 an seinen grenzen 8-) (siehe screens)
das board mit intel core2quad q8300 läuft bei 3,2 Ghz stabil und überholt sogar knapp
einen i5 bei Cinebench
Das bei max 57°C
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1424610613 »
Gespeichert

Bimmler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #153 am: 07. November 2016, 14:22:59 »

Hallo XSchneepfoteX (oder auch andere die wissen wie),

kannst du mir sagen wie du das OEM Board übertaktet bekommen hast?

Da ich auf der neusten Bios Version bin, müsste ich erst mal auf ein älteres Bios zurück das die F11 Funktion hat, richtig?

Frage 1: Welches Bios wäre das (nutze Win 7 Home 64Bit)

Frage 2: Wie gehts es weiter nach dem F11 wieder funktioniert?

Farge 3: Gilt dies auch für MS-7502 in der Version 1.2 ?

Meine CPU: Intel Core 2 Quad Q8300 @ 2.50GHz
« Letzte Änderung: 07. November 2016, 17:28:43 von Bimmler »
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #154 am: 07. November 2016, 14:30:56 »

Hast immer noch das MS-7502? XSchneepfoteX war schon länger nicht mehr hier. Versuch es mal mit eine Email an ihn.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Bimmler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #155 am: 07. November 2016, 17:25:16 »

Ja das Board habe ich noch.
Ein letztes Aufrüsten ist angesagt. Ersetze gerade 4GB DDR2-667 Speicher durch 8GB DDR2-800, schmeiss meine alte Geforce GT230 mit 512MB VRAM raus und ersetze sie durche eine Geforce GTX mit 4GB VRAM.

Dann wollte ich noch die schnellste CPU verbauen die es für den 755 Sockel gibt, den Intel Q9650 (momentan Q8300). Doch dieser kostet gebraucht noch über 60€.
Irgendwo hört bei dem alten Board (2009) der Spass auf. Und nach dem ich jetzt hier gelesen habe das OV doch möglich ist, würd ich gern wissen wie.

Werde ihn per Mail anschreiben, doch glaube kaum das da noch was kommt. Daher hoffe ich das einer von euch mir dies sagen könnte.

Schritt eins wäre ja das alte Bios wieder zu flashen, nur weiß ich nicht welches das war.
« Letzte Änderung: 07. November 2016, 19:27:01 von Bimmler »
Gespeichert

VHau

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 189
  • Ich schaue hier gerne mal rein
Re: Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #156 am: 08. November 2016, 09:53:15 »

Hallo "Bimmler"

zu Deiner Frage, "XSchneepfoteX" hat das Board mit dem Tool "SetFSB" übertaktet,

Dies läuft unter Windows und wird sinnvollerweise über die bordeigene "Aufgabenplanung" automatisiert eingesetzt.

Allerdings wird dadurch nur die FSB-Frequenz angehoben und eben kein Overvolting durchgeführt.

Soll heißen, du hast nur wenig Spielraum bis das System instabil wird (ist abhängig von Prozessor- bzw RAM-Eigenschaften)!

Der F-11 Modus wird bis einschließlich der .10M Version unterstützt, allerdings ist auch damit nur eine einzige Option anwählbar (~3% Übertaktung) und da werden auch keine OV-Einstellungen unterstützt...

Gruß,

Volker
Gespeichert
Medion MD8828 Tuned-Up [Q9550 @ 3 GHz, MSI N760 TwinFrozr 2GD5/OC, Seasonic X-650, Corsair H50, Crucial C300 256GB, WD2001FASS] | 8GB Ram [4x G.SKILL] | Windows7 Ultimate SP1 [64Bit] | Server 2012 R2 [Hyper-V]

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.091
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
Re: Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #157 am: 08. November 2016, 10:22:38 »

VHau, das BIOS für Medion gab es als W7502IM7 und W7502MLN. Hast du dich mal mit den Unterschieden befaßt?
1.Fixed the problem that SATA5 & SATA6 can't detect HDD in IDE mode.
When the SATA port been set to IDE mode, SATA5 & SATA6 will be set to AHCI mode.

2.Fixed the problem that the system hang up at 50 when it plug a Microsoft blue tooth mouse(through a similar USB HUB).
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

VHau

  • TrippleAss
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 189
  • Ich schaue hier gerne mal rein
Re: Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #158 am: 08. November 2016, 12:17:19 »

...VHau, das BIOS für Medion gab es als W7502IM7 und W7502MLN. Hast du dich mal mit den Unterschieden befaßt?

Wirklich ausgetestet (oder den BIOS-Code analysiert) habe ich es nicht...

Allerdings ist mir bis jetzt noch kein funktionaler Unterschied zwischen den IM7 & den MLN Versionen zu Ohren gekommen.

Es könnte mit OEM-Strings zur Windows Aktivierung zu tun haben (ist aber nur eine Vermutung), ursprünglich wurden die Rechner mit diesem Board ja mit einem "generisch" aktivierten Vista ausgeliefert.
In einem Thread (frag mich jetzt nicht wo...) hatte jemand mal berichtet, dass sein Windows 7 nach Flash und Neuinstallation auch generisch freigeschaltet war!
Gruß,

Volker :-)
Gespeichert
Medion MD8828 Tuned-Up [Q9550 @ 3 GHz, MSI N760 TwinFrozr 2GD5/OC, Seasonic X-650, Corsair H50, Crucial C300 256GB, WD2001FASS] | 8GB Ram [4x G.SKILL] | Windows7 Ultimate SP1 [64Bit] | Server 2012 R2 [Hyper-V]

Bimmler

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
Re: Ms-7502 von Medion...auf anderes Bios flashen...
« Antwort #159 am: 08. November 2016, 14:57:38 »

Hallo. Ich würde dann gerne mal probieren auf die M wieder zu flashen, den F11 Modus wieder zu erhalten und die 3% rauskitzeln, doch ich finde hier als Anhang nur die Q und die R. Könnte mir jemand die M Version zukommen lassen?

Davon jetzt mal ab, eventuell würd ich mir doch auch die Q9650 CPU gönnen. Ich habe ein stärkeres Netzteil drin, weiß jemand ob dieses Board diese CPU die ja heißer wird und mehr Strom verbraucht, unterstützt? Das Board wird nirgends mit einer Brauchbaren CPU-Liste gelistet.
Gespeichert