MSI K9N SLI V2 und Phenom X4 9850 BE
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI K9N SLI V2 und Phenom X4 9850 BE  (Gelesen 2104 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

abgematzt

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI K9N SLI V2 und Phenom X4 9850 BE
« am: 24. August 2009, 12:40:55 »

Hallo, ich habe mir vor ca 2 Stunden diese CPU für dieses Board gekauft. Wird Problem los erkannt und läuft auch. Nun Wollte ich mich mal ans Werk machen und den Multiplikator erhöhen. Das kann ich aber nicht, das Feld ist Grau. Ich habe mir extra eine BE version geholt und das Feld ist trotzdem Grau.

Bios Version ist die 7390v11

Kann mir da jemand helfen ?
Gespeichert

wiesel201

  • Administrator
  • *****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 14.208
MSI K9N SLI V2 und Phenom X4 9850 BE
« Antwort #1 am: 24. August 2009, 14:00:22 »

Nimm die +/- Tasten auf dem Nummernblock bzw. die Bild-auf- und Bild-Ab-Taste, um die Werte zu ändern.
Gespeichert
DSLR-Forum



Mein Zweitsystem

Achtung: Hilfe-Anfragen bitte immer im Forum stellen, nicht per PN!

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI K9N SLI V2 und Phenom X4 9850 BE
« Antwort #2 am: 24. August 2009, 15:47:58 »

Zitat von: \'abgematzt\',index.php?page=Thread&postID=714249#post714249
das Feld ist Grau.
Falls die übliche Methode (erwähnt von wiesel201) widererwartens nicht funktionieren sollte, die Option \"Adjust CPU Ratio\" sich also nicht per Cursor anwählen lässt, bzw. garnicht erst vorhanden ist, dann musst du wahrscheinlich ein etwas neueres Beta-BIOS probieren. MSI hat erst in einer späteren Version (als 1.1) diesbezüglich etwas gefixt.


Gespeichert
Thomas

abgematzt

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI K9N SLI V2 und Phenom X4 9850 BE
« Antwort #3 am: 24. August 2009, 16:07:17 »

und wo finde ich das beta bios ?

ein grauees Feld wird wohl übersprungen, ob ich plus minus oder bild hoch runter oder die pfeile benutze... ich komm ja gar nicht auf das feld drauf, weil es grau ist.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1251123231 »
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI K9N SLI V2 und Phenom X4 9850 BE
« Antwort #4 am: 24. August 2009, 16:44:31 »

Zitat
und wo finde ich das beta bios ?
Hier: Beta-BIOS K9N SLI-F V2 MS-7390

Flashen bitte unter DOS mittels USB-Stick. Hinweise dazu hier und hier.

Möglicherweise funktioniert dein Vorhaben damit, also testen. Das Flashen geschieht auf eigene Gefahr.


Gespeichert
Thomas

abgematzt

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI K9N SLI V2 und Phenom X4 9850 BE
« Antwort #5 am: 24. August 2009, 19:16:06 »

so, habe alles ausgeführt, flash per USB hat auch alles prima geklappt.. nur der Multiplikator ist immer noch grau. Irgendwie schein ich ein bisschen pech zu haben. Naja, muss wohl oder übel doch erstmal mit dem k10stat Tool rumtakten.

trotzdem erstmal danke für die wertvollen Hinweise mit dem Flash.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1251134183 »
Gespeichert

dalex

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 6.740
MSI K9N SLI V2 und Phenom X4 9850 BE
« Antwort #6 am: 24. August 2009, 19:26:57 »

Hast du auch schon die + / - Tasten probiert wenn du auf den grauen Multi gehst?

Edit:
Ich sehe du hast den Tipp schon bekommen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1251134871 »
Gespeichert
Gruß dalex

Du kannst jeden hetzen, bloß keinen Computer!

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI K9N SLI V2 und Phenom X4 9850 BE
« Antwort #7 am: 24. August 2009, 19:39:25 »

Zitat von: \'abgematzt\',index.php?page=Thread&postID=714294#post714294
Irgendwie schein ich ein bisschen pech zu haben
Klingt so, ein Versuch war es allerdings wert. Du hast ein Board erwischt wo wieder im nachhinein allerlei im BIOS \"umhergefrickelt\" wurde. Eigentlich ist dieses Board garnicht für AM2+/AM3 CPUs vorgesehen gewesen (ich weiss, in der CPU-Supportliste tauchen sie auf) und deshalb wurden sie wohl eher schlecht als recht \"gangbar\" gemacht, mit dem Ergebnis das z.B. diverse Optionen fehlen.
Du könntest mit deinem Anliegen gern noch mal beim Global Support \"vorsprechen\"; evtl. reagiert man dort und schraubt dir ein passendes BIOS zusammen.


Gespeichert
Thomas

abgematzt

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
MSI K9N SLI V2 und Phenom X4 9850 BE
« Antwort #8 am: 26. August 2009, 09:04:07 »

Hallo Wollex,

danke für den Typ, ich habe MSI jetzt mal angeschrieben.

Und für alle, die mir diesen tollen Hinweis gegeben haben mit dem Tastenblock + oder minus, bild rauf oder Bild runter zu nutzen:

Wenn man eine Option gar nicht anwählen kann ( also die Cursermarkierung den Punkt überspringt, die bleibt ja nicht mal darauf stehen) dann hilft auch das rumdrücken auf dem NumBlock nix, wenn man nichmal die Chance hat, die option zu erreichen.
Gespeichert