Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Overclocking P45 Neo3-FR mit Intel Q9550  (Gelesen 3125 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

snapcan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Overclocking P45 Neo3-FR mit Intel Q9550
« am: 02. August 2009, 15:59:55 »

Moin Moin Zusammen

Ich hoffe ich bin hier jetzt mal in dem richtigen Forum gelandet wo mir auch jemand weiter helfen kann.

In jedem anderem Forum heisst es wir können Dir nicht helfen weil Du ein schei.. Board hast.......

Was ich alles in meinen Rechner habe kann man schön in der Signatur angucken, alles schön aufgezeichnet :-D!

Ich würde gerne aus meinem Rechner mehr Power raus ziehen da er mir ein wenig zu langsam ist zum Zocken.

Ich habe mich auch schon durch gesucht aber die gleiche Zusammensetzung wie ich habe ist hier noch nicht vorhanden.

Ich habe gestern die Bios Version 1.9 raufgespielt damit ich auch schön bereit bin für evtl. gute Tipps von euch!

Ich würde gerne einen schnellen, aber stabilen Rechner haben gegen 3.4 GHz. Ich weiss das es macht bar ist, aber leider weiss ich nicht wie ?-(

Ich habe es schon mal soweit gebracht das ich im Menu H/W Monitor Venti so eingestellt habe, das er mir erst beginnt lärm zu machen wenn er heisser als 45° hat :-D

Habe auch schon die EIST Funktion ausgeschaltet, läuft mir aber trotzdem im Idle bereich mit 2.GHz wieso auch immer!!! ?-(

Jetzt meine Frage an euch lieben :-D

Was muss ich machen damit ich endlich Freude bekomme an meinem System? Ich freu mich über Hilfe, Tipps und Anregungen von euch.

Liebe Grüsse :thumb
Gespeichert
Intel Core 2 Quad Q9550 @ 2.83Ghz | MSI P45 Neo3-FR | ZOTAC GeForce GTX 275 AMP! | OCZ DDR2 PC2-8500 Gold Edition 8GB! | 2 x Samsung HD103UJ, F1, 7200rpm, 32MB, 1TB = Raid 1! | 2 x Samsung SuperWriteMaster 22x DVD±RW Writer | Corsair CMPSU-650TX, 650W | Cooler Master HAF Tower RC-932-KKN1-GP! | Arctic Cooling Freezer 7 Pro | Windows Vista Ultimate 64 BIT

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Overclocking P45 Neo3-FR mit Intel Q9550
« Antwort #1 am: 04. August 2009, 14:25:36 »

Hallo snapcan  :winke

Zitat
Habe auch schon die EIST Funktion ausgeschaltet, läuft mir aber trotzdem im Idle bereich mit 2.GHz wieso auch immer!!
Das liegt ganz einfach an der C1E Funktion die wohl noch eingeschaltet ist. Das ist aber kein Problem und stellt bei moderatem OC keine Probleme. Ebenso sollte EIST bei den 3,4Ghz noch keine Probleme bereiten. Bei mir sind beide sogar bei 3,8Ghz eingeschaltet.
Die Geschwindigkeit deines Systems wird durch diese Stromsparfunktionen nicht beeinträchtigt da bei Last die Geschwindigkeit sofort wieder angepasst wird. Kannst du in vielen Test nachlesen.

Zitat
Was muss ich machen damit ich endlich Freude bekomme an meinem System? Ich freu mich über Hilfe, Tipps und Anregungen von euch.
Na dann bräucht e ich nochmal die VID deiner CPU. Die findest du mit Coretemp, aber lass eine Bench oder CPU Test (Prime95) parallel laufen damit du die richtige VID angezeigt bekommst.
Zu den Settings:
Ram auf Teiler 1:1 setzen ( FSB/Dram ratio )
Ramtimings 5-5-5-18 bei Dram Voltage 1,9V
Spread Spectrum auf disable

MCH Voltage mal auf 1,25V
ICH Voltage auf 1,55V
VTT Voltage auf 1,25V
CPU Voltage auf ~den Wert einstellen der dir als VID angegeben wird

Anschliessend beginne mal mit FSB 350 und lass mal Prime Shortrun laufen
Bekommst du keine Fehler dann erhöhe um 10Mhz und wiederhole den Test.

Eine Anleitung wie du diese Test durchführen solltest findest du hier:
How To - Stabilitätstests mit Prime95

Bis FSB 400 sollte eigentlich problemlos möglich sein.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

snapcan

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
Overclocking P45 Neo3-FR mit Intel Q9550
« Antwort #2 am: 05. August 2009, 12:42:58 »

Huhu Kingnemesis

Danke schon mal für Deine Antwort!

Also in Core Temp zeigt es mir bei VID 1.2500v an bei Prime 95.

Hab mich auch mal auf der Herstellerseite von dem RAM\'s schlau gemacht und da steht was vo
[font=\'arial\']n 2.1 Volts

[/font]
[/color]Siehe auch link dazu: http://www.ocztechnology.com/products/memory/ocz_ddr2_pc2_8500_gold_edition_4gb_dual_channel

Also wenn ich das jetzt alles Richtig verstanden habe haue ich folgende Werte rein:

D.O.T Controler = Disable
Intel EIST = Disable
Multiplikator lasse ich auf = 8.5
Adjust CPU FSB Frequenz heb ich mal vorsichtig auf 350 MHZ an

Bei Advane DRAM Configuration muss ich nichts machen!
FSB/DRAM Ratio auf 1:1 setzen

Auto Disable DRAM/PCI Frequency = Enable
Oder kann man die auch manuell setzten das die Karte nicht mit übertaktet wird???

CPU Voltage = 1.25 V
DRAM Voltage = 1.9 oder 2.1 V
NB Voltage = ???
VTT FSB Voltage = 1.25V
SB Voltage = ???

Spread Spectrum = Disable

Dann sollte ich doch alles haben oder???
Gespeichert
Intel Core 2 Quad Q9550 @ 2.83Ghz | MSI P45 Neo3-FR | ZOTAC GeForce GTX 275 AMP! | OCZ DDR2 PC2-8500 Gold Edition 8GB! | 2 x Samsung HD103UJ, F1, 7200rpm, 32MB, 1TB = Raid 1! | 2 x Samsung SuperWriteMaster 22x DVD±RW Writer | Corsair CMPSU-650TX, 650W | Cooler Master HAF Tower RC-932-KKN1-GP! | Arctic Cooling Freezer 7 Pro | Windows Vista Ultimate 64 BIT

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Overclocking P45 Neo3-FR mit Intel Q9550
« Antwort #3 am: 05. August 2009, 14:04:29 »

Zitat
Hab mich auch mal auf der Herstellerseite von dem RAM\'s schlau gemacht und da steht was von 2.1 Volts
Vergiss das mal vorerst. Deine Ram sind an sich ganz normale 800er Ram die von OCZ freigegeben sind um auf 1066Mhz zu übertakten.
Alle 800er Ram sind für die Jedec Standarts hergestellt. 5-5-5-18 bei 1,8 +/- 0,1V
OCZ stell selbst keine Chips her sondern testet diese nur auf ihre übertaktbarkeit und verkauft diese dann später als entsprechend höher taktbare Module.
Die Ram können wir später noch hochtakten aber im Momment ist dies nicht erwünscht und stellt eine zusätzliche Fehlerquelle dar, da wir hier zum einem den Speicherkontroller zusätzlich belasten und nicht jeder Ramteiler zuverlässig arbeitet.

Zitat
Bei Advane DRAM Configuration muss ich nichts machen!
Doch Timings auf 5-5-5-18 einstellen  :!:

Zitat
Auto Disable DRAM/PCI Frequency = Enable
Das hat nix mit deiner Graka zu tun. Damit wird nur bei nicht verwendeten PCI Slots die Ansteuerung dieser Slots abgeschaltet. Das kannst du auf dem default Wert belassen also enabled.

Zitat
DRAM Voltage = 1.9 oder 2.1 V
Dram Voltage auf 1,9V da auch bei 2,1V je nach verwendeten Chips Probleme entstehen können. Manche Chips neigen dazu zu übersteuern und damit kommen die MSI Boards nicht immer klar.

Zitat
NB Voltage = ???
NB Voltage ist das Gleiche wie MCH Voltage also auf 1,25V setzen

Zitat
SB Voltage = ???
benötigt keiner besonderen Anpassung jedoch würde ich hier die Spannung auf 1,55V fixen da sonst das Board diese beim OC eigenständig unötig hoch erhöht.
Die anderen Werte sind OK so
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee