Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....  (Gelesen 8235 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Basti0#1

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #40 am: 12. August 2009, 17:06:50 »

Ok, Memtest läuft.....

Wenn ich das richtig gesehen habe, steht auf dem RAM 5-5-5-15 ....~1.8V drauf.....
Gespeichert
CPU: C2D E7300 @ 3,6GHz cooled by Alpenföhn Groß´Clockner
Mobo: MSI P45 Neo3-FR
Graka: 8800GT @ 725/1710/1025 @ Samsung 223BW
Ram: Geil 4GB 800MHz DDR2
NT: Enermax PRO82+ 425W

Basti0#1

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #41 am: 12. August 2009, 22:21:50 »

Mit 5-5-5-18 lief es ohne Fehler durch. Denke auch mal, dass das auch mit weniger DRAM-Voltage möglich ist. Das test ich morgen mal aus, auch 900MhZ werde ich mal testen. Und außerdem stelle ich dann mal tRAS auf 15, da es auf den RAM-Riegeln auch so draufsteht....oder sollte ich lieber 18 lassen? merk ich da einen Unterschied zu 15?
Gespeichert
CPU: C2D E7300 @ 3,6GHz cooled by Alpenföhn Groß´Clockner
Mobo: MSI P45 Neo3-FR
Graka: 8800GT @ 725/1710/1025 @ Samsung 223BW
Ram: Geil 4GB 800MHz DDR2
NT: Enermax PRO82+ 425W

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #42 am: 12. August 2009, 22:50:01 »

Zitat
Und außerdem stelle ich dann mal tRAS auf 15, da es auf den RAM-Riegeln auch so draufsteht....oder sollte ich lieber 18 lassen? merk ich da einen Unterschied zu 15?
Kannst du natürlich auch testen aber mit den 18 kommst du bei der Ramgeschwindigkeit wohl etwas höher.
Ich würde vorschlagen du versuchst erst mal deine Zielgeschwindigkeit bei den Ram zu erreichen und das bei einer Spannung die optimalerweise bei 1,9V liegt. Wenn das dann klappt , versuche ob du das dann auch beim 15er Timing sauber bekommst.

Was auf den Modulen drauf steht ist eigentlich egal denn du übertaktest ja ohnehin und da besteht ja kein Grund sich strikt an die orginal Timings zu halten. Ausserdem sind die 5-5-5-18 eigentlich die richtigen Jedec Timings und nicht die 5-5-5-15
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1250110256 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Basti0#1

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #43 am: 13. August 2009, 01:03:37 »

So...850MHZ liefen bei 1,896V bei 5-5-5-18 ohne Fehler. Also perfekt....Bei 900MhZ hab ich fehler bekommen, aber die sind auch unter 2V machbar, denke ich....

Wenn ich dann mal mit 850MHZ boote und Prime laufen lasse, bekomm ich nach ca. einer Minute Fehler auf einem Kern. Woran kann das liegen? Ist der fsb zuviel für den E7300? der standard fsb liegt ja auch bei nur 266....
Gespeichert
CPU: C2D E7300 @ 3,6GHz cooled by Alpenföhn Groß´Clockner
Mobo: MSI P45 Neo3-FR
Graka: 8800GT @ 725/1710/1025 @ Samsung 223BW
Ram: Geil 4GB 800MHz DDR2
NT: Enermax PRO82+ 425W

Johannesx

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 405
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #44 am: 13. August 2009, 01:32:22 »

Hmm, was ich bei meinem Speicher gemerkt hab ist, das Memtest den Speicher bei weiten nicht so auslastet wie Prime.
Zwei Moeglichkeiten gibts beim RAM:
1. Mehr Spannung loest das Problem
2. Der Speicher wird zu heiss. Je waermer er wird, desto langsamer wird er, und irgendwann schafft er seine Timings nicht mehr. Hab ich bei meinem Speicher auch gemerkt. Lief bei 1.78-1.84V einfach nicht stabil nen longrun. Irgendwann kam immer ein Fehler. Mit 1.65V Fehlerfrei. Du kannst versuchen die Timing zu lockern (was du wohl nicht willst), akzeptieren das der Speicher die Frequenz net schafft, weniger Spannung geben, oder die Kuehlung verbessern.

Ist der Fehler allerdings generell auf dem selben Core ists wohl die CPU.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1250120167 »
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #45 am: 13. August 2009, 08:58:26 »

Zitat
Woran kann das liegen? Ist der fsb zuviel für den E7300?
Kann schon sein aber wie welche Werte hast du jetzt bei MCH Voltage, VTT Voltage und CPU Voltage eingestellt ?
Wie hoch ist die VID deiner CPU ?
FSB 425 und bei welcher CPU Geschwindigkeit ?
 
Zitat
Hmm, was ich bei meinem Speicher gemerkt hab ist, das Memtest den Speicher bei weiten nicht so auslastet wie Prime.
Wenn du da Unterschiede bemerkst dann liegt dies wahrscheinlich eher am Speicherkontroller der durch Prime stärker belastet wird und nicht bei den Ram selbst.
Prime eignet sich absolut nicht zum Testen der Ram da hier immer nur ein bestimmter Berreich des Ram getestet wird und nie der ganze Ram. Was nutzt es dir wenn du stundenlang immer den gleichen Speicherberreich testest und der Rest des Ram bleibt ungetestet.

Ich tippe bei Basti eher auf den Kontroller wobei hier die Spannungen MCH und VTT eine Rolle spielen.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Johannesx

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 405
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #46 am: 13. August 2009, 10:00:28 »

Woran liegts wenn ich meinen Speicher Stundenlang mit memtest testen kann, Fehlerfrei, aber er in Prime keine 3min durchhaelt?

Speicherontroller? Der is ya in der CPU selbst...

Ob ich nun den ganzen Speicher teste oder mit inplace FFTs nur einen Abschnitt, macht das einen Unterschied, wenn ich verifiziert hab das die Chips fehlerfrei sind?
Gespeichert

Basti0#1

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #47 am: 13. August 2009, 11:58:59 »

Alos den Multi hatte ich auf 6, also lief die CPU mit 2,55 GHZ...VCore war 1,345V, da ich den für 3,6GHZ benötige und ihn nicht umgestellt habe. MCH Voltage waren 1,22V und die VTT Voltage stand auf auto....
Die VID meiner CPU beträgt 1,175V....Ich glaube auch nicht, dass mein Speicher zu warm wird, da 850MHZ nicht die Welt sind und er ja mit einer Spannung läuft die innerhalb der Spezifikation liegt....eine Kühlung ist ja auf den RAM-Riegeln auch montiert, von daher....

@johannesx: Der Speichercontroller ist eben nicht in der CPU, das hat Intel erst mit dem Bloomfield eingeführt, wenn ich mich nicht irre....
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1250158799 »
Gespeichert
CPU: C2D E7300 @ 3,6GHz cooled by Alpenföhn Groß´Clockner
Mobo: MSI P45 Neo3-FR
Graka: 8800GT @ 725/1710/1025 @ Samsung 223BW
Ram: Geil 4GB 800MHz DDR2
NT: Enermax PRO82+ 425W

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #48 am: 13. August 2009, 12:50:06 »

@Johannesx
Zitat
Woran liegts wenn ich meinen Speicher Stundenlang mit memtest testen kann, Fehlerfrei, aber er in Prime keine 3min durchhaelt?
Ich nehme an wir sprechen hier mal wieder von OC Ram die ausserhalb der Jedec Spezifikationen betrieben werden ?
Das solltest du aber in einem eigenen Tread behandeln und nicht hier in einem der ausser einem Ramproblem absolut nichts mit deinem System zu tun hat. Deine Hardware ist dafür zu verschieden.

Zitat
Speicherontroller? Der is ya in der CPU selbst...
Genau und deshalb sind die deine Ramprobleme nicht so einfach durch eine Anhebeung irgendeiner Spannung zu beseitigen.

@basti
Zitat
MCH Voltage waren 1,22V und die VTT Voltage stand auf auto....
Erhöhe mal die MCH Voltage auf 1,25V und versuche es erneut mit Prime. Bringt dies nichts dann geh mal bei MCH Voltage auf 1,28V und teste ebenfalls mal die VTT Voltage auf 1,25V.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Johannesx

  • Routinier
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 405
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #49 am: 13. August 2009, 15:24:34 »

Ok, ich bin ruhig :p

Erstmal nachdenken :pinch:
Gespeichert

Basti0#1

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #50 am: 13. August 2009, 17:16:38 »

Mit angehobener VTT-Voltage lief es nun fast 2h bei Prime ohne Fehler, dann habe ihc es abgebrochen...Also packt der RAM 850MHZ..

.Dann vielen Dank für deine Hilfe Kingnemesis...ich denke, wenn ich den Q9550 habe, kommen noch ein paar Fragen auf :D
Gespeichert
CPU: C2D E7300 @ 3,6GHz cooled by Alpenföhn Groß´Clockner
Mobo: MSI P45 Neo3-FR
Graka: 8800GT @ 725/1710/1025 @ Samsung 223BW
Ram: Geil 4GB 800MHz DDR2
NT: Enermax PRO82+ 425W

Basti0#1

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #51 am: 14. August 2009, 17:11:47 »

den Q9550 will ich gebraucht kaufen...

wenn der Besitzer des Quads beim OC die GTLs nicht verändert hat, da es nichts gebracht hat, dann dürften diese Spannungen mein OC doch nicht limitieren oder, weil ich kann diese Spannungen bei mir nicht ändern....oder ist das auch von Board zu Board unterschiedlich?
Gespeichert
CPU: C2D E7300 @ 3,6GHz cooled by Alpenföhn Groß´Clockner
Mobo: MSI P45 Neo3-FR
Graka: 8800GT @ 725/1710/1025 @ Samsung 223BW
Ram: Geil 4GB 800MHz DDR2
NT: Enermax PRO82+ 425W

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #52 am: 14. August 2009, 17:15:07 »

Zitat
oder ist das auch von Board zu Board unterschiedlich?
Leider ja, bei der Sache zählen immer 2 Komponeten. Zudem benutzt nicht jedes Board die gleichen GTL Werte als Standart und was dann auf den einem Board funtzt muss bei anderen GTL\'s auf dem anderen Board nicht automatisch gut ausgehen.
Ich würde es aber trotzdem mal als gutes Zeichen deuten.  :D
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1250263062 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Basti0#1

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #53 am: 18. August 2009, 17:11:14 »

Erhöht mein Board beim Ocen automatisch die GTLs? Das ist ja meistens so, wenn diese Einstellung bei einem Mobo fehlt...
Gespeichert
CPU: C2D E7300 @ 3,6GHz cooled by Alpenföhn Groß´Clockner
Mobo: MSI P45 Neo3-FR
Graka: 8800GT @ 725/1710/1025 @ Samsung 223BW
Ram: Geil 4GB 800MHz DDR2
NT: Enermax PRO82+ 425W

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #54 am: 18. August 2009, 20:21:21 »

Die GTL\'s sind keine richtigen Spannungen sondern nur Referenzwerte die zur Signalerkennung benötigt werden. Die einzige Spannung in der Geschichte ist die VTT Voltage von welcher die GTL\'s abgeleitet werden, und soweit ich weiss hebt das Board die VTT nicht an. Demnach bleiben ebenfalls die GTL\'s auf ihrem Orginalwert.
Die GTL\'s stehen ja auch mit der Bezeichnung GTL ref im Bios was ja dann auf einen Referenzwert hinweisst.
Die GTL ref Werte liegen allgemein je nach Board zwischen ~57 und ~67% von VTT. Offiziell gibt Intel 2/3 von VTT für die GTL\'s an.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Basti0#1

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #55 am: 19. August 2009, 09:27:56 »

Genau genommen, könnte ich ja dann durch anheben der VTT Voltage auch für höhere GTLs sorgen?^^

Naja, ich bin nun günstig an nen Q9650 gekommen....mit dem 9er Multi sollte ich nun wirklich auf 3,6GHZ kommen...wäre ein fsb von 400. Das schaffen ja sau viele P35 Boards....dann sollte das mein P45 auch packen...
Gespeichert
CPU: C2D E7300 @ 3,6GHz cooled by Alpenföhn Groß´Clockner
Mobo: MSI P45 Neo3-FR
Graka: 8800GT @ 725/1710/1025 @ Samsung 223BW
Ram: Geil 4GB 800MHz DDR2
NT: Enermax PRO82+ 425W

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #56 am: 19. August 2009, 09:47:31 »

Zitat
Genau genommen, könnte ich ja dann durch anheben der VTT Voltage auch für höhere GTLs sorgen?
Genau genommen nicht da sich das Verhältnis von VTT zu GTL ref ja nie ändern wird. Diese wird immer bei den 2/3 von VTT stehen bleiben. Der reine Effektivwert der GTL\'s wird sich aber zusammen mit VTT erhöhen was natürlich einen Einfluss haben kann aber das ist nicht 1:1 mit einer separaten Justierung der GTL\'s vergleichbar.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Basti0#1

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #57 am: 19. August 2009, 09:51:34 »

ahhh, ich verstehe was du meinst....aber wenn ich mit dem Q9650 nicht mindestens auf 3,6GHZ komme, dann weiß ich es auch nicht....
Gespeichert
CPU: C2D E7300 @ 3,6GHz cooled by Alpenföhn Groß´Clockner
Mobo: MSI P45 Neo3-FR
Graka: 8800GT @ 725/1710/1025 @ Samsung 223BW
Ram: Geil 4GB 800MHz DDR2
NT: Enermax PRO82+ 425W

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #58 am: 19. August 2009, 09:59:14 »

Ich sehe nicht wirklich einen Grund warum der nicht auf 3,6Ghz laufen sollte. Wenn Probleme auftauchen dann eher so bei 3,8 oder 4Ghz.
Ein OC von 20 bis 25% ist in der Regel auch ohne GTL justierung möglich.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Basti0#1

  • Foren Ass
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 98
MSI P45 Neo3 + E7300 overclocken.....
« Antwort #59 am: 19. August 2009, 10:01:19 »

Ich hoffe auch mal, dass ich die 3,8GHZ erreiche...das wär ein fsb von 425....den hätte ich beim Q9550 auch für 3,6GHZ gebraucht....4GHZ will ich erstmal garnicht erreichen....^^
Gespeichert
CPU: C2D E7300 @ 3,6GHz cooled by Alpenföhn Groß´Clockner
Mobo: MSI P45 Neo3-FR
Graka: 8800GT @ 725/1710/1025 @ Samsung 223BW
Ram: Geil 4GB 800MHz DDR2
NT: Enermax PRO82+ 425W