K9A2VM-F V3 erkennt Tastatur nicht
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K9A2VM-F V3 erkennt Tastatur nicht  (Gelesen 877 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

aerialyx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
K9A2VM-F V3 erkennt Tastatur nicht
« am: 17. Juni 2009, 18:22:54 »

Weil bei meinem K9A2VM-F V3 das LAN nach dem Standby nicht mehr funktionierte, habe ich ein BIOS-Update mittels liveupdate3 auf Version 2.1 vorgenommen. Allerdings fällt seitdem ab und an die PS/2-Tastatur aus. Normalerweise war dies nach einem Neustart behoben. Aber nun komme ich weder ins BIOS, noch reagieren die LEDs, wenn ich z.B. die Feststelltaste drücke. Windows erkennt die Tastatur, aber reagiert nicht auf Eingaben. Auch bei einer anderen Tastatur blinken beim Bootvorgang nicht wie gewohnt die Lämpchen. Dies funktioniert nur, wenn ich die Tastatur in den PS/2-Anschluss der Maus stecke, aber danach stellt sich die Tastatur wieder tot.
Merkwürdigerweise kann ich den PC aber mit der im BIOS eingestellten Tastenkombination aus dem Standby aufwecken.

Ich würde einen BIOS-Fehler vermuten und einen Hardwarefehler halte ich für unwarscheinlich. Kann mir jemand einen Tip geben, wie ich vorgehen soll? Vielleicht kann ich mal mit dem Jumper einen BIOS-Reset durchführen...
Danke im Voraus und viele Grüße :-)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1245256232 »
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
K9A2VM-F V3 erkennt Tastatur nicht
« Antwort #1 am: 17. Juni 2009, 18:58:08 »

Hallo

Zitat
Vielleicht kann ich mal mit dem Jumper einen BIOS-Reset durchführen...
Fürs erste eine sehr gute Idee; vor dem CMOS-Reset bitte nicht vergessen den Netzstecker zu ziehen! Danach noch einmal alles testen ...

Zitat
Ich würde einen BIOS-Fehler vermuten
Ja, es scheint fast so; in darauffolgenden BIOS-Versionen wurde allerhand in Bezug auf den Einsatz einer PS/2 Tastatur gefixt. Falls der erwähnte CMOS-Reset keine Besserung bringt, wirst du es wohl mit einem neueren Beta-BIOS versuchen müssen.


Gespeichert
Thomas

aerialyx

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2
K9A2VM-F V3 erkennt Tastatur nicht
« Antwort #2 am: 17. Juni 2009, 19:57:08 »

Vielen Dank für deine Hilfe! :thumbsup:
Im moment funktioniert alles wieder. Sicherheitshalber habe ich den Legacymodus für USB-Geräte deaktiviert. Vielleicht lag darin der Fehler.
viele Grüße
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
K9A2VM-F V3 erkennt Tastatur nicht
« Antwort #3 am: 17. Juni 2009, 20:11:55 »

Zitat
Im moment funktioniert alles wieder.
Bitte den Fall weiterhin beobachten und bei Bedarf noch einmal hier melden. Es gibt, wie gesagt in neueren BIOS-Versionen einige Änderungen bezüglich des PS/2 Controllers.

Zitat
Sicherheitshalber habe ich den Legacymodus für USB-Geräte deaktiviert. Vielleicht lag darin der Fehler.
Vllt. lag der Fehler auch einfach darin, das noch kein CMOS-Reset nach einem BIOS-Update durchgeführt wurde.

Im Übrigen; BIOS-Updates in deinem eigenem Interesse möglichst nicht mehr im laufendem Betriebssystem, sondern vorzugsweise unter DOS durchführen. Anleitungen dazu gibt es bei uns im Forum:

==> MSIHQ: USB Flashing Tool v1.18d - BIOS Flash leicht gemacht
==> Flashen mit USB-Stick


Gespeichert
Thomas