K9N SLI Board, Neue AMD CPU wird nicht erkannt
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: K9N SLI Board, Neue AMD CPU wird nicht erkannt  (Gelesen 2109 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

holgi_001

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
K9N SLI Board, Neue AMD CPU wird nicht erkannt
« am: 27. Juni 2009, 19:23:27 »

Hallo,
ich musste bei meinem Rechner mit K9N SLI Board die CPU tauschen. Ich habe eine AMD Athlon 64 X2 5050e eingebaut. Der Rechner läuft wieder, aber die CPU wird im BIOS als unknown angezeigt und das Cool \'n Quiet geht nicht mehr richtig. Bei Aktivierung des Features im BIOS quäkt nach dem Booten das DualCoreCenter. Ich habe das BIOS nun auf Version 3.9 upgedatet. Neues Bildchen beim Start (so eine komische Turbomücke statt eines Raumschiffes) aber sonst keine Besserung. Die CPU wird immer noch als unknown gelistet. Gibt es Abhilfe?
Gespeichert

der Tobi

  • Tester
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13.120
K9N SLI Board, Neue AMD CPU wird nicht erkannt
« Antwort #1 am: 27. Juni 2009, 19:31:42 »

Hallo Holgi und herzlich Willkommen.

Hast Du nach dem BIOS Flash einen CMOS Reset mit gezogenem Netzstecker durchgeführt?

Das DDC meckert, weil ein Lüfter sicher zu langsam dreht.

Empfehlung: DCC deinstallieren und Everest oder andere Tools nutzen.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
K9N SLI Board, Neue AMD CPU wird nicht erkannt
« Antwort #2 am: 27. Juni 2009, 19:34:07 »

Zitat von: \'holgi_001\',index.php?page=Thread&postID=707951#post707951
Ich habe das BIOS nun auf Version 3.9 upgedatet ... die CPU wird im BIOS als unknown angezeigt
Mal bitte gleich auf Version 3.A updaten ==>> http://download1.msi.com/files/downloads/bos_exe/7250v3A.zip


Gespeichert
Thomas

holgi_001

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
K9N SLI Board, Neue AMD CPU wird nicht erkannt
« Antwort #3 am: 27. Juni 2009, 20:14:07 »

Zitat von: \'der Tobi\',index.php?page=Thread&postID=707957#post707957
Hallo Holgi und herzlich Willkommen.

Hast Du nach dem BIOS Flash einen CMOS Reset mit gezogenem Netzstecker durchgeführt?

Das DDC meckert, weil ein Lüfter sicher zu langsam dreht.

Empfehlung: DCC deinstallieren und Everest oder andere Tools nutzen.
Äh, wie meinen? Meinst Du mit CMOS Reset den kleinen Schalter auf dem Motherboard? Und wo gibt es Everest? Ansonsten, erstmal vielen Dank. Das ging ja schnell mit dem Antworten.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
K9N SLI Board, Neue AMD CPU wird nicht erkannt
« Antwort #4 am: 27. Juni 2009, 21:10:47 »

Zitat
CMOS Reset den kleinen Schalter auf dem Motherboard?
Genau der ... sollte mit SW1 oder auch SW2 beschriftet sein. Vor dem Betätigen dieses Schalters bitte unbedingt den Netzstecker ziehen!

Zitat
Und wo gibt es Everest?
http://www.lavalys.com/products.php?ps=UE&lang=en&page=48

---------

Führe als erstes das erwähnte CMOS-Reset durch, ist die CPU danach immer noch \"unknown\" so update das BIOS auf die oben von mir erwähnte Version. Möglicherweise erfolgt die korrekte Erkennung erst mit diesem BIOS.


Gespeichert
Thomas

holgi_001

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
K9N SLI Board, Neue AMD CPU wird nicht erkannt
« Antwort #5 am: 28. Juni 2009, 20:04:54 »

Hallo,

ich habe nun das BIOS auf 3.10 upgedatet und die CPU wird im BIOS auch erkannt. Coll \'n quiet geht auch wieder, aaber: Bei Aktivierung des Paralellports im BIOS kommt das Windows nicht mehr hoch. Ich habe schon den Interrupt und den DMA-Port geändert. Trotzdem kommt kurz der Bluescreen und der Boot beginnt von vorn. Im Ereignisprotokoll finde ich nix. Den Parallelport brauche ich für meinen Laserdrucker, der noch kein USB hat.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
K9N SLI Board, Neue AMD CPU wird nicht erkannt
« Antwort #6 am: 28. Juni 2009, 21:04:19 »

Zitat
Bei Aktivierung des Paralellports im BIOS kommt das Windows nicht mehr hoch. Ich habe schon den Interrupt und den DMA-Port geändert. Trotzdem kommt kurz der Bluescreen und der Boot beginnt von vorn.
Mmh ... leider weiss ich dazu auch keine konkrete Lösung. Das einzige was ich probieren würde, wäre eine testweise Neuinstallation deines Betriebssystems. Dazu musst du dein derzeitiges OS nicht gleich \"überschreiben\", sondern kannst das Ganze mal auf einer zweiten HDD oder Partition durchführen. Klappt das dann mit aktiviertem Parallelport, so kannst du dir ja überlegen, Windows definitiv neu zu installieren. Willst du das nicht, so flashe halt zurück und lebe mit einer \"unknown\" CPU, offensichtlich scheint sie ja trotzdem korrekt zu funktionieren.


Gespeichert
Thomas

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
K9N SLI Board, Neue AMD CPU wird nicht erkannt
« Antwort #7 am: 28. Juni 2009, 22:11:44 »

Zitat von: \'holgi_001\',index.php?page=Thread&postID=708091#post708091
Hallo,

Trotzdem kommt kurz der Bluescreen und der Boot beginnt von vorn. Im Ereignisprotokoll finde ich nix. Den Parallelport brauche ich für meinen Laserdrucker, der noch kein USB hat.
Unter Arbeitsplatz-Eigenschaften-Erweitert-Starten und Wiederherstellen-Einstellungen-Haken bei Automatisch neu starten raus. Dann bleibt der Bluescreen stehen und du kannst mal suchen ob da irgendwas von xy.sys oder sowas steht. Könnte helfen.
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen

holgi_001

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 10
K9N SLI Board, Neue AMD CPU wird nicht erkannt
« Antwort #8 am: 29. Juni 2009, 13:49:50 »

So,
jetzt habe ich mal den bluescreen. Es wird der Stopcode gesendet:
STOP: 0x0000007E (0xC0000005, 0xA086456D, 0xBAD038E4, 0xBAD035E0)
KOBKNUSB.sys - Address A086456D base at A0862000, Date stamp 416bdf28

Das sieht so aus, als würde der Treiber für den Kobil-Kartenleser sich mit dem aktivierten Parallelport ins Gehege kommen. Einfach nur entfernen und neu installieren, oder muss ich mich evtl. von dem Kartenleser verabschieden? Neuere Treiber dafür gibt es, glaube ich, nicht.
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.503
K9N SLI Board, Neue AMD CPU wird nicht erkannt
« Antwort #9 am: 29. Juni 2009, 16:00:03 »

Zitat
Einfach nur entfernen und neu installieren
Würde ich auf jeden Fall nicht unversucht lassen.

Wenn der Leser abgestöpselt und evtl. der Treiber (falls überhaupt einer installiert ist) deinstalliert wurde, klappt das dann mit aktiviertem Parallelport?


Gespeichert
Thomas

mbathen

  • Ehrenmitglied .
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 2.277
  • Ehrenmitglied
K9N SLI Board, Neue AMD CPU wird nicht erkannt
« Antwort #10 am: 01. Juli 2009, 16:38:44 »

Zitat von: \'holgi_001\',index.php?page=Thread&postID=708164#post708164
Das sieht so aus, als würde der Treiber für den Kobil-Kartenleser sich mit dem aktivierten Parallelport ins Gehege kommen.
Und, klapperts :?:
Gespeichert
Gruß

Manni Bathen