MSI P55 - OC Genie
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI P55 - OC Genie  (Gelesen 14552 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.547
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI P55 - OC Genie
« am: 10. August 2009, 22:46:09 »

Einer der Bestandteil vom neuen  


Ist das OC-Genie. Es ist an diesem Logo zu erkennen und brennt darauf unsere Bekanntschaft zu machen:



Für die erste Generation mußten wir Jumpern:


Bei der zweiten Generation haben wir mit DIP-Schaltern dem Board das Rennen beigebracht

Die dritte Generation konnte man sich bei der letzten CeBIT live auf dem Messestand von MSI ansehen. Mit einem Stellrad wurde der Takt erhöht. Hat man es übertrieben, ging alles von Vorne los.

Jetzt wird das Board auf Wunsch über diesen kleinen Chipprozessor übertaktet

Man startet das OC-Genie einfach über diesem Knopf:


Wie funktioniert diese vierte Generation?
Wer oder was ist das OC Genie.?

Bei der MSI Master Overclocking Arena konnte man ein paar OC Genies live erleben.

Wir befassen uns hier mit einem OC Genie, das sich jeder in seinen Rechner holen kann. Es ist klein und eigentlich unscheinbar. Ein kleiner aber sehr effizienter Prozessor der nur die Aufgabe hat, allen Komponenten auf einem Board das Rennen beizubringen. Hier sehen wir ihn zwischen zwei PCI-E Steckplätzen auf einem MSI P55 GD80

Wie funktioniert er?
Je nach Ansprüchen ganz einfach für den Anwender. Zuerst die Funktion für den Hobby-Overclocker. Man nehme das passende MSI-Board, vervollständige es mit CPU, Speicher, Grafik und was sonst noch ein Rechner braucht
und drückt vor dem Rechnerstart den Knopf OCGENIE


Der Knopf leuchtet blau auf und signalisiert, daß er aktiviert ist (das ist ganz wichtig).
Das OC-Genie übernimmt die Kontrolle der Komponenten des Rechners, bevor das BIOS eingreift. Anschließend übergibt das OC-Genie die ermittelten Parameter für das Übertakten der Komponenten an das BIOS.
Nun startet der Rechner mit den optimierten Einstellungen und Taktet ihn dabei hoch. Natürlich kann OC-Genie das System im OC nicht voll ausreizen, weil es u.a. einfach den BaseClock anhebt und den Multi der CPU runter nimmt, dann wird das RAM auch nicht ganz so schnell getaktet wie das wohl ein OC-Freak mit guten Timings hinbekommen würde. Es ist ein guter Kompromiss für User, die nicht in die Tiefen des OC mit Timings & Co einsteigen wollen aber trotzdem hardwareabhängig optimierte OC-Ergebnisse erhalten wollen. ... und das in ein paar Sekunden.

Nun kommen wir zu den OC-Freaks. Die sollen ja nicht auf dem Level stehen bleiben.
Die BaseClock Tasten (+ und -) kann man während das OC-Genie aktiviert ist, nicht benutzen, da das OC-Genie ja die Kontrolle über BaseClock, RAM etc. übernimmt. Die BaseClock Tasten kannst man nur nutzen, wenn das OC-Genie deaktiviert ist, dann kann man im Windows den BaseClock einfach ändern. Beide Features kann man im BIOS unter CellMenue auch deaktivieren oder aktivieren. Je nachdem, ob OC-Genie aktiv ist oder die BaseClock Tasten benutzt werden können, leuchten die Tasten.

Wie hängt das nun alles zusammen. Ich glaube, das erklärt am besten die folgende Grafik. (Es macht eigentlich keinen Sinn, sie ins Deutsche zu übersetzen)

MSI ist weltweit die erste Firma mit diesem Overclocking Prozessor. Er kann auf Intel und AMD-Plattformen eingesetzt werden. Gegenüber dem Intel Turbo Boost holt das OC-Genie bis zu 300% mehr Leistung raus, so daß das Turbo Boost deaktiviert wird. Die Analyse erfolgt in Sekunden.
In erster Linie ist das OC Genie etwas für Leute, die mal schnell übertakten wollen. Erste Tests haben gezeigt, daß es auch sehr stabil läuft. Vor dem 8.9. (NDA) darf ich leider keine Benchmarkergebnisse zeigen.
Nach dem Finetuning lief das \"Testopfer\" sehr flott.

Hier mal ein paar Screens aus dem BIOS und von CPU-Z mit einem Intel i5.
Im ersten Bild von CPU-Z sehen wir die SPD-Werte des Speichers. Beim zweiten Bild ist das OC Genie aktiv und hat schärfere Timings ans BIOS gegeben.

(mit Klick auf die Bilder werden sie größer ;) )
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Steffön

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.988
MSI P55 - OC Genie
« Antwort #1 am: 11. August 2009, 20:31:47 »

Ich bin gespannt, sehr gut Notnagel :thumb
Gespeichert
"Little fluffy bunnies powers SLI." Fertiger FISI mit einigen Microsoft Zertifikaten, die er aufgrund von FreeBSD und CENTOS gar nicht braucht :D

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.985
    • Wunschliste
MSI P55 - OC Genie
« Antwort #2 am: 11. August 2009, 21:17:35 »

hört sich wirklich interessant an ,nur erinnere ich mich gerade an  die Einführung von D.O.T...ich hoffe es gibt da kein Déjà vu  ;)
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 
mac mini M15-25W  8-)  und schnell!

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.685
MSI P55 - OC Genie
« Antwort #3 am: 11. August 2009, 22:18:32 »

Ich lasse mich mal überraschen. Dieses sichere Übertakten innerhalb von Sekunden kommt mir bislang noch etwas spanisch vor, aber ich lasse mich gern von entsprechenden Testergebnissen überraschen.

Schön fände ich es indes, wenn MSI sich nicht nur um OC, sondern auch um Undervolting kümmern würde. Es kann doch nicht angehen, dass nicht einmal die Spitzenbretter das undervolting von CPUs im BIOS ermöglichen, zumal das bei anderen Herstellern kein Problem ist.  :(
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1250021931 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.547
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI P55 - OC Genie
« Antwort #4 am: 11. August 2009, 22:41:20 »

In den neuen Brettern steckt viel Neues. Durch den eigenen Prozessor für das OC bin ich optimistisch. Man testet selber ja immer nur mit einer Hardwarekonfiguration und im Moment sind es für ein paar Tage geliehene Komponenten. (Die CPUs gibt es bekanntermaßen noch nicht zu kaufen).
Wenn ich aber sehe, was an den  P55 alleine alles neu ist, was nicht von Intel kommt sondern von MSI, dann wird es eine interessante Testzeit. Wie gesagt, die gemachten Videos dürfen in vollem Umfang nocht nicht gezeigt werden. Die Neuheiten auf den Boards sehe ich auch als sehr nützlich an.
Vielleicht sollten wir in einem anderen Thema mal die Frage diskutieren, was man sich bei den Boards wünscht. Untervolting könnte da ein Thema sein.
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Serge

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8.634
MSI P55 - OC Genie
« Antwort #5 am: 11. August 2009, 22:48:25 »

Auf den P45 Platinen geht ja Undervolting...
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.685
MSI P55 - OC Genie
« Antwort #6 am: 11. August 2009, 22:49:03 »

Klar, von diesem kleinen Wunderding erhoffe ich mir auch einiges. Aber wenn ich überlege, dass der Normalsterbliche User bisher etliche Stunden mit Prime-Tests zubringt, bis er letztendlich feststellt, ob das übertaktete System auch stabil läuft, dann frage ich mich schon, wie dieser kleine Chip diese Tests ersetzen soll. Aber wie gesagt es werden sicher bald Tests folgen, und dann komme ich hoffentlich nicht mehr aus dem Staunen heraus.  :]

@Serge: Also ich kenne nur die AMD-Bretter, und da geht es bislang auf keinem. Beim K9A2 Platinum habe ich mich deshalb an den Support in Taiwan gewandt. Antwort: Machen wir nicht, da das zu einem instabilen System führen könnte...  :rolleyes:
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1250023867 »
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.985
    • Wunschliste
MSI P55 - OC Genie
« Antwort #7 am: 12. August 2009, 11:23:02 »

...deine Stabilitätstests und deine Erfahrungen ,die du dabei sammelst ,wird dieser Prozessor bestimmt nicht ersetzen , ich kann mir vorstellen ,dass man viel schneller als Laie zu einem OC Ergebniss kommt ,ich denke aber das Ergebniss welches ein erfahrener OC ler  mit diesem gleichen System erreicht ,wird immer besser sein . ...
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 
mac mini M15-25W  8-)  und schnell!

muecke21

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 250
MSI P55 - OC Genie
« Antwort #8 am: 12. August 2009, 13:46:26 »

Top Beitrag.

Bin mal gespannt wann ich dazu komme :thumbdown:
Gespeichert

HKRUMB

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10.985
    • Wunschliste
MSI P55 - OC Genie
« Antwort #9 am: 12. August 2009, 23:06:00 »

...schöne Biosbilder ... :emot:
Gespeichert
Corsair RMI 850W, MSI MPG X570 Gaming EDGE WiFi, Ryzen 9 3900X,2x 16GB G.Skill DDR4@CL16 3600 MHz, MSI GeForce RTX 3090 SUPRIM X 24G 
mac mini M15-25W  8-)  und schnell!

muecke21

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 250
MSI P55 - OC Genie
« Antwort #10 am: 12. August 2009, 23:34:19 »

Es wird immer besser. :-rolleyes:
Gespeichert

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.547
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI P55 - OC Genie
« Antwort #11 am: 17. August 2009, 22:32:27 »

bei meinen Recherchen ist mir aufgefallen, daß alle drei P55 Boards, die es derzeit offiziell geben wird, mit dem OC Genie ausgestattet sind. Ich habe auch schon Versionen ohne OC Genie gesehen. Möglicherweise sind die für OEM-Kunden. Die wollen bekanntlich mit OC keinen Streß.

So, dann mache ich auch mal kurz Werbung für unser kleines Video bei YouTube.
http://www.youtube.com/watch?v=_PEMJlcbFq8
Wenn man genau hinsieht, dann sieht man im Monitor noch 2 Kerle mit ihrem Bier (oder waren die noch beim Kaffee?)
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

Wilder Fritz

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 19
MSI P55 - OC Genie
« Antwort #12 am: 30. August 2009, 17:31:15 »

super Notnagel :emot: sehr nett 8-) das layout könnte von mir sein :love:
Gespeichert
[font='Courier New']Mein System: Q9550 E0, MSI Platinum P45 R1.0,Bios v1.6, XFX GTX260XXX, RAM Mushkin 4x2 GB XP2-8500[/font], [font='Courier New']Samsung 400GB, Coolmaster Half, Targan 900W, Windows Vista 64bit[/font]

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.845
MSI P55 - OC Genie
« Antwort #13 am: 30. August 2009, 18:30:13 »

Hier noch ein Video über OC-Genie

http://www.youtube.com/watch?v=6tMYjJ_cPmI

Warum kommt das nicht in MSI TV?
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

der Notnagel

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 29.547
  • Der Affe arbeitet nicht bei MSI
MSI P55 - OC Genie
« Antwort #14 am: 30. August 2009, 18:55:34 »

hi dalex, beim Board habe ich auf den Film schon hingewiesen. Der ist echt gut gemacht. Auf das Niveau muß erstmal MSI-TV kommen. Die Diskussion haben wir angestoßen, der eine Macher von MSI-TV  hat sich mal gemeldet und dann nicht wieder. Es gibt im Netz mehr gute Filme zum P55 als man glaubt. Ich muß zugeben, daß unser Film auf die Schnelle nicht das optimalste war. http://www.youtube.com/watch?v=_PEMJlcbFq8 Statt Musik hätte man was dazu sagen können. Aber die Vorbereitung und die Durchführung war zu kurz. Man mußte froh sein, die CPU für einen Tag zu haben...
Gespeichert
der Notnagel

Fragen zum BIOS-Update? BIOS-Update im Detail und Das Flashen einer Grafikkarte
Vor dem Update beachten: Woran erkenne ich, welches Board ich habe und Die Grafikkarte richtig erkennen
Unterstützung bei BIOS-Problemen nur bei vollständiger Angabe des installierten BIOS (z.B A7226NMS.150)
Für neue Beta-BIOS-Files oder VBIOS-Files bitte dierekt mit Seriennummer an den MSI-Support (Ticketsystem) wenden.
Grundsätzlich Kein Support über PN, ICQ, Skype, WhatsAPP und dgl...

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.845
MSI P55 - OC Genie
« Antwort #15 am: 30. August 2009, 19:02:36 »

Auf den Film bin ich nicht gestoßen, weil ich mich speziell für das P55-GD65 interessiere. Da wird dann wohl ein Core i5 reinkommen.

Euer Film ist aber auch gut.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!