Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G  (Gelesen 11029 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

muh-q

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G
« Antwort #40 am: 24. November 2009, 21:57:00 »

Hallo zusammen..

Habe das gleiche Problem, aber eventuell etwas aufschlussreichere Details.. ;)

Habe mir Mitte diesen Jahres eine MSI R4870-MD1G gekauft, welche problemlos, also ohne irgendwelche Grafikfehler lief.

Nun habe ich mir anfang Oktober eine zweite MSI R4870-MD1G geholt (für Crossfire) und auf einmal gibt es die gleichen grafikfehler wie hier manche schon beschrieben haben..

folgende Unterschiede der \"identischen\" Grakas fallen mir jetzt auf..

alte MSI R4870-MD1G:
BIOS Version 011.013.000.002
BIOS Part Number 113-AB93800-100
BIOS Date 2009/01/07
GPU-Core-Clock 600 Mhz

neue MSI R4870-MD1G:
BIOS Version 011.021.000.002
BIOS Part Number 113-AC14900-102-MI
BIOS Date 2009/06/01
GPU-Core-Clock 500 Mhz

Der Rest ist identisch (außer der Lüfter, welcher bei der neuen Version größer ist, die Graka jedoch ein paar Grad heißer wird... obwohl der Core-Takt 100Mhz geringer ist oO)

Fazit:
nur die alte 4870 drin > keine grafikfehler
nur die neue 4870 frin > grafikfehler
beide (neue primary) > grafikfehler
beide (alte primary) > (nicht getestet)

Ich hoffe mal, mit diesen Infos kann uns Jemand weiterhelfen.

Gruß
muh-q
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1259096342 »
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.768
Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G
« Antwort #41 am: 24. November 2009, 22:08:18 »

Es wäre erstmal sehr aufschlussreich, welche Systemkomponenten Du verwendest.

Halte Dich dazu an den grünen Link in meiner Signatur und bechreibe uns Dein Gesamtsystem
Gespeichert

[align=center]

muh-q

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G
« Antwort #42 am: 24. November 2009, 22:38:26 »

Stimmt.. kommt sofort:

MB: MSI DKA790GX (MS-7550) v1.0
BIOS: AMI v1.9
CPU: AMD Phenom II X4 940 Black-Edition

Netzteil: Be Quiet Dark Power PRO 850W (P7)
+3,3 Volt=28 A; +5,0 Volt=30 A;
+12(1) Volt=20 A; +12(2) Volt=20 A; +12(3) Volt=20 A; +12(4) Volt=20 A; +12(5) Volt=20 A; +12(6) Volt=20 A; +12 Volt (combined)=68A

RAM: 2 x 2GB OCZ Reaper HPC Edition DDR2 PC2-6400
Graka: (wie oben beschrieben MSI R4870-MD1G mit 1024 GDDR5-RAM)

Mir ist gerade selbst noch aufgefallen, dass die Graka nicht permanent auf maximum Core-Takt von 750Mhz geht. Von daher sind die unterschiedlichen Taktraten doch noch logisch.

Hoffe die Info reicht aus ;)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1259098803 »
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.768
Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G
« Antwort #43 am: 24. November 2009, 22:45:45 »

Na wenn nur die neue Probleme macht, bzw. der CF Verbund dann auch Probleme macht, dann würde ich die neue mal umtauschen.

Was anderes fällt mir da nicht zu ein.
Gespeichert

[align=center]

muh-q

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G
« Antwort #44 am: 24. November 2009, 22:55:27 »

Hmm jupp, was will man anderes machen. Aber ich frage mich trotzdem, warum scheinbar nur die neueren Grakas Probleme machen. Da müsste ja wohl wenigstens halbwegs seitens MSI ein Fehler in der Reihe erkennbar sein. Schließlich tritt der Fehler wohl nur bei einer bestimmten Produktionsreihe auf.
Gespeichert

Affe7000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G
« Antwort #45 am: 13. Dezember 2009, 14:24:04 »

Hi,

Habe auch die MSI R4870 MD1G und bei mir tritt der gleiche Fehler auf.
Ich spiele Crysis und nach ein paar Sekunden erscheinen überall Grafikfehler bis das System abstürtzt.
Habe den neuesten Treiber installiert und auch die Grafikkarte wird niemals zu heiß.

Mein Sys:
Win XP 32bit
Motherboard: GF8200a
CPU: Amd Phenom II X3 720BE
Ram: 3GB DDR2
Netzteil: 550W Arctic 550R


Kann ich das Problem irgentwie beheben ohne die Grafikkarte runterzutackten?
Geht beim Runtertakten die Garantie verloren?
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1260710662 »
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.736
Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G
« Antwort #46 am: 13. Dezember 2009, 16:26:00 »

Da das Runtertakten mit software wie Rivatuner geschieht und nicht auf der Hardware selbst, geht keine Garantie verloren.
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

muh-q

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G
« Antwort #47 am: 13. Dezember 2009, 20:19:06 »

bisher ist das runtertakten (müssen nur 5 mhz des speichertaktes sein) die einzige mir bekannte lösung für das problem.. aber bei mir hat es auf jedenfall geholfen.. bisher keine fehler mehr.. welche auswirkungen es auf die performance hat kann ich nicht sagen, da ich es nicht gemessen habe.. bemerkbare einbußen sind es jedoch bestimmt nicht.. sind ja nur 5 mhz...
Gespeichert

Affe7000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G
« Antwort #48 am: 14. Dezember 2009, 18:51:20 »

Habe gestern den Takt um 5 mhz runtergestellt.
Seit dem läuft fast alles Problemlos bis auf Crysis.

Wenn ich dort AA antelle entstehen winzigkleine weiße Punkte auf dem Bildschirm.

Um so höher ich das AA einstelle umso stärker sind die Fehler. Ohne AA exestieren keine Fehler.

Soll ich die Karte einschicken? Wird die Karte überhaupt noch proudziert?
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.768
Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G
« Antwort #49 am: 14. Dezember 2009, 18:59:36 »

Na ja....also die weissen Punkte deuten schon iregendwie auf einen Defekt der Grafikkarte hin.

Sicher wäre hier der Austausch die beste Lösung.
Selbst wenn diese Karte nicht mehr produziert werden würde, würde MSI immer noch ein paar Exemplare zum Austausch vorhalten.

Sprich am besten mal mit Deinem Händler, denn der ist Dein erstes Ansprechpartner in Sachen Garantie, Aus und Umtausch.
Gespeichert

[align=center]

Affe7000

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G
« Antwort #50 am: 15. Dezember 2009, 17:52:00 »

Ich habe ein etwas herumprobiert und sah, dass der Fehler nicht nur mit dem AA zusammenhängt sondern mit VSYNC.

Ich weiß nicht ob ich sie einschicken sollte. Die Probleme treten nur bei Crysis auf und durch das runtertakten funktioniert sie ja nun super.
Gespeichert

Chaos Engine

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 442
Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G
« Antwort #51 am: 16. Dezember 2009, 10:09:27 »

An deiner stelle würde ich die GPU tauschen.Plötzlich tauchen in einigen Wochen noch grüne,gelbe oder rote Punkte auf ? :-D

Im ernst-solange Garantie besteht, sollte man meiner Meinung nach diese auch nutzen.

gruss

ce
Gespeichert
[align=center][/align]

Viech

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 1
Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G
« Antwort #52 am: 05. Januar 2010, 12:15:27 »

Hallo zusammen,

 

auf der Suche nach den von euch hier geschilderten Problemen bin ich nun hier im Forum gelandet.

 

Auch bei mir treten diese Probleme beim spielen von Age of Empires 3 auf. Grafiktechnisch ist dieses Spiel eigentlich nicht so anspruchsvoll jedoch beim AA oder VSYNC würde ich einschätzen.

 

Die Hotline von meinem PC - Dealer hat gesagt ich soll die Karte einschicken mit den Problembeschreibungen und da dieses schon der zweite Tausch der GKA ist, soll ich eine funktional gleichwertige andere Karte benennen, welche ich im Tausch dagegen haben möchte. Bei der ersten Karte haben die Lötstellen von den Kühlrippen nicht gehalten und sind abgefallen :(( .

 

Da ich technisch nicht unbedingt in der ersten Reihe mitschwimme, möchte ich euch nun fragen, welche GKA mit der MSI R4870 MD1G mithalten kann bzw. vergleichbar ist.

 

Viele Grüße und Dank im voraus

Viech
Gespeichert

Hotzge

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 8
Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G
« Antwort #53 am: 10. April 2011, 11:04:37 »

Die HD5770 ist vergleichbar zur HD4870!
Gespeichert

Schnidde

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4.473
Grafikfehler in Spielen mit MSI R4870-MD1G
« Antwort #54 am: 10. April 2011, 12:22:50 »

Inzwischen dürfte nach über einem Jahr, die Karte wohl getauscht worden sein.... ;-)
Gespeichert