Merkwürdiger PC Start mit P35 Neo 2
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Merkwürdiger PC Start mit P35 Neo 2  (Gelesen 1001 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Neuling63

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Merkwürdiger PC Start mit P35 Neo 2
« am: 16. Juni 2009, 12:20:07 »

Hallo, ich habe in meinem PC ein P35 Neo2 (MS 7345 Vers.1.2). Wenn ich den PC nach ordnungsgemäßen Herunterfahren komplett vom Netz trenne (Steckdosenleiste mit Schalter) und später wieder einschalte startet der Lüfter kurz, ca. 2 sek., geht wieder aus und sartet dann ganz normal. Lasse ich die Steckdosenleiste aber eingeschaltet, dann startet der PC ganz normal. Kann mir das jemand erklären ?

Danke
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.176
Merkwürdiger PC Start mit P35 Neo 2
« Antwort #1 am: 16. Juni 2009, 12:33:40 »

Hallo Neuling.

Das ist ein ganz normales Verhalten und von Intel so gewollt.
Der Grund für dieses Verhalten ist, dass bei stromlosen System das Board die Strapeinstellung vergisst. Diese muss somit beim Start neu gesucht werden.

Die Lösung ist, den PC nicht stromlos zu machen.

BIOS seitig bzw. Herstellerseitig, gibt es keine Möglichkeiten, dem entgegen zu wirken.
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
Merkwürdiger PC Start mit P35 Neo 2
« Antwort #2 am: 16. Juni 2009, 12:36:08 »

Kann man aber meist abschalten indem man den FSB über Jumper fix einstellt und den Ramteiler im Bios ebenfalls fix einstellt.

Edit:
Funzt vor allem beim P45er Board, dein P35er ist da etwas kniffliger und Tobi könnte recht haben und das lässt sich dort nicht ganz abschalten. Ich versuchs nachher aber mal auf dem P35er.

Edit 2:
Habs gerade mal am P35 Neo2 getestet, das Einstellen des FSB und der Ram bringt nix wenn der Strom zwischenzeitlich mal weg war. Er bootet nach wie vor zweimal.
Nur wenn der Rechner nicht vom Strom getrennt wird kann dies einen Doppelboot verhindern.
Dann wirst du wohl damit leben müssen.  :(
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1245180282 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

Neuling63

  • Grünschnabel
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 4
Merkwürdiger PC Start mit P35 Neo 2
« Antwort #3 am: 16. Juni 2009, 21:34:33 »

Hallo Tobi und Kingnemesis ich danke Euch für die Antworten. Da habe ich jedenfalls nichts falsch gemacht und das beruhigt mich.

Danke
Gespeichert