\"Overclocking failed \" ist das schlimm ?
Wir veröffentlichen neue Datenschutzrichtlinien um der europäischen DS-GVO, die ab dem 25.Mai 2018 in Kraft tritt, gerecht zu werden. Die neuen Datenschutzrichtlinien können Einfluss auf die Verwendung Ihrer Daten haben. Durch die weitere Nutzung unsere Webseiten stimmen Sie der Verwendung von Cookies, den neuen Datenschutzrichtlinien und den Geschäftsbedingungen zu.
Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.
Erweiterte Suche  

Autor Thema: \"Overclocking failed \" ist das schlimm ?  (Gelesen 2441 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sunland

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 116
\"Overclocking failed \" ist das schlimm ?
« am: 27. Mai 2009, 10:15:33 »

Hallo,

Seit ich das P35 Neo F in ein anderes Gehäuse gebaut habe machte gleich mehrere dieser\" Boot tests\" nach dem vierten
bringt er den Post mit der Meldung : \"Overclocking Settings is failed please press a Button to enter Setup\"
danach fragt er immer : \"Do you want to load default settings - yes or no ?\"



Nach dem wiedereinbau kam diese Bios Meldung wieder, nachdem der PC selbst dreimal gebootet hat.

Da ich keine Einstellungen geändert habe seit der PC vom meinem Händler gebaut wurde und Everest alle Taktungen auf Standard anzeigt bin ich etwas ratlos.

Ist das ein Fehler der da auftritt?, weil ich nach den Umbau mehrmals den PC ausgeschaltet habe, um die restlichen optionalen Bauteile einzubauen.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1243412250 »
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
\"Overclocking failed \" ist das schlimm ?
« Antwort #1 am: 27. Mai 2009, 10:21:49 »

Hast du denn jetzt die default Werte geladen ?
Dann sollte nämlich die Meldung verschwinden.
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

sunland

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 116
\"Overclocking failed \" ist das schlimm ?
« Antwort #2 am: 27. Mai 2009, 10:32:33 »

Ich habe immer \"no\" gedrückt , weil es ja so schon vier Monate ohne Probleme lief.

Heute kam die Meldung nicht als ich eingeschaltet habe.
Es scheint als ich gestern für einen neuen Gehäuselüfter den Pc dreimal aus- und eingeschaltet habe diesen Fehler ausgelöst .

Wie könnte was Overclocked sein wenn:

FSB: auf 333 steht
der Intel 8400 mit seinen 2,999 Ghz läuft (Everest sagt 2,999- windows 3,0)
Ram \" Config by SPD\"
PCIE Bus auf 100 mhz
alle anderen sachen auf \"auto\"
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
\"Overclocking failed \" ist das schlimm ?
« Antwort #3 am: 27. Mai 2009, 10:44:38 »

Die Meldung hat nicht direkt was mit übertakten zu tun. Die kommt ganz einfach wenn der Rechner mit den aktuellen Einstellungen nicht starten kann und dann startet er in einer Art Kompabilitäts Modus.
Gib mal weitere Infos zu deinem System.
Ausserdem poste mal die Memory, SPD, CPU und Mainboard Ansicht von CPU-Z
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

sunland

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 116
\"Overclocking failed \" ist das schlimm ?
« Antwort #4 am: 27. Mai 2009, 16:50:01 »

Hier sind die Infos hat leider etwas länger gedauert , weil ich es irgendwie verkleinern musste .

Habe es als 16 bit Bild angehängt hoffe man kann alles darauf lesen.

Ansonsten Hardware:
600W Bequiet
320 GB HD
Artic Freezer CPU Kühler
Sapphire ATi HD 4850 512MB Grafikarte (ati design)
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
\"Overclocking failed \" ist das schlimm ?
« Antwort #5 am: 27. Mai 2009, 17:12:49 »

OCZ hält sich bei deinen Modulen mal wieder nicht an die Jedec Spezifikationen. Deine Ram laufen auf auto aber auf diesen, jedoch gibt OCZ nur 6-5-5-18 als Timings an.
Ich schalge vor dur stellst diese Timings auch im Bios ein.
Im Cell Menu unter advanced Dram configuration kannst du dann:
Cas 6
trcd 5
trp 5
tras 18
einstellen.

Ausserdem den Teiler fixen auf 1:1,2 unter FSB/Dram ratio, dann sollte unter adjusted Dram frequency auch 800Mhz stehen.
Die Ramspannung (DDR Voltage) auch auf 1,8V fixen.
Anschliessend kannst du die Ram noch mit Memtest einmal durchtesten.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1243437243 »
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

sunland

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 116
\"Overclocking failed \" ist das schlimm ?
« Antwort #6 am: 27. Mai 2009, 18:05:51 »

Wie kommst du bei den Rams auf OCZ ?

Die sind doch Quimonda / Infineon oder wurden die von OCZ übernommen.
Wenn ich die Teiler auf 1:1 stelle läuft der Ram dann net mit 667 mhz ?
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
\"Overclocking failed \" ist das schlimm ?
« Antwort #7 am: 27. Mai 2009, 18:26:22 »

Zitat
Wie kommst du bei den Rams auf OCZ ?
Sorry mein Fehler war wohl im falschen Beitrag unterwegs.  =)
Asserdem kannst du die Timings auf 5-5-5-18 stehen lassen da sind komischerweise zwei Timings für 800Mhz was auch immer das soll.
Stell sie aber trotzdem wie vorhin beschrieben lieber manuell ein eben nicht auf 6-5-5-18 sondern 5-5-5-18.

Zitat
Wenn ich die Teiler auf 1:1 stelle läuft der Ram dann net mit 667 mhz ?
Da irrst du dich aber von dem Teiler habe ich nicht gesprochen sondern vom
Zitat
Teiler fixen auf 1:1,2
:D
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
\"Overclocking failed \" ist das schlimm ?
« Antwort #8 am: 27. Mai 2009, 18:28:02 »

Welche BIOS Version hast Du drauf?
Welches Stepping hat Deine CPU?

Sicher, dass kein Kurzschluss im Gehäuse herrscht?
Gespeichert

Kingnemesis

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 3.913
\"Overclocking failed \" ist das schlimm ?
« Antwort #9 am: 27. Mai 2009, 18:35:25 »

@Tobi
Schau in der bmp Datei die sunland gepostet hat dort steht alles.
Soweit ich das sehe sollte das Bios mit der CPU zurecht kommen. Es geht ja auch wieder nur nehme ich an er sollte die Ram manuell einstellen damit dies nicht mehr vorkommt. Vielleicht liegt es auch an den zwei Werten für 800Mhz im SDP  ?-(
Gespeichert
MSI H87-G43 Gaming, Core i5 4670, Corsair H50,
2x4GB Corsair XMS3-1600,  MSI GTX770 2048MB TwinFrozr Gaming,
Samsung 840 EVO 500GB,  Enermax Triathlor Eco 450, Antec 1200

MSI P55-GD65, Core i5 650, Coolermaster Hyper TX3 Evo,
2x2GB Team Group Xtreem Dark 1600, Gigabyte GTX 460 1024MB ,
Intel 320 120GB,  Enermax Liberty 500, Coolermaster CM690


Wissen ist Macht. Nichts wissen macht nichts.   :kaffee

sunland

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 116
\"Overclocking failed \" ist das schlimm ?
« Antwort #10 am: 27. Mai 2009, 20:52:30 »

Das mit den Timings sollte ich hinbekommen. ^^

Ursprünglich sollte das Board mit 4 GB also 4x 1GB im Dual Channel laufen, wegen 32 bit sind die nach dem Memtest wieder rausgebaut worden. Danach wollte ich die Windows Fehler bei mehr als 2 GB schlichtweg vermeiden. Da bin ich erst später auf die Beschränkung gekommen.

Das Board hat ja den Garantietest sowie 4 Monate Betrieb bestanden.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1243450980 »
Gespeichert

der Tobi

  • Foren Experte
  • ****
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 12.784
\"Overclocking failed \" ist das schlimm ?
« Antwort #11 am: 27. Mai 2009, 20:56:18 »

Warum willst Du die 4GB auf 2GB beschränken?

Die Standardprogramme nutzen eh nur maximal 2GB.

Angezeigt, bzw. zu freien Verfüfung stehen Dir bei einem 32 BIT Betriebssystem zwischen 3 und 3,5 GB zur Verfügung.

Der Rest des RAMS, wird für die Adressierung von Hardware reserviert.


Du brauchst also nicht 2GB ausbauen oder auf 2GB beschränken.

Aufgrund der Vollbestückung des Boards, setze Spread Spectrum auf disabled, die RAMS auf DDR800 bei 1,9 Volt und die Timing 5-5-5-18.

Dann sollte laufen.

Eventuell vorher nochmal einen CMOS Clear mit gezogenem Netzstecker machen.
Gespeichert

sunland

  • DoppelAss
  • *
  • :
  • Offline Offline
  • Beiträge: 116
\"Overclocking failed \" ist das schlimm ?
« Antwort #12 am: 27. Mai 2009, 21:06:10 »

Jetzt wo du sagst Kurzschluss ?

Das würde einem stabilen Betrieb von 2,5 Stunden nicht möglich machen.


Jetzt im moment bootet er auch ohne diese Warnung, da ich ihn zwischenzeitlich 3 Stunden mal aus hatte .
Gespeichert