Problem bei TV anywhere Satellite
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Problem bei TV anywhere Satellite  (Gelesen 2295 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

The Yasmin Dragon

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Problem bei TV anywhere Satellite
« am: 21. August 2009, 21:39:50 »

Hi

habe heute meine Satelitenschüssel aufgebaut und ausgerichtet alle Digital reciever funktionieren nur meine Karte im PC nicht.
Habe ein QuattroLNB und einen achter Multischalter. Kann mir bitte jemand bei den Einstellungen helfen, da ich bei jedem Suchlauf keine Radio oder Fernsehprogramme finde.

Schon mal danke im voraus für eure Hilfe
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Problem bei TV anywhere Satellite
« Antwort #1 am: 21. August 2009, 22:06:29 »

Hallo

Zitat
alle Digital reciever funktionieren
Als erstes mal testen ob ein sonst funktionierender DVB-Receiver an genau diesem Abgang, sprich Kabel an dem deine SAT-Karte angeschlossen werden soll, funktioniert.

Desweiteren:
Wurde der Treiber für die Karte installiert? Wird die Karte korrekt im Gerätemanager erkannt? Welche Software willst du zum Anzeigen von TV-Programmen nutzen?

Wenn alles korrekt ist:
Möglicherweise liegt dann ein Konfigurationsproblem vor.

Zitat
Habe ein QuattroLNB und einen achter Multischalter.
Mal schauen ob \"Universal-LNB\" eingestellt ist; 22KHz sollte ausgeschaltet sein.

Nach Möglichkeit würde ich mir einen Receiver hernehmen und dessen Konfigurationen analog auf die Einstellungen der Karte übertragen.


Gespeichert
Thomas

The Yasmin Dragon

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Problem bei TV anywhere Satellite
« Antwort #2 am: 22. August 2009, 15:52:24 »

MSI TV@nywhere Satellite zeigt jetzt mitlerweile Signalstärke an meistens ~70% beim Suchlauf wird jedoch kein Sender gefunden
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Problem bei TV anywhere Satellite
« Antwort #3 am: 22. August 2009, 16:36:01 »

Zitat
Signalstärke an meistens ~70%
Schon mal nicht schlecht, nur sagt die Stärke meist nichts über die Signalqualität aus.

Hast du das inzwischen mal gemacht?
Zitat
Als erstes mal testen ob ein sonst funktionierender DVB-Receiver an genau diesem Abgang, sprich Kabel an dem deine SAT-Karte angeschlossen werden soll, funktioniert.
Ein z.B. nicht korrekt montierter F-Stecker hat manchmal schon für Verwirrung gestiftet. Deswegen genau diesen Anschluss mit einem Receiver gegentesten!


Was für eine Karte hast du eigentlich genau? Welche Satellitenposition soll empfangen werden? Ist diese in deiner Software (welche wird benutzt?) voreingestellt?

Ansonsten kann ich mich nur noch einmal wiederholen:

Zitat
Nach Möglichkeit würde ich mir einen Receiver hernehmen und dessen Konfigurationen analog auf die Einstellungen der Karte übertragen.


Gespeichert
Thomas

The Yasmin Dragon

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Problem bei TV anywhere Satellite
« Antwort #4 am: 22. August 2009, 23:46:38 »

die Signalstärke ist meistens so 0-10%

habe jetzt einen reciever angeschlossen funktioniert einwandfrei

einstellungen des recievers aus dvbs karte übernommen, so weit wie möglich.

karte: DTV-DVB 1027 DVBS BDA
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Problem bei TV anywhere Satellite
« Antwort #5 am: 23. August 2009, 09:31:26 »

Zitat
die Signalstärke ist meistens so 0-10%
Mmh .... erst sind es 70%, jetzt sind es nur noch 10%? Da stimmt doch irgendetwas nicht. Deswegen nochmal die Frage:
Zitat
Welche Satellitenposition soll empfangen werden? Ist diese in deiner Software (welche wird benutzt?) voreingestellt?

Lad dir mal Transedit runter (Archiv in einen Ordner entpacken!) und stelle dort mal auf die Werte wie hier im Bild zu sehen. Anschliessend führe einen Suchlauf (Scan All) durch.

Gespeichert
Thomas

The Yasmin Dragon

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Problem bei TV anywhere Satellite
« Antwort #6 am: 23. August 2009, 10:21:50 »

[attach]13986[/attach]es soll Astra 19.2 empfangen werden

hab bei meiner software(alles mirgelieferte von msi bei der dvbs karte dabei war: MCE Virtual BVBT und MSI TV@nywhere Satellite)

hab bei Transedit alles so gemacht wie auf dem bild beschrieben.

habe leider auch hier nichts gefunden

Hier noch ein Bild wie mei software aussieht
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Problem bei TV anywhere Satellite
« Antwort #7 am: 23. August 2009, 16:53:51 »

Auch wenn es u.U. nicht an der Software liegt (mit Transedit klappts ja offensichtlich auch nicht so recht), stell mal DISEqC komplett aus und Toneburst 22kHz an.

Desweiteren überprüfe das ankommende Kabel inkl. F-Stecker. Auch wenn ein anderer Receiver seinen Dienst damit verrichtet, so haben manche Geräte einen etwas längeren F-Anschluss. Ist der Hauptleiter zu kurz abisoliert, passiert damit leider garnichts.

Um was für Receiver handelt es sich bei den anderen Geräten? Sind das schon Digital-Receiver, ist der Multiswitch also digitaltauglich?

Natürlich kann letztendlich auch die Karte einen Defekt haben oder es liegt wirklich noch irgendwo ein kleiner Konfigurationsfehler vor. Das aus der Ferne zu beurteilen ist recht schwierig. Um ersteres auszuschliessen, könntest du, falls vorhanden oder besorgbar, eine andere Karte testen.


Gespeichert
Thomas

The Yasmin Dragon

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Problem bei TV anywhere Satellite
« Antwort #8 am: 24. August 2009, 14:04:30 »

Habe jetzt ein Stück weiter abisoliert und das mit Erfolg ( mehr oder weniger :()

Beim Suchlauf sind jetzt Signalstärke und Qualität meist über 65% aber Sender werden trotzdem nicht gefunden.

Die Reciever und das Multiswitch sind Teile aus einem Set für digital Fernsehen
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
Problem bei TV anywhere Satellite
« Antwort #9 am: 24. August 2009, 16:34:26 »

Leider kenne ich deinen MS nicht, aber ich denke mal das er die beiden Bänder mittels 22kHz Signal schaltet. Aktiviere also bitte mal die 22kHz Option und scanne dann noch einmal.

Desweiteren installiere mal diesen neueren Treiber. Im Anschluss noch einmal genau die Konfiguration mit der eines Digital-Receivers vergleichen und auch so einstellen! Ich bin mir sicher, das da lediglich ein Konfigurationsproblem deiner Einstellungen vorliegt, wenn die Signalstärke und -qualität nun schon mal vorhanden ist.

Wenn du jemanden kennst der sich das vor Ort mal anschauen kann, dann nutze evtl. auch diesen Weg.


Gespeichert
Thomas

The Yasmin Dragon

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6
Problem bei TV anywhere Satellite
« Antwort #10 am: 26. August 2009, 23:24:41 »

hi

problem gelöst aber nicht mehr mit msi

war jetzt bei meinem händler, bei ihm hats auch nicht funktioniert und deswegen ne neue karte eingebaut

hoff mal jetzt gehts

vielen vielen dank für die nette unterstützung
Gespeichert