P45D3 Platinum - Frage zur Speicherbestückung
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: P45D3 Platinum - Frage zur Speicherbestückung  (Gelesen 1267 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

bigmac

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
P45D3 Platinum - Frage zur Speicherbestückung
« am: 24. Juli 2009, 12:22:35 »

Moin!

Da mein Problem mit einer der ähnlichen config zusammenhängt, hänge ich mich hier einfach mal an ;)
Ich habe auch ein P45D3 und 2x OCZ 1066er DDR3 MOdule. Ich verstehe nur nicht, wie ich die DIMMs auf dem board verteilen muss. Der Hotliner von MSI sagte beide Module in die Bank, die näher an der CPU ist, aber dann zeigt das BIOS single channel an...

Welche Sockel sind denn nun richtig?
Von der CPU aus beginnend kommt doch DIMM-Bank 1, das am weitesten entfernte ist 4, oder?

Gruß,

BigMac
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
P45D3 Platinum - Frage zur Speicherbestückung
« Antwort #1 am: 24. Juli 2009, 12:31:06 »

Was sagt denn das Handbuch ?
Gespeichert

bigmac

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
P45D3 Platinum - Frage zur Speicherbestückung
« Antwort #2 am: 24. Juli 2009, 12:43:38 »

das sagt, für dual-channel solle ich zwei verschiedenfarbige slots nehmen.
aber dann bleiben noch zwei alternativen über, abschließend klären tut das nicht.

\"Dual Channel : Um das Mainboard in Dual Channel zu betreiben,nutzen Sie bitte die
BLAU gefäbten (Kanal A) und PURPURROTEN gefäbten DIMM Bänke (Kanal B) parallel.\"



Der Formulierung nach könnte ich

bestücken (so sagts die Hotline, ist aber lt. BIOS single channel)


(scheint jedoch nach der Erfahrung der obersten Alternative sinnlos)

stecken.

Daher die Frage nach der richtige Slotwahl.
Gespeichert

Percy

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 7.473
P45D3 Platinum - Frage zur Speicherbestückung
« Antwort #3 am: 24. Juli 2009, 12:45:43 »

Für DC müssen die Ram in die blauen Sockel.  

Für Farbenblinde, das sind dann Slot 1 (an der CPU) und der Slot 3.  :-D

Edit:

Das Handbuch stimmt nicht immer.
Gespeichert

Kein Support über ICQ, Mail oder PN![/b]
[align=center]

bigmac

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3
P45D3 Platinum - Frage zur Speicherbestückung
« Antwort #4 am: 24. Juli 2009, 13:42:49 »

Danke, auf diese Alternative wäre ich aufgrund des Handbuches nie gekommen.
Und schön, dass auch die Hotline es eklärt wie das Handbuch (für DC verschiedene Farben nutzen) und auch das online erhältliche Handbuch das nicht berichtigt.

Vielen Dank für die Hilfe,

BigMac
Gespeichert

Jack

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 21.340
P45D3 Platinum - Frage zur Speicherbestückung
« Antwort #5 am: 24. Juli 2009, 18:12:57 »

Zitat
und auch das online erhältliche Handbuch das nicht berichtigt.

Im Handbuch ist das Ganze aber eigentlich zweifelsfrei mit Bildern illustriert [S. 2-7]:

http://download1.msi.com/files/downloads/mnu_exe/E7513v1.0.zip

[attach]13789[/attach]
Gespeichert

anDrasch

  • Gast
P45D3 Platinum - Frage zur Speicherbestückung
« Antwort #6 am: 24. Juli 2009, 18:19:07 »

Ja stimmt schon, aber Sie schreiben auch
Zitat
Dual-Channel: Channel A in SKYBLUE; Channel B in PINK
.
Das ist verwirrend wenn man das Bild dazu sieht.  :irre
Gespeichert