PC bootet nach Bios-Update langsamer
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: PC bootet nach Bios-Update langsamer  (Gelesen 1013 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Dasco

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
PC bootet nach Bios-Update langsamer
« am: 26. Juni 2009, 13:54:23 »

Vor einigen Tagen habe ich ein Bios-Update gefahren, da ich mir eine CPU bestellt habe und diese eine neuere Bios-Version benötigt. Seitdem bleibt der Boot-Vorgang beim Ladebild von Windows stehen. Der kleine blaue Ladebalken bleibt am rechten Ende stehen und es tut sich eine Weile garnichts. Danach wird der Vorgang normal fortgesetzt. Ich vermute, dass ich bei den Bios-Einstellungen irgend etwas vergessen habe, aber eine falsche Einstellung kann ich nicht finden, bzw. bin mir keiner bewusst.

Hier noch einige Systeminformationen:

Windows XP (Service Pack 3)
Mainboard: MSI-MS-7252 (K9NGM/K9NGM2)
CPU: AMD Athlon(tm) 64 Processor 3500+
Grafikkarte: Radeon X1600 Series
Bios: AMI V1.5 ( 18.04.2008 ) - Link: MSI Technology GmbH - Insist on the Best


zu den Bios Einstellungen:
Quick Boot: Enabled
Bootreihenfolge: HDD > DVD
Floppy ist deaktiviert (ich hab keines)

Vielen Dank schon mal für die Hilfe, und falls noch Infos benötigt werden, werde ich die gerne zur Verfügung stellen!
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1246017287 »
Gespeichert

Dasco

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
PC bootet nach Bios-Update langsamer
« Antwort #1 am: 26. Juni 2009, 15:21:18 »

Und des Rätsels Lösung hab ich auch schon...
Es war die falsche Bios-Version! Es wurde 3.7 benötigt...
Ist aber schon ein bisschen dämlich dass beide Mainboardversionen auf das Board aufgedruckt sind!
Naja... Danke nochmal an red2k der mir den Downloadlink zugesteckt hat!
Gespeichert