MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht  (Gelesen 3823 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

virtual

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13

Hallo Zusammen,
auf meinem P35 habe ich zwei neue Sata Daten-Festplatten zu einem Raid 0 gestripped (Bios und Raid-Bios sind entsprechend eingestellt). Das Betriebssystem läuft auf einer bereits auf einer anderen Sata Festplatte.

Sobald im Bios der Raid-Mode eingeschaltet wird, startet XP (SP2) nicht mehr. Der XP-Startbildschirm erscheint für 2 Sekunden und dann bootet der Rechner neu...
Schalte ich im Bios den Raid-Mode wieder aus, fährt XP normal hoch.

Beim Versuch den aktuellen Intel_IC9R_RAID_ALL_MB-Treiber unter XP zu installieren bricht das Setup ab - die Mindesvoraussetzungen seien nicht erfüllt...

Wie kriege ich unter meinem bestehenden XP ein zusätzliches RAID 0 zum laufen?Hat jemand eine Lösung?

Danke und beste Grüße, Virtual
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #1 am: 01. Juni 2009, 20:37:31 »

Hallo

Zitat
Sobald im Bios der Raid-Mode eingeschaltet wird, startet XP (SP2) nicht mehr. Der XP-Startbildschirm erscheint für 2 Sekunden und dann bootet der Rechner neu...
Das liegt daran, das deinem vorhandenem XP die AHCI/RAID-Treiber fehlen. Stellst du den Controller folglich auf AHCI bzw. RAID um, startet das OS eben nicht mehr.

Um nachträglich die erforderlichen Treiber einbinden zu können, lies dir mal >>das hier<< durch.

Auch wenn da was von ICH7 geschrieben steht, sollte das auch mit ICH9R klappen; zumindest ist der Treiber dafür im Fix vorhanden und der txtsetup.oem eingetragen. Versuch einfach mal; irgendjemand hat das hier im Forum auch schon mal auf diesem Wege geschafft.


Gespeichert
Thomas

virtual

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #2 am: 01. Juni 2009, 21:16:30 »

Hallo,
Zitat von: \'wollex\',index.php?page=Thread&postID=704601#post704601
Auch wenn da was von ICH7 geschrieben steht, sollte das auch mit ICH9R klappen; zumindest ist der Treiber dafür im Fix vorhanden und der txtsetup.oem eingetragen.

ich habe mir das posting durchgelesen - mit dem Konjunktiv \"sollte das auch klappen\" habe ich so meine Sorgen... Im posting sind mir zu viele Variablen - habe zuviel Respekt etwas zu zerschiessen.
Hast Du noch andere Ideen / Quellen parat?

Beste Grüße, Virtual
Gespeichert

wollex

  • Ehrenmitglied
  • ***
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 20.501
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #3 am: 01. Juni 2009, 21:30:09 »

Natürlich ist bei sowas immer ein gewisses Risiko vorhanden. Ich kann dir nur sagen, das diese Möglichkeit der nachträglichen Implementierung bei einer ICH7 bei mir selbst funktioniert hat. In der Datei aahci.inf ist der AHCI-Treiber für ICH9R drin und natürlich dann auch in der txtsetup.oem verankert.

Ich weiss von einem User der sich diesen ACHI-Fix zusätzlich modifiziert bzw. bearbeitet  und sogar Treiber für ICH10 eingebunden hat; auch dort hat es funktioniert.

Eine andere Möglichkeit wäre natürlich eine Neuinstallation unter Einbindung der erforderlichen Treiber; sei es mittels Floppy (F6 beim Setup) oder per Erstellen einer Setup-CD mittels nlite und der erforderlichen Treiber.


Gespeichert
Thomas

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #4 am: 01. Juni 2009, 21:36:26 »

Nur mal zum Verständniss.

Du hast eine HDD drin, auf der das Betriebssystem installiert ist.

Nun möchtest Du dazu einen RAID Verbund, im Stripe Modus, hinzufügen.

Darf ich nach dem Sinn fragen?
Gespeichert

virtual

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #5 am: 01. Juni 2009, 21:59:22 »

Hallo,

@ der Tobi:
ja, das stimmt - Betriebssystem läuft auf einer eigenen Platte und das RAID 0 wird als Datenplatte ausschließlich für die Mediadaten meines Videoschnittsystems verwendet (HD Videoschnitt bis 1080p - da brauche ich Geschwindigkeit...).

@ wollex:
in der ReadFirst.txt des Fix´s wird darauf hingewiesen einige Einträge in der IMSM_Pre.inf zu ändern. Da hört es mit meinem Verständnis auf... Kannst Du mir einen Tipp geben, welche Einträge genau gemeint sind?

Danke und Beste Grüße, Virtual
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #6 am: 01. Juni 2009, 22:01:15 »

Das ist ja schön, dass Du da Geschwindigkeit brauchst.

Allerdings läuft es ja auch weiterhin über die Systemplatte, da dort wohl das Programm installiert ist.

Sinnvoller wäre es also, dass Windows und die Programme komplett auf das Stripe RAID umzuziehen/neu installieren und die einzelne HDD dann als Datenbunker  nutzen.
Gespeichert

virtual

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #7 am: 01. Juni 2009, 22:26:50 »

Generell hast Du bestimmt Recht, aber im Schnittsystem (AVID) wird expliziet das RAID als Mediaspeicher gemounted. Bei den hohen Datenraten und enormen Datenmengen von HD-Video ist es notwendig, die Mediafiles in einem eigenen RAID 0 zu horten.

Aber erstmal muß ich das RAID zum laufen bringen - hast Du dafür vielleicht eine Idee?

Beste Grüße, Virtual
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #8 am: 01. Juni 2009, 22:30:12 »

Hm......Du kannst es mal mit der Reperaturfunktion von Windows XP versuchen.

Die Installation normal anlaufen lassen, dann mit F6 die Treiber einbinden.

Dann kommt der Punkt, wo Windows installieren steht. Und dort dann mti R auf reparieren und die vorhandene Installation auswählen.

Dann sollten die neuen Treiber übernommen werden, alle Daten und Programme aber erhalten bleiben.
Gespeichert

virtual

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #9 am: 01. Juni 2009, 22:38:41 »

Das hatte ich auch schon überlegt, war mir aber nicht sicher, ob die \"Reparatur\" funktioniert, ohne meine Installation zu zerschießen. Ich habe zwar ein Image, möchte aber trotzdem keine Zeit verbrennen...

I´ll try it.

Beste Grüße, Virtual
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #10 am: 01. Juni 2009, 22:40:00 »

Also die letzte Reperaturmöglichkeit vor der Installation funktioniert.

Das habe ich gestern auch noch bei einem Kundenrechner gemacht.
Gespeichert

virtual

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #11 am: 01. Juni 2009, 23:25:20 »

Beim Rechnerstart mit der XP CD konnte ich mit der Option \"Z\" meinen RAID-Controller von Diskette hinzufügen.
Die Reparaturoption \"R\" kam gar nicht... Nach einiger Zeit brach dann das Setup mit einem Fehler (Sinngemäß: \"es wurden mehrere unbekannte Festplatten erkannt...\") ab.

Nach anschließender Aktivierung des RAIDs im BIOS trat der gleich Fehler (XP fährt nicht hoch) auf...


Das Ganze habe ich zweimal probiert - beide Male mit dem selben Ergebnis...

Weißt Du Rat?


Beste Grüße, Virtual
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #12 am: 01. Juni 2009, 23:29:57 »

Hast Du das mit dem AHCi Fix schon getestet?

Habe mir gerade die oemsetuo.txt angeschaut, dort ist der Intel ICH-R 9 bereits integirert.

Wenn Du das noch nicht getestet hast, dann mache das auf jedenfall mal.
Gespeichert

virtual

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #13 am: 01. Juni 2009, 23:37:40 »

Ja, das Fix habe ich so in der Org.-Fassung gelassen und gestartet

- install
- PC runter gefahren
- im BIOS \"RAID\" aktiviert
- gleicher Fehler (XP fährt nicht hoch)

- im BIOS \"IDE\" aktiviert
- XP fährt hoch

Beste Grüße, Virtual
Gespeichert

virtual

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #14 am: 01. Juni 2009, 23:43:01 »

Sag´ mal bitte: Muß der RAID-Controller oder IDE im BIOS während des XP-Setups (Reparatur) aktiviert sein?

Beste Grüße, Virtual
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #15 am: 01. Juni 2009, 23:45:42 »

Während der Reperatur muss RAID aktiviert sein.
Sonst werden die Treiber nicht geladen.

Es gibt 2 mal den Punkt Windows zu reparieren.

Der erste ist es nicht.

Der 2te ist es, kurz bevor man die EULA bestätigen muss.

Ich kann Dir aber leider nicht genau sagen, wann es soweit ist!
Gespeichert

virtual

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #16 am: 01. Juni 2009, 23:56:45 »

3. Anlauf:
- Im BIOS \"RAID\" aktiviert
- Start mit XP CD
- über Option \"Z\" Treiber des RAID-Controllers von Diskette geladen
- im Setup: Blue Screen - Abbruch
- erneuter Versuch von XP CD zu \"reparieren\": Fehlermeldung: \"pci.sys ist beschädigt - Setup fehlgeschlagen\"

Ich werde mal die CD mit einem Tuch putzen und es erneut versuchen. Ich hoffe, dass ich dann zum 2ten \"R\" gelange...

Beste Grüße, Virtual

p.s. Danke erstmal...
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #17 am: 01. Juni 2009, 23:57:58 »

Die CD hat aber auch das Sp2 integriert....oder?

Ich weise daraufhin, dass durch diese Massnahme Daten verloren gehen könnten.

Mir sind gestern keine verloren gegangen!!! Aber es kann passieren!
Gespeichert

virtual

  • Jungspund
  • **
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 13
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #18 am: 02. Juni 2009, 00:05:42 »

Hallo,
Zitat von: \'der Tobi\',index.php?page=Thread&postID=704631#post704631
Die CD hat aber auch das Sp2 integriert....oder?

Ich weise daraufhin, dass durch diese Massnahme Daten verloren gehen könnten
SP 2 ist drauf - ist die Org-OEM-CD.
Dass ich mich hier auf dünnem Eis bewege, ist klar - habe vorher ein Komplett-Image erstellt...

Beste Grüße, Virtual
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
MSI 7345 - Bei aktiviem RAID 0 startet Windows XP nicht
« Antwort #19 am: 02. Juni 2009, 00:06:39 »

Na dann mal viel Erfolg!
Gespeichert